Schwerer Crash mit Verletzten: Rettungshubschrauber im Einsatz! Neu BMW-Fahrer rast, verliert die Kontrolle und rutscht in Menschengruppe 2.483 Transporter erfasst Bauarbeiter: 46-Jähriger tödlich verletzt 2.901 Update Lübcke-Mord: Täter war offensichtlich aus der rechtsextremen Szene 517 Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 4.894 Anzeige
5.517

1. FC Köln gegen Dynamo Dresden: Polizei rüstet für Risikospiel auf

Einsatz von zusätzlichen Hundertschaften und Beamten mit Spezialausrüstung

Für das Risikospiel zwischen dem 1. FC Köln und Dynamo Dresden plant die Polizei den Einsatz zusätzlicher Hundertschaften.

Köln - Zum Risikospiel in der 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem 1. FC Köln und Dynamo Dresden am Samstag (10. November) setzt die Kölner Polizei zusätzliche Hundertschaften ein.

Die Polizei in Köln stellt sich im Heimspiel des FC gegen Dynamo Dresden auf ähnliche Szenen ein wie hier im Januar beim Bundesliga-Kick gegen Borussia Mönchengladbach.
Die Polizei in Köln stellt sich im Heimspiel des FC gegen Dynamo Dresden auf ähnliche Szenen ein wie hier im Januar beim Bundesliga-Kick gegen Borussia Mönchengladbach.

"Nach Vorausmeldungen aus Dresden erwarten wir mehrere hundert gewaltbereite Anhänger der Gastmannschaft. Wir wissen, dass diese Dresdener Fans gemeinsam zu Fuß zum Stadion gehen wollen", hieß es in einer Mitteilung der Polizei am Donnerstag (8. November).

Polizeipräsident Jacob hat deshalb den Behördenstab mit der Planung des Einsatzes beauftragt und die Einsatzführung am Samstag dem Leitenden Polizeidirektor Rüschenschmidt übertragen.

Zum Spiel wird die Polizei neben den zusätzlichen Polizisten auch spezielles technisches Gerät sowie Beamte mit besonderer Ausrüstung einsetzen. Die Zweitliga-Begegnung im Kölner Rheinenergie-Stadion beginnt um 13 Uhr.

Auch nach dem Fußballeinsatz wird es für die Polizei heißen: "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel".

Mit den Erfahrungen aus den exzessiven Feiern zum Elften im Elften des Jahres 2017 stehen der Samstagabend sowie der Sonntag als offizieller Tag des Starts in die Karnevalssession 2018/2019 ebenfalls im Fokus der Polizei.

In enger Abstimmung mit der Stadt Köln will die Polizei denjenigen, die über die Stränge schlagen, frühzeitig Grenzen aufzeigen.

Update, 14:44 Uhr: Appell der Polizei

Die Kölner Polizei bittet Fans beider Vereine, Provokationen zu unterlassen. Zu diesem Thema gab es am Freitagmittag auch eine Pressekonferenz. Die Polizei wird über ihren Einsatz bei Twitter und Facebook informieren. Für Fragen hat die Polizei ein Bürgertelefon eingerichtet, das Freitag (10-18 Uhr) und Samstag (8-16 Uhr) erreichbar ist unter der Telefonnummer 0221-2297777.

Fotos: DPA

Bittere Trennung! AS-Rom-Legende Totti geht: "Roma zu verlassen ist wie sterben" 794 Joko und Klaas moderieren "taff": So feiern die Fans das TV-Duo im Netz 1.571 VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 1.738 Anzeige "Der Kampf unseres Lebens": UN-Klimakonferenz in Bonn 214 Geiselnahme in Lübeck beendet: Spezialkräfte befreien Mitarbeiterin der JVA! 2.460 Update
Staustufen in Rhein und Co. ? Wie Konzerne auf Niedrig-Pegel reagieren 346 Bundesliga-Tor der Nürnberger nicht gegeben: Es geht vor Gericht! 5.333 Kinder (10 und 13 Jahre) im Schlaf erschlagen und erstochen: Eltern vor Gericht 484 Zwei Schüsse gehört, Polizei findet skurrile Sammlung! 2.738 Rapperin Haiyti provoziert mit neuem Clip: Musikvideo in "Strache-Villa" gedreht! 475
Sex-Attacke: Frau (29) auf Feldweg von drei Männern missbraucht 9.278 Schalke kurz vor Verpflichtung von Ex-Dynamo Markus Schubert? 11.661 Messerattacke auf schlafendes Opfer: 22-Jähriger in U-Haft! 516 Mann erwürgt seine Geliebte: Schrecklich, was er mit der Leiche macht 4.920 Gareth Bale zum FC Bayern? Das sagt der Berater des Superstars 992 Paar hat Sex und muss Polizei zu verrücktem Einsatz rufen 3.661 Blutiges Ehedrama? Frau (52) stirbt durch fünf Messerstiche 1.779 Baby wollte trotz Polizei-Eskorte nicht warten: Geburt an der Straße 2.573 Schubert-Ersatz bei Braunschweig ist da! Auch Vollmann kommt 1.009 Schrecklicher Fund: Leiche an Baggersee entdeckt 3.415 Update Mann will Hunde rauben: Als sich Gassigängerin wehrt, eskaliert die Situation 1.222 Spielabbruch! Schiri von Spielern verprügelt, Polizei rückt mit fünf Wagen an 4.609 Liebes-Aus bei Chethrin Schulze und ihrem Marco 924 Magier nach misslungenem Zaubertrick vermisst 2.942 Offiziell: Ron-Robert Zieler wechselt vom VfB Stuttgart zu Hannover 96 2.646 Update Es war ein Kind! Bombendroher von Neuss 12 Jahre alt 1.753 Da wird selbst dem Eisschrank heiß! Instagram-Fitness-Beauty verzückt mit praller Rückansicht 3.250 FC Bayern auf Transfermarkt noch lange nicht fertig: "Wollen einiges tun" 510 "Bares für Rares": Darum bietet Händler so viel Kohle für Schrott-Spielzeug 4.863 Mann denkt, er hat Mega-Schnäppchen gemacht, dabei hat er gerade 8000 Euro für ein Rasen-Stück bezahlt! 7.879 Brummifahrer rettet bei Unfall am Stauende Bus voller Kinder 11.394 Wer wird Superstar 2020? DSDS-Castingtour startet im Juli 275 Volontariat nach türkischer Haft: So geht es jetzt bei Mesale Tolu weiter! 289 Über 23 Kilometer! Ehrlich Brothers stellen irren Weltrekord auf 878 Talent Taylor-Crossdale zum Medizincheck in Hoffenheim 46 Frau legt Baby in Mülltonne und kommt mit Blutungen ins Krankenhaus 4.516 Joko und Klaas moderieren Taff: So peinlich wird die Live-Sendung 2.113 "Das ist unfair!": Dieser Verführung kann Rea Garvey auf Festivals nicht widerstehen 1.433 Jugendlicher (17) klettert auf Güterzug und bekommt Stromschlag 254 Bella Thorne wird mit Nacktbildern erpresst und kontert mit Oben-ohne-Fotos 6.685 Fleischfabrik soll Katzen, Hunde und Ratten verarbeitet haben: Menschen rasteten völlig aus 13.515 Leiche von vermisstem Mann gefunden: Ehefrau festgenommen! 7.609 Flüchtling will Helferin bestrafen und sticht Sohn (11) nieder 14.059 Tierheim sucht neues Zuhause für Riesen-Streuner, dabei wird er seit Jahren schmerzlich vermisst 20.801 Wenn aus Freundschaft Liebe wird: Denisé Kappès und Henning Merten packen aus 1.517 Auto überschlägt sich im Baustellenbereich: Langer Stau auf A5 347 Auto bei Horror-Crash komplett zerfetzt: Frau stirbt noch an Unfallstelle 9.542 Krankenhaus stellt weiterhin Leiche von Mörder aus 3.424