Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

TOP

Von Leipzig direkt nach New York!

NEU

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

NEU

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
16.216

Sicherheitstürme, Taschenverbot! Dresden rüstet zum Stadtfest auf

Sicherheitstürme, Taschenverbot, Warnplakate: Zum Dresdner Stadtfest wollen die Veranstalter alles unter Kontrolle haben. Zu groß ist die Angst vor Anschlägen.
Fürs Dresdner Stadtfest gelten dieses Jahr neue Regeln.
Fürs Dresdner Stadtfest gelten dieses Jahr neue Regeln.

Dresden - Die zahlreichen Terror-Anschläge in Europa und Deutschland haben jetzt auch Auswirkungen auf Dresden! Speziell auf das Stadtfest, das vom 19. bis 21. August in der gesamten Innenstadt gefeiert wird. 

Am Montag stellte die Agentur Schröder, die im Auftrag der Stadt das Sicherheitskonzept erstellte, die neuen Maßnahmen vor - und die haben es in sich! MOPO24 stellt die wichtigsten Punkte vor:

  • Securitytower: Um bessere Sicht auf das ganze Festgelände zu haben, werden an mehreren Stellen ca. zwölf Meter hohe Türme, die Securitytower, aufgestellt
  • Sperrkreise: Auf dem Festgelände werden innere und äußere Sperrkreise eingerichtet. Hier gelten Durchfahrsperren und es patrouillieren Sicherheitskräfte. Nachts werden alle Zugänge zum Gelände ausgeleuchtet.
  • Taschenverbot: Laut Agenturchef Frank Schröder wird es kein generelles Taschenverbot fürs Stadtfest geben. Außer am Partyareal am Königsufer, das auch eine eigene Sicherheitszone ist! Hier darf keine Tasche mitgebracht werden.
Mitteilung der Stadt zum Sicherheitskonzept "Stadtfest 2016".
Mitteilung der Stadt zum Sicherheitskonzept "Stadtfest 2016".
  • Mehr Personal: Es werden Kräfte über private Sicherheitsdienste dazugebucht, die im Gelände unterwegs sein werden. Erkennbar an gelben Westen.
  • Krisenstab: Dieser wird eingerichtet, um die gesamte Lage nur dem Sicherheitsaspekt heraus zu koordinieren.
  • Zusätzlicher Funkmast: Um eine bessere Netzabdeckung zu erreichen, baut Vodafone eine eigene Sendeanlage in der Innenstadt auf.
  • Besucherordnung: Diese wird öffentlich ausgehängt (A0-Plakate in Deutsch und Englisch) und auch regelmäßig per Lautsprecherdurchsagen den Besuchern näher gebracht.
  • Polizei: Erstmals werden auch Polizisten mit Maschinenpistolen und Sicherheitsausrüstung als Interventionsteam vor Ort sein. Sie laufen nicht Streife, sondern stehen für den Ernstfall bereit.
Hofft, dass das Stadtfest trotzdem toll wird: Sicherheitschef Frank Schröder.
Hofft, dass das Stadtfest trotzdem toll wird: Sicherheitschef Frank Schröder.
Klingt alles etwas unentspannt. Doch Sicherheitschef und Agenturleiter Frank Schröder sagt: 

"Wir freuen uns auf ein fröhliches Festwochenende. Wir wissen aber auch dass das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung gestiegen ist. Gemeinsam mit der Polizei haben wir dieses in den vergangenen zwei Wochen den aktuellen Gegebenheiten angepasst."

Der Kontrollbereich beim Stadtfest Dresden.
Der Kontrollbereich beim Stadtfest Dresden.

Fotos: Dresdner Stadtfest GmbH, PR, Dirk Hein

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

NEU

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

NEU

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

NEU

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

NEU

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

NEU

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

3.635

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

857

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

1.863

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

2.135

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

859

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

2.038

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

4.158

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

3.067

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

3.858

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

2.236

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

9.254

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

4.177

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

4.734

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.843

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.687

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.723

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

9.531

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

14.677

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

923

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

4.909

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.175

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

4.517

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

7.294

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

17.287

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

830
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.679

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.495

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

9.751

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.633

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

648

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.446

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

6.287

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.803

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

7.704

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

453

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

240

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.798

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.902