Wintereinbruch in Bayern: Schnee von Unterfranken bis Niederbayern

München - In einigen Teilen Bayerns hat es am Wochenende geschneit.

In Coburg ist der Winter bereits eingekehrt.
In Coburg ist der Winter bereits eingekehrt.  © Daniel Vogl/dpa

Von Unterfranken bis nach Niederbayern kam es zu verbreitetem Schneefall - teils auch kräftig, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag sagte.

Liegen bleibe der Schnee nur kurz: Der Boden sei noch zu warm dafür.

Auch noch in der Nacht zum Sonntag rechnet der DWD mit Schnee und Temperaturen um die null bis zu minus neun Grad Celsius.

Achtung, Glätte! Auf Bayerns Straßen droht Rutschgefahr
München Wetter Achtung, Glätte! Auf Bayerns Straßen droht Rutschgefahr

Dann wird aus dem Schnee zunehmend Regen. Mit den steigenden Temperaturen zieht dieser immer mehr in höhere Lagen.

Die Nacht zum Montag sei dann in den meisten Teilen des Freistaats frostfrei.

Titelfoto: Daniel Vogl/dpa

Mehr zum Thema München Wetter: