Schwerer Verkehrsunfall: Vollsperrung der Autobahn 5
556
Zehn Meter hohe Tanne kracht auf Weihnachtsmarkt
7.998
Die traurige Wahrheit über dieses Porno-Sternchen (†23)
7.782
Junger Mann entführt und mit Folter bedroht
2.069
1.337

Terroralarm: 16 Festnahmen bei Razzien in Brüssel

Brüssel - Bei einem groß angelegten Anti-Terror-Einsatz hat die belgische Polizei in der Nacht zum Montag 16 Verdächtige festgenommen.
Sprecher der Staatsanwaltschaft, Eric Van der Sijpt.
Sprecher der Staatsanwaltschaft, Eric Van der Sijpt.

Bei einem groß angelegten Anti-Terror-Einsatz hat die belgische Polizei in der Nacht zum Montag 16 Verdächtige festgenommen. Die Terrorgefahr in Brüssel ist nicht gebannt, es herrscht Ausnahmezustand.

Der mit internationalem Haftbefehl gesuchte Salah Abdeslam sei nicht unter den Festgenommenen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Eric Van der Sijpt.

Belgische Polizei und Militär durchkämmten auf der Suche nach mehreren Terrorverdächtigen mehrere Stadtviertel von Brüssel. Es gab 19 Durchsuchungen in mehreren Gemeinden der Hauptstadtregion und weitere drei Razzien in der wallonischen Industriestadt Charleroi. Es seien dabei weder Waffen noch Explosivstoffe gefunden worden.

Bis auf weiteres bleibt in der belgischen Hauptstadt die höchste Terrorwarnstufe in Kraft. Auch zum Beginn der Arbeitswoche wird die Metro nicht fahren; Schulen und Universitäten bleiben geschlossen. Das teilte Belgiens Premier Charles Michel am Sonntagabend nach einer Sitzung des nationalen Sicherheitsrates mit.

Bei einem groß angelegten Polizeieinsatz in der Nacht gibt es 16 Festnahmen.
Bei einem groß angelegten Polizeieinsatz in der Nacht gibt es 16 Festnahmen.

Stufe 4 bedeute, dass eine ernste und unmittelbare Bedrohung besteht. "

Wir fürchten einen ähnlichen Anschlag wie in Paris", sagte Michel. Mögliche Ziele könnten belebte Orte wie Einkaufszentren, Einkaufsstraßen oder der öffentliche Nahverkehr sein.

In Brüssel sollen sich zwei Terrorverdächtige aufhalten, darunter möglicherweise der seit einer Woche gesuchte Salah Abdeslam. Er ist der Bruder eines der Pariser Selbstmordattentäter und wohnte zuvor im Brüsseler Stadtteil Molenbeek. Abdeslam soll sich am 13. November an den Anschlägen in Paris mit 130 Toten beteiligt haben und seitdem in Brüssel verstecken.

Nach einem Bericht der Zeitung "La Libre Belgique" entdeckten Sicherheitskräfte einen Verdächtigen in der Region der ostbelgischen Stadt Lüttich.

Es könnte sich um Salah Abdeslam gehandelt haben, berichtete das Blatt auf seiner Internetseite. Der Mann soll mit einem BMW auf der Autobahn in Richtung Deutschland geflüchtet sein, so die Zeitung. Die Autobahn verbindet Lüttich mit Aachen. Die Staatsanwaltschaft berichtete bei ihrer kurzen Darstellung nicht von einem Einsatz in Lüttich. Auch auf deutscher Seite gab es keine Berichte über einen Polizeieinsatz im Grenzgebiet um Aachen.

Polizei und Militär durchkämmten mehrere Stadtviertel von Brüssel.
Polizei und Militär durchkämmten mehrere Stadtviertel von Brüssel.

Frankreichs Präsident François Hollande beginnt am Montag Gespräche mit international führenden Politikern über Konsequenzen aus den Terroranschlägen, für die die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) die Verantwortung übernommen hat.

Dazu empfängt der Staatschef zunächst den britischen Premierminister David Cameron im Élyséepalast. Cameron will in dieser Woche einen Plan zum Kampf gegen die IS vorlegen und britische Luftangriffe auf IS-Stellungen in Syrien ausweiten.

Anschließend kommt Hollande mit EU-Ratspräsident Donald Tusk zusammen. Auf Grundlage der EU-Verträge hatte Frankreich in der vergangenen Woche die EU-Staaten offiziell um Unterstützung im Kampf gegen den Terror gebeten.

Am Dienstag reist Hollande zu Gesprächen mit US-Präsident Barack Obama nach Washington, für Donnerstag ist ein Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Moskau vorgesehen. Am Sonntag empfängt Hollande den chinesischen Präsidenten Xi Jinping in Paris.

Nach Angaben belgischer Medien sind die Sicherheitsmaßnahmen so noch nie dagewesen. Premier Michel kündigte an, dass von Tag zu Tag neu entschieden werde: "Wir werden die Lage morgen Nachmittag neu bewerten." Das Ziel sei, so schnell wie möglich zu einem normalen Leben zurückzufinden.

Fotos: dpa Olivier Hoslet (4)

Horror! Mädchen entdeckt verstorbenen Großvater in Freizeitpark
10.183
Frau muss Pipi - 15.000 Euro Schaden
10.842
"Alles Schwuchteln!" Zwickauer Frick entgleist beim 1:1 gegen Halle
5.277
+++ Chaos in ganz Deutschland! Flugverkehr auch betroffen +++
13.482
Update
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
19.802
Anzeige
Inka hat neue Pläne - Schluss mit "Bauer sucht Frau"?
5.140
Schock! Dreijähriger im Leipziger Hauptbahnhof verschwunden
10.747
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.233
Anzeige
33-Jähriger besucht seine Verwandten und zerstört die komplette Wohnung
1.379
Grausam! Mann schläft im Auto ein und verbrennt
3.112
Krankenhaus-Horror! Narkosen teils wirkungslos
2.467
Ist "Schwiegertochter gesucht"-Kult-Star Beate frisch verliebt?
1.776
Profi-Schiedsrichter outet sich: "Ja, ich bin schwul – na und?"
2.940
Hier könnt Ihr Eure Handys segnen lassen
351
Wegen Eisbären-Baby: PETA ätzt gegen Berliner Tierpark
2.464
"Besser früh als nie": Anna-Maria bereitet sich auf die Geburt vor
1.888
Mitten auf dem Weihnachtsmarkt: Männer gehen auf Polizisten los
6.443
Raser liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei
1.570
Wo sieht man sonst schon mal 1100 Nikoläuse beim Joggen?
321
Jugendlicher steigt aus Straßenbahn und wird von Auto erfasst
2.080
Neues Herz für ESC-Sieger Salvador Sobral
1.427
Junge (13) bleibt mit Bein in Bus stecken, dann fährt dieser los
2.130
Drei Verletzte! Besoffener kracht in Polizeiwagen
5.156
47-Jähriger spuckt auf Essen von Fast-Food-Kunden und zeigt dann den Hitlergruß
3.467
Schweres Busunglück: Zwei Tote und 38 Verletzte!
4.442
Völlig zugedröhnt! Polizei greift Teenies mit Drogen und Dolch auf
2.292
Während Opa bei sterbender Oma ist, schleicht der beste Freund in seine Wohnung
19.027
300 Tage Haft: So geht es Deniz Yücel wirklich
868
Messerstiche in den Oberkörper! Streit unter Bauarbeitern eskaliert
2.112
Messer-Attacke! Wachmann am Busbahnhof schwer verletzt
2.079
Frau rastet wegen fehlendem Schampus aus: Flieger muss zwischenlanden
1.804
Aus der Traum! Hier tröstet Denise Temlitz ihren Pascal
2.590
110 Fälle! Flüchtlingshelfer beklagen Misshandlungen
11.587
Unfassbar! Für dieses geile Rennen feiert die Biathlon-Welt Michael Rösch
8.160
Vermummte Schläger gehen auf Jugendliche los
7.395
Schicksalsschlag vor Augsburg-Spiel! Dardais Vater ist tot
548
Randale bei Abi-Party: Tritte, Schläge, Festnahmen
2.133
Weil keiner einen Führerschein hat: Feuerwehr kann nicht zu Einsatz ausrücken
20.095
Trainer-Hammer beim BVB! Bosz weg, Stöger übernimmt
2.214
"Bob der Baumeister" wird aus TV verbannt, weil er ein Mann ist
11.761
Menschenrechtspreis geht an chinesischen Häftling
460
Völlig betrunken: Mann bricht in eigenes Haus ein
980
Drei Asylbewerber vergewaltigen 15-Jährige und behaupten, sie hätte sie verführt
24.241
Autofahrer sucht Frau gezielt aus, um sie zu töten
3.810
Zoff bei Youtube-Star Katja Krasavice und Nackt-BFF Mia?
6.395
Mann wird festgenommen, dann stirbt er
3.346
37-Jähriger legt Schweinefleisch vor Moschee und wandert 15 Jahre in den Knast
6.568
Eltern gehen auf Konzert und lassen Kind (5) im eiskalten Auto zurück
84.983
Heftiger Crash auf Kreuzung: neun Verletzte
2.958
Männer klettern auf Lokomotive und sterben nach Stromschlag
4.027
16-Jähriger tötet kleine Schwester und Mutter mit Pizzaschneider
14.141
Nächster Fast-Food-Import: US-Kette Denny's kommt nach Deutschland!
4.227
Sexparty gestürmt: Polizisten kommen genau im richtigen Moment
18.222
Terror-Opfer sollen bessere Hilfe bekommen
706
Im Flugzeug: Mann bespritzt Passagierin mit Sperma
16.462