Solidaritätsdemo für Flüchtlinge in Clausnitz

"Open your mind - Stop racism", steht auf einem Poster, das Teilnehmer zur Solidaritätskundgebung nahe der Flüchtlingsunterkunft in Clausnitz mitgebracht haben.
"Open your mind - Stop racism", steht auf einem Poster, das Teilnehmer zur Solidaritätskundgebung nahe der Flüchtlingsunterkunft in Clausnitz mitgebracht haben.

Clausnitz - Rund 100 Menschen haben sich am Samstagabend in Clausnitz zu einer Solidaritätskundgebung für Flüchtlinge versammelt.

Mit der Demo solle ein friedliches Zeichen gegen Gewalt und Rassismus in Sachsen gesetzt und gegen das Vorgehen der Polizei protestiert werden, erklärte der Grünen-Landesvorsitzende Jürgen Kasek.

Auf Transparenten forderten die Demonstranten eine sichere und menschenwürdige Unterbringung von Geflüchteten. Außerdem wurden an die Flüchtlinge Spenden überreicht.

Nach Angaben der Polizei verlief die Demonstration friedlich. "Es gibt keinerlei Störungen", sagte ein Polizeisprecher in
Chemnitz.

Weitere Videos und Bilder von der Demo in Clausnitz

Die Teilnehmer der Solidaritätskundgebung brachten Spenden für die Flüchtlinge mit.
Die Teilnehmer der Solidaritätskundgebung brachten Spenden für die Flüchtlinge mit.
Demo-Teilnehmer überbringen die Spenden an die Flüchtlinge.
Demo-Teilnehmer überbringen die Spenden an die Flüchtlinge.
Ein Polizeifahrzeug am Ortseingang von Clausnitz.
Ein Polizeifahrzeug am Ortseingang von Clausnitz.

Fotos: dpa, Norbert Neumann, Markus Weinberg


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0