Promille-Grenze auf Isar: Jetzt ist Schluss mit den Schlauchboot-Partys 505
Verrückte Konstellation: In der 1. Bundesliga gibt es keine Übermannschaft! Top
Herunterfallende Dachziegel und Schwelbrand: Schulleitung macht Grundschule dicht Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Mann greift Kopftuch-Frau an und tritt ihr in den Bauch: Jetzt ermittelt der Staatsschutz! Neu
505

Promille-Grenze auf Isar: Jetzt ist Schluss mit den Schlauchboot-Partys

Das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen geht gegen Partys auf der Isar durch

Laute Musik, Bier und Partylaune - Schlauchbootfahrten auf der Isar sind ein beliebter Sommerspaß. Aber jetzt ist Schluss mit allzu lustig.

Bad Tölz - Die Isar strömt - und auch das Bier: An heißen Sommertagen herrscht an dem Fluss von seinem Oberlauf bis nach München Hochbetrieb.

Schlauchbootstouren auf der Isar sind sehr beliebt.
Schlauchbootstouren auf der Isar sind sehr beliebt.

Am Ufer steigen Grillfeste - und auf dem Wasser geht es in Schlauchbooten feuchtfröhlich flussabwärts. Auf den Wiesen zeugen leere Flaschen und Unrat von den Vergnügungen. Sogar die Schlauchboote, billig zum Einmalgebrauch gekauft, bleiben liegen.

Das soll anders werden. Schlauchboot-, aber auch Kajak- und Kanufahrer müssen sich dieses Jahr auf neue Regeln einstellen. Das Wildwasser darf im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen nach einem Entwurf des Landratsamtes nur noch von 1. Juni bis 15. Oktober befahren werden - dabei gilt eine Alkoholgrenze von 0,5 Promille. Am Dienstag wollte Landrat Josef Niedermaier (Freie Wähler) die Bootsfahrverordnung vorstellen.

Seit Jahren wird diskutiert: Wie viel verträgt die Isar? Hunderte Boote sind an schönen Tagen auf dem Fluss unterwegs - dessen Ufer teils unter Naturschutz steht.

Am 4. August des vergangenen Jahren zählten Umweltschützer am Wehr bei der Gemeinde Icking binnen fünf Stunden 416 Boote mit 1178 Insassen.

Sogenannte Isar-Ranger sollen dafür sorgen, dass die Regelungen eingehalten werden. (Symbolbild)
Sogenannte Isar-Ranger sollen dafür sorgen, dass die Regelungen eingehalten werden. (Symbolbild)

Damit die Fahrt nicht zu trocken wird, zogen manche ein kleines Boot mit - für den Kasten Bier. Mit diesen Bier-Beibooten soll Schluss sein. Die Verordnung untersagt das Anhängen von Booten ebenso wie Glasflaschen.

Die Bootsfahrer müssen auch auf laute Musik für ihre Partylaune verzichten. Verstärker sollen verboten werden. Kinder bis zwölf Jahre müssen Schwimmwesten tragen und ab 20.30 Uhr bis morgens um 7.00 Uhr soll auf dem Fluss Ruhe herrschen: Nachtfahrverbot.

Verstöße sollen mit bis zu 5000 Euro Geldbuße geahndet werden.

Neun Isar-Ranger, die seit Jahren für Ordnung sorgen, sollen mit ehrenamtlichen Helfern der Naturschutzwacht über die Einhaltung der Regeln wachen.

Zwar könnten sie etwa die 0,5 Promille-Grenze nicht direkt kontrollieren, aber bei einem Unfall spiele diese versicherungsrechtlich eine große Rolle, heißt es beim Landratsamt. Die Ranger dürften auch die Personalien aufnehmen.

Viele Touristen entsorgen ihren Müll in der Isar. (Symbolbild)
Viele Touristen entsorgen ihren Müll in der Isar. (Symbolbild)

Auch im benachbarten Landkreis München wird überlegt. Es sollen Vorschläge zur Sicherheit entwickelt werden, etwa eine Schwimmwestenpflicht und für Kinder und ein mögliches Verbot untauglicher Billigschlauchboote.

Beim Naturschutz will das Landratsamt mit den Tölzern Maßnahmen entwickeln. "Umfassende Verbote würden auch die vielen verantwortungsbewussten und einsichtigen Menschen treffen, die sich an und auf der Isar erholen möchten", sagte Landrat Christoph Göbel (CSU). Es gehe um eine "ausgewogene Lösung mit Augenmaß".

Monatelang war die neue Verordnung mit Anrainergemeinden abgestimmt und auch den Bürgern in einer Online-Befragung vorgestellt worden. Das Papier gilt für private Bootsfahrten, nicht für gewerbliche Anbieter. Doch auch für sie wird es dieses Jahr härter.

Bisher wurden kommerzielle Fahrten auch im Naturschutzgebiet von Bad Tölz flussabwärts geduldet, wo auch die meisten privaten Boote unterwegs sind. Dieses Jahr dürfen gewerbliche Anbieter erstmals nur noch oberhalb von Bad Tölz fahren, und auch dann nur unter strikten Auflagen und besonderer Genehmigung.

Der Anbieter Isar-Piraten gab auf. "Was mich ärgert: Dass die privaten Fahrer, die so viel Ärger gemacht haben, grundsätzlich weiter fahren dürfen", sagt Ex-Isar-Pirat Henning Schleusener.

Mäßiger Alkoholgenuss, Verzicht auf Glasflaschen und Schwimmwesten als Empfehlung für alle: "Wir haben dieses Standards seit Jahren verwirklicht." Er begrüße aber die Verordnung als lange überfällig. "Viele haben die Natur nur noch als Kulisse für Sauftouren benutzt."

Die einzigen, die wie bisher fahren dürfen, sind die Flößer. Die von manchen als schwimmende Bierzelte geschmähten Baumstamm-Gefährte sind mit Blaskapelle, zünftiger Stimmung und reichlich Gerstensaft auf dem Isarkanal unterwegs.

Sie fallen nicht unter die Bootfahrverordnung, und für sie gelten Sondergenehmigungen. Alkohollimits müssen die Gäste hier nicht fürchten - immerhin steuern sie nicht selbst.

Fotos: DPA

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 3.282 Anzeige
Meine Meinung: "Muschi"-Strafe für VfB-Spieler Badstuber-Strafe muss wehtun! Neu
Most-Wanted-Frauen: Europol startet kreative Kampagne Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 5.586 Anzeige
Trägt Schlagersängerin Vanessa Mai im neuen Video keine Unterwäsche? Neu
Unzufrieden: Zuschauer ohrfeigt Teenager bei Fußballspiel Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... Anzeige
Porno-Zwerg droht Knast: Als ihr Freund sie betrügt, sieht sie rot Neu
Hoeneß mit schlechten Nachrichten: Süle kann EM "total vergessen" Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Paar will in den Urlaub fliegen, doch die Security findet im Koffer etwas Ungewöhnliches Neu
Tim Bendzko im Riverboat über ekligsten Karriere-Moment: "Ich war völlig fertig" Neu
Der Tag nach dem Flugbegleiter-Streik: So viele Flüge fielen aus Neu Update
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 3.424 Anzeige
Pfleger soll Patienten bestohlen und ermordet haben: Jetzt kommt er vor Gericht Neu
BVB-Youngster muss diese Mega-Strafe zahlen! Wie geht's jetzt weiter mit Sancho? Neu
Til Schweiger hetzt gegen Tatort-Kollegen Neu
Kind stürzt aus zweitem Stock und fällt in eine fahrende Rikscha! 504
Motsi Mabuse völlig aufgelöst: Tränen-Drama bei Briten-"Let's Dance" 1.420
Zugbrand mit Hunderten Freiburg-Fans in Berlin: Waren Pyro-Fackeln schuld? 1.383
Wer reitet denn hier? Erkennt Ihr diese blonde TV-Moderatorin? 991
Feuer zerstört Mercedes von Radio-Star Steffen Lukas 14.424
Rauchbomben gezündet: Aktivisten blockieren Schlachthof 1.421
Hat YouTuber Adlersson Unterlagen des Kannibalen Armin Meiwes?! 1.945
Polizistin sucht nach Drogen und zieht Frau blutigen Tampon heraus 2.779
Sind Winterreifen Pflicht? Die Mehrheit der Deutschen kennt die Antwort nicht 2.024
Ex-Bachelor-Kandidatin: So sieht ihr Traummann aus! 565
Warnschilder ignoriert: Mann treibt auf Eisscholle hinaus, dann muss er richtig zittern! 1.114
Bas Dost über Social Media: "Was ich in meiner Freizeit mache, geht die Leute nichts an" 889
Luxus-Ferrari brennt aus, Besitzer überrascht mit Verkaufspreis 6.100
Was tun, wenn mein Hund ein Giftköder gefressen hat? 835
Leipziger meldet Luxus-Yacht als gestohlen, dann kommt alles anders 2.966
Diesen Beauty-Eingriff bereut Bachelor-Babe Janina Celine zutiefst 1.451
Dieser Autofahrer hatte tausende Schutzengel 3.207
Let's Dance: Krasse Verwandlung bei Profi-Tänzerin Ekaterina Leonova 4.522
Mann soll Nachbarin brutal ermordet und Leiche in Rollkoffer versteckt haben 1.501 Update
The-Voice-Hammer! GNTM-Kandidatin Sally fliegt raus, doch dann kommt Mark Forster ins Spiel 2.895
Mutter geschockt, als sie sieht, was Einbrecherin mit ihrem Sohn (2) macht 3.607
Oliver Pocher strippt für seine Amira: Dieser Tanz ist Sex pur... 1.346
Mann mit Down-Syndrom zeugt Sohn: So geht es diesem heute 10.327
Hier wurde schon dutzenden missbrauchten Kindern geholfen 45
Narkosearzt soll Patienten mit Hepatitis angesteckt haben: Ermittlungen laufen 219
Kaum Fang im Netz: Wie geht es weiter mit den Bodensee-Fischern? 136
Koks-Taxis im Fokus der Polizei: Über 30 Verfahren in den letzten sechs Monaten! 233
Motorradfahrer prallt frontal gegen Baum: Tot! 628
Mann will Polizei austricksen, denkt aber nicht an sein Tattoo 2.572
Studenten müssen Kartons auf ihren Köpfen tragen 1.746
Deshalb sind die Titelseiten dieser Zeitungen geschwärzt 1.075
"Die Addams Family" ist völlig abgedreht! Schräger Humor vom Feinsten 331
Ford Mustang GT bei Unfall zerstört 803 Update