Rückruf Antibaby-Pille "Trigoa": Längerer Zeitraum betroffen! Top GZSZ-Hochzeit bei Felix und Laura: Doch ein Detail wirft Fragen auf! Top 78 Morde! Polizist lauerte jahrelang Frauen auf, vergewaltigte und tötete sie Top Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt Top Update Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.152 Anzeige
411

Nach Torfestival gegen weinende Dresdner: Kölner feiern kostümiert Karneval

1. FC Köln feiert Karneval nach Sieg gegen Dynamo Dresden

Das Torfestival gegen Dynamo Dresden hat die Stimmung beim 1. FC Köln deutlich gelöst. Am Sonntag feierte die Mannschaft entspannt in den Karnevalsbeginn.

Köln - Torwart Timo Horn verteilte Bier, Simon Zoller fuhr als Serienmörder Jigsaw verkleidet auf einem Dreirad herum, und Trainer Markus Anfang gab "Feuer frei": Nach ihrem höchsten Punktspielsieg seit 13 Jahren haben die Spieler des 1. FC Köln am Sonntag unbeschwert den Start der Karnevalssaison gefeiert.

Die verkleidete Kölner Mannschaft am Tag nach dem historischen Sieg gegen Dynamo Dresden.
Die verkleidete Kölner Mannschaft am Tag nach dem historischen Sieg gegen Dynamo Dresden.

Einen Tag nach dem fulminanten 8:1-Erfolg gegen Dynamo Dresden kam die Mannschaft des Fußball-Zweitligisten in bunten Kostümen am Trainingsgelände an.

Gestärkt durch Frühstück und Kölsch ging es von da zum feuchtfröhlichen Spektakel in die Innenstadt.

"Wir sind ja Kölner. Und wenn du in Köln den Karneval nicht feierst, hast du was verpasst", sagte Anfang, der in der Rheinmetropole geboren ist.

"Wir genießen den Tag heute einfach mal", sagte er dem "Express", nachdem er tags zuvor auf der Pressekonferenz nach dem Spiel mit den Worten "Feuer frei" schon die offizielle Party-Erlaubnis erteilt hatte.

Die Mannschaft hatte sich am Samstag in ihren rot-weiß-gestreiften Karnevalstrikots den Frust der vergangenen Wochen vom Leib geschossen.

Nach vier Ligaspielen ohne Sieg "war ordentlich Druck auf dem Kessel" gewesen, wie Torjäger Simon Terodde einräumte - in voller Minion-Montur mit riesiger Brille und gelber Schminke im Gesicht.

Fassungslosigkeit bei Dynamo Dresden, Köln freut sich über neues Spielsystem

Die Spieler zogen verkleidet vom Stadion zur Kölner Altstadt.
Die Spieler zogen verkleidet vom Stadion zur Kölner Altstadt.

Doch gegen Dresden legte der Aufstiegsfavorit einen Blitzstart hin. Schon nach etwas mehr als zwei Minuten köpfte Jhon Cordoba den Ball ins Tor.

Zum ersten Mal in dieser Saison hatte der Kolumbianer gemeinsam mit Terodde von Beginn an randürfen.

Der am Sonntag als Chefkoch verkleidete Anfang hatte damit offenbar das richtige Rezept gefunden: Insgesamt fünf Tore erzielte die Doppelspitze.

"Die Jungs haben gestern wie entfesselt gespielt - gerade hintenraus", sagte der zuvor in der Kritik stehende Coach.

"Der Trainer hat sich viel einfallen lassen. Das neue Spielsystem mit zwei Stürmern hat uns ermöglicht, mehr Druck aufzubauen", erklärte Horn.

In der zweiten Halbzeit spielten sich die Kölner in einen Rausch, schossen sechs Tore. Der Keeper hofft: "Das kann ein Brustlöser für jeden Einzelnen sein."

Bei den Sachsen dagegen überwog die Fassungslosigkeit. Nicht wenigen Spielern kamen noch auf dem Platz die Tränen. Besonders Torwart Markus Schubert musste getröstet werden. Auch Dynamo-Coach Maik Walpurgis war geschockt, nahm sein Team aber in Schutz.

"Wenn man die halbe Mannschaft wie Schlosshunde heulen sieht, dann weiß ich, dass ich Jungs mit Herz trainiere", sagte er.

Bei den Kölnern gab Horn eine klare Devise für die beginnende Karnevalszeit aus. "Ich hoffe, dass es in dieser Session hier für keinen Gegner was zu holen gibt. Das ist unser Ziel und damit haben wir heute angefangen", sagte er nach der Partie gegen Dynamo.

Fotos: Thomas Fähnrich/1.FC Köln/dpa

Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht Neu Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn Neu Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden Neu Terroranschlag! Mehrere Schwerverletzte, Baby und Mutter in Lebensgefahr Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.242 Anzeige Wer hier in den Heiligabend-Gottesdienst will, muss Ticket vorzeigen Neu Mehrere Verletzte: "Gelbwesten" greifen in Frankreich ausländische Laster an Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 4.263 Anzeige Mutter denkt 69 Jahre lang, dass Tochter bei Geburt gestorben wäre, dann treffen sich die beiden Neu Trotz psychischer Probleme: Sechs Jahre Haft für deutschen Taliban Neu Junger Mann soll Sechsjährige auf Parkplatz missbraucht haben Neu Wut wegen Warnstreik? Mann verletzt Bahnmitarbeiterin Neu Pannen bei Ermittlungen? Fall von ermordeter Georgine (†14) wirft Fragen auf Neu Frau von George Clooney greift Donald Trump an Neu Unfallwagen bleibt aufrecht an Straßenschild gelehnt stehen Neu
Das Aus für den Trainer: Arminia trennt sich von Jeff Saibene Neu "Eiserne Lady" des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90 1.706
Katze weckt ihre Besitzer in der Nacht und rettet ihnen das Leben 864 Ekel-Taxifahrt: Fahrer bietet 24-Jähriger an, mit anderen Leistungen zu bezahlen 2.385 Mysteriöser Tod im Google-Hauptsitz: Mitarbeiter (†22) stirbt am Schreibtisch 2.937 Polizei sucht diesen mutmaßlichen Sexualstraftäter! 420 Dieser Aufkleber kann Kinderleben retten 1.189 Tödliches Gift ausgetreten! Berliner Institut evakuiert 1.134 Frau hüpft für Geburtstagsfoto und stirbt vor den Augen ihres Ehemannes 10.132 Feuerwehr findet tote Frau in brennender Wohnung! 1.424 Polizei vor Rätsel in Frankfurt: Mann (39) liegt tot vor Wohnhaus 1.451 Auf diese Bachelor-Neuerung können sich die Fans freuen 926 Aggressives Wildschwein dreht völlig durch und verletzt Rentner schwer 1.609 Nach Daniel Küblböcks Verschwinden: Riesen-Ärger um Biografie 3.434 Bastian Yotta im Knast! Jetzt spricht der Protz-Millionär 1.965 Mit Grönemeyer-Song: Erzgebirger steht im Finale von "The Voice of Germany" 1.997 Endlich! Jetzt steht Chethrin Schulze zu ihrer neuen Liebe 977 Nach Verfolgungsjagd mit SEK: Auto landet im Straßengraben 5.484 Keiner stieg häufiger auf: Trainer Friedhelm Funkel wird 65 31 Gericht entscheidet: Großbritannien könnte Brexit noch stoppen 472 Schwarzfahrerin beißt Kontrolleur in die Hand 173 Hier brennt ein nagelneuer Audi RS6 komplett aus! 4.136 Erst Einzel, dann im Team: Oberwiesenthalerin ist Siegerin von Calgary 541 Warnung Auswärtiges Amt: In diese Gebiete sollten Schwangere nicht reisen! 1.404 Tödlicher Schusswechsel in Thüringen! Mann stirbt bei Polizeieinsatz 2.826 Update Liebes-Show geht weiter! Heidi Klum zeigt ihren Tom in merkwürdiger Hose 2.556 Frau nach Festival-Besuch von Männern überfallen und missbraucht 5.991 Eisige Temperaturen in Sachsen und Sachsen-Anhalt: Auch der Brocken wird eingeschneit 1.513 Trümmerfeld! Kleinbus kracht gegen Laster: vier Menschen sterben 3.162 Nach Waldbränden: Hund wird zurückgelassen und bewacht treu das Grundstück 3.404 Schwerverletzter rettet sich aus Chevrolet-Wrack neben A3 915 200 Meter mitgerissen! Deutsche Wanderer von Lawine überrascht 969 Bayern-Profi Robben: Hängt er die Fußballschuhe an den Nagel? 574 Leiche von vermisster Rucksacktouristin entdeckt: Neuseeland entschuldigt sich 4.201