Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

NEU
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

1.331

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

1.593

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.131
Anzeige
22.065

Hoffnung auf Heilung! 14-Jährige darf sich einfrieren lassen

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Das Mädchen wurde nun doch noch zur Kältekonservierung in die USA gebracht.
Das Gericht beschloss, dass die Mutter des Mädchens über die Konservierung entscheiden solle...
Das Gericht beschloss, dass die Mutter des Mädchens über die Konservierung entscheiden solle...

London - Ein unheilbar krankes 14-jähriges Mädchen hat vor einem britischen Gericht das Recht erzwungen, dass ihr Körper nach ihrem Tode eingefroren wird - in der vagen Hoffnung, auf spätere Wiederbelebung und Heilung. 

Das inzwischen an den Folgen ihrer Krebserkrankung gestorbene Mädchen hatte den High Court angerufen, weil sich die geschiedenen Eltern uneins waren: Die Mutter war für die Kältekonservierung, der Vater anfangs dagegen. 

Das Gericht kam kurz vor dem Tod des Mädchens Mitte Oktober zu dem Schluss, dass die Mutter über die Konservierung entscheiden solle.

"Die Mutter ist am besten in der Lage, diese ungewöhnliche und schwierige Lage zu meistern", heißt es in dem am Freitag veröffentlichten Urteil. Die Leiche des Mädchen sei kurz nach dem Tod zur Kältekonservierung in die USA gebracht worden, berichtete BBC - der Sender sprach von einer "historischen juristischen Ausandersetzung". 

Die Entscheidung durfte erst jetzt öffentlich werden - einen Monat nach dem Tod der 14-Jährigen.

"Ich möchte leben (...), und ich denke, dass es in Zukunft eine Heilung meines Krebses geben wird und sie mich aufwecken werden", appellierte die 14-Jährige nach Angaben des Gerichts in einem Brief. 

Die als Kryonik bekannte Methode der Kältekonservierung gebe ihr eine Chance zum Weiterleben - "und wenn dies in Hunderten von Jahren ist". Der vorsitzende Richter Peter Jackson betonte ausdrücklich, dass es bei dem Urteil im Kern um einen Familienstreit und nicht um eine Entscheidung für oder gegen die Kältekonservierung gehe.

Der Richter ließ offen, "ob die Kryonik-Konservierung wissenschaftlich gültig ist oder nicht". Die Körpertemperatur wird dabei auf minus 130 Grad heruntergefahren. 

Nach Angaben des Gerichts wird die bereits seit den 60er-Jahren bekannte Methode ausschließlich in den USA und in Russland angewendet. Die Kosten würden rund 43.000 Euro betragen, was von den Eltern der Mutter aufgebracht worden sei, so das Urteil. Es ist allerdings völlig unberechenbar, ob und wie die Eingefrorenen irgendwann wiederbelebt werden könnten.

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

4.404

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

2.381

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.574
Anzeige

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

4.812

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

7.705

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.199
Anzeige

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

2.748

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

6.007

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

1.159

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.002

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

3.291

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

2.989

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

5.097

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

2.721

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

4.778

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

3.186

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

7.313

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

2.906

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

5.924

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

9.736

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.038

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.884

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

4.705

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

6.756

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

7.008

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.382

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.459

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

24.161

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

14.525

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

10.348

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.321

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.427

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

6.379

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.363

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.723

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.650

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

2.368

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

567

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.157

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.773

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.307

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.229