Wetter in Bayern zum Wochenstart: Regen, Gewitter und Sonne

München - Mit wechselhaftem Wetter startet die neue Woche in Bayern.

In Bayern wird man zum Wochenstart des Öfteren zum Regenschirm greifen müssen.
In Bayern wird man zum Wochenstart des Öfteren zum Regenschirm greifen müssen.  © Peter Kneffel/dpa, Wetteronline (Montage)

Am Montag rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit vielen Wolken, Schauern und örtlich auch mit Gewittern. Am wärmsten soll es in Mainfranken mit 21 Grad werden.

Einzelne Schauer sind der Prognose zufolge in der Nacht zu Dienstag möglich. Südlich der Donau dürfte es im Tagesverlauf viel Sonne geben. Die Werte liegen zwischen 14 und 20 Grad.

Am Mittwoch ziehen neue Wolken auf, die gebietsweise Regen mit sich bringen. Im südlichen Alpenvorland kann es laut DWD bis zu 21 Grad warm werden.

Wetter in Bayern: So wird es am Sonntag und zum Start in die Woche
München Wetter Wetter in Bayern: So wird es am Sonntag und zum Start in die Woche


Die Tiefstwerte liegen um die 14 Grad.

Titelfoto: Peter Kneffel/dpa, Wetteronline (Montage)

Mehr zum Thema München Wetter: