1. FC Köln auf unbestimmte Zeit ohne Neuzugang Matthias Bader

Köln - Fußball-Zweitligist 1. FC Köln muss auf unbestimmte Zeit auf Neuzugang Matthias Bader verzichten. Der 21-Jährige hat eine muskuläre Verletzung im Hüftbeuger erlitten.

Matthias Bader noch im KSC-Trikot beim Relegations-Hinspiel gegen Erzgebirge Aue.
Matthias Bader noch im KSC-Trikot beim Relegations-Hinspiel gegen Erzgebirge Aue.  © DPA

Wie lange der aus Karlsruhe verpflichtete Rechtsverteidiger voraussichtlich ausfallen wird, gab der Verein nicht bekannt.

In der vergangenen Saison lief Bader 29 Mal für den KSC in der 3. Liga auf und erreichte mit den Karlsruhern den dritten Platz, scheiterte dann aber in Relegation an Erzgebirge Aue.

Köln startet am Freitag, den 4. August, in die kommende Zweitliga-Saison. Erster Gegner ist um 13 Uhr im Ruhrstadion der VfL Bochum.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0