Schock! Dieser GZSZ-Star steigt nun doch aus

Top

Elfjährige wird gefesselt in Weinbergen gefunden und kann sich an nichts erinnern

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.902
Anzeige

Auto kracht gegen Geländer und stürzt in die Tiefe

Top
17.154

Nach 17 Jahren! Dresdens Kult-Club hat dicht gemacht

Dresden - Als vor 17 Jahren aus der kleinen weißen Bruchbude am Elbufer plötzlich der Bass dröhnte, konnte keiner ahnen, was sich hier im Laufe der Zeit entwickeln würde. Doch für das Herz, den Club „Showboxx“, war am Sonntagmorgen Schluss.
So fing alles an. Die Showboxx in frühen Jahren. Noch keine Spur vom Citybeach.
So fing alles an. Die Showboxx in frühen Jahren. Noch keine Spur vom Citybeach.

Von Sebastian Günther

Dresden - Als vor 17 Jahren aus einer kleinen weißen Bruchbude am Elbufer plötzlich der Bass dröhnte, konnte keiner ahnen, was sich hier im Laufe der Zeit entwickeln würde.

Die Bruchbude mauserte sich zu einem Erlebniszentrum mit unzähligen Partys, Konzerten, dem Citybeach, Volleyballfeldern und einem Open-Air-Festival mitten in der Stadt. Für das Herz, den Club "Showboxx", war Sonntagmorgen Schluss.

Die Showboxx gibt es nicht mehr.

Dresdens erste Adresse für elektronische Musik jeder Art hat am Morgen des 3. Januar für immer seine Türen geschlossen. Sie muss den Investoren-Plänen der Hafencity weichen (MOPO24 berichtete).

"Das der Tag irgendwann kommen würde, wussten wir alle. Aber wir blicken auf wunderbare Jahre zurück", so Markus Rätz (DJ Gunjah).

DJ und Showboxx-Macher Markus Rätz (Gunjah) musste den Club am Sonntag schließen.
DJ und Showboxx-Macher Markus Rätz (Gunjah) musste den Club am Sonntag schließen.

1999 machten er und der Dresdner Frank Weißbach die Hütte auf. Es brauchte nicht viel: Deko, Licht und große Lautsprecher. Gunjah sorgte für Musik und kümmerte sich um die Künstler, die er aus der ganzen Welt ankarrte.

Im Laufe der Jahre spielte in der "Boxx", wie sie von den Dresdnern abgekürzt genannt wurde, so gut wie jeder DJ oder Live Act, der ein paar Bässe in seiner Musik verarbeitet. Paul Kalkbrenner war hier, lange bevor er weltweit Hallen füllte. Und auch Westbam, Ellen Alien, Boys Noize.

Einer der ersten Stunde war auch DJ Lexy. Keines der 17 Jahre verging, ohne dass er mindestens einmal hier auftrat. Auch beim Sonntags-Festival "Click Clack", das die Showboxx seit sechs Jahren veranstaltet, war er immer wieder dabei.

Daher ließ er es sich auch nicht nehmen, in der Nacht zum Sonntag das Closing musikalisch zu begleiten. Neben zahlreichen anderen Acts spielte er ein lautes Abschiedsständchen.

Vor 17 Jahren sahen die Partys in der Boxx noch so aus.
Vor 17 Jahren sahen die Partys in der Boxx noch so aus.

Zum letzten Tanz platzte die Boxx noch mal aus allen Nähten. Viele Dresdner wollten Abschied nehmen. Ein Publikum im Alter von 20 bis 50. Ein jeder mit seinen Erinnerungen an unzählige heiße Nächte hier an der Elbe.

Den letzten Ton behielt sich gegen 10 Uhr DJ Gunjah persönlich vor. Er ist schließlich der Mann, der der alten Rumpelbude mit seinem Programm eine Seele gab.

Aufhören kann und will er aber nicht: "Auf der anderen Straßenseite haben wir ein neues Quartier bezogen, den Klub Neu in der Kleinviehhalle."

Hier sollen künftig wieder Techno-Veranstaltungen stattfinden. Und auch hier wird der Bass aus den Wänden dröhnen, wie einst vor 17 Jahren aus der weißen Bruchbude, etwa 200 Meter weiter Richtung Elbe.

Das Areal um die Showboxx heute. Der Citybeach mit 16 Volleyballplätzen. Der Bereich hinter der Showboxx (ursprünglicher City Beach) gehört zur neuen "Hafen City", daher muss die Boxx schließen.
Das Areal um die Showboxx heute. Der Citybeach mit 16 Volleyballplätzen. Der Bereich hinter der Showboxx (ursprünglicher City Beach) gehört zur neuen "Hafen City", daher muss die Boxx schließen.
Seit sechs Jahren findet im Sommer das "Sonntags-Click-Clack" am Citybeach statt. Das geht trotz Showboxx-Ende auch weiter.
Seit sechs Jahren findet im Sommer das "Sonntags-Click-Clack" am Citybeach statt. Das geht trotz Showboxx-Ende auch weiter.

Fotos: Steffen Füssel (1), PR (1), Holm Helis (1)

Schock: Transvestiten überfallen Popmusiker Pet Shop Boys

Top

Kriminalität: Jeder zweite Tatverdächtige ist Ausländer

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.678
Anzeige

Experiment macht fassungslos: So einfach kann man eine Bastel-Bombe bei Amazon bestellen!

Neu

Next Stop Heppenheim: Merkels Wahlkampf-Endspurt in Hessen

Neu

21-Jähriger stürzt beim Putzen aus Fenster: Schwer verletzt!

Neu

Terror-Anschlag: Nach neun Monaten reden jetzt die Zeugen

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

88.157
Anzeige

Zieht Tatort-Ermittlerin Aylin Tezel hier wirklich blank?

Neu

Mann glaubt, Polizei steht vor der Tür, dann beginnt sein Albtraum

Neu

Flugzeug kommt bei Notlandung von der Piste ab und fängt Feuer

Neu

Schockmoment bei Baseball-Spiel: Kind bekommt mit voller Wucht Ball ins Gesicht

Neu

15-jähriger bei Streit erstochen: Polizei nimmt 19-Jährigen fest

3.175
Update

Eklat geht weiter: Kim Jong Un nennt Trump "geisteskranken, dementen US-Greis"

878

Lawinen-Drama in den Alpen: 24-Jähriger sofort tot

1.663

Was macht Angela Merkel denn hier neben der nackten Micaela?

3.259

Fand Schatzsucher Teil von Hitlers Atombombe?

3.526

Probleme mit Air Berlin? Flughafen Tegel rüstet sich für Ernstfall

451

Kommen die E-Flitzer auch 2019 nach Berlin?

45

Promis, Pasta und Pedale: Parteien kämpfen auf den letzten Metern um Wähler

254

Marihuana-Plantage aus Horror-Haus entfernt: Erste Haftbefehle erlassen

486
Update

Nach Abschiebe-Drama: Darf der kleine Alen (6) zurück nach Deutschland?

2.658

Gutachter prüft: Ist Thomas T. nach Doppelmord schuldunfähig?

394

Weil sie bei eBay Kleinanzeigen keiner wollte? Katzen in Karton ausgesetzt

819

200 Legida-Anhänger vs. 3000 Gegner: So war der Demo-Abend in Leipzig

6.263
Update

Schulz verliert auch in neuester ZDF-Umfrage an Wählergunst

2.057

Nach Prügel im Dessous-Geschäft: Verschleierte Deutsch-Polin geschnappt

4.588

Verkauf von Air Berlin: Gläubiger verhandeln exklusiv mit Lufthansa

590

Testphase gestartet: Mobile Kameras sollen Berliner fortan schützen

159

Schreie, Pfiffe und ein Hitlergruß empfangen Angela Merkel

8.807

Charité-Streik: OP-Absagen werden zur Belastung, nur Notfälle werden versorgt

125

Betrunkener pinkelt ins Gebüsch – dann passiert das!

6.827

Motor setzt plötzlich aus: Zwei Verletzte bei Horror-Absturz

2.635

Sie war die reichste Frau der Welt: Liliane Bettencourt tot!

4.973

Bevor diese junge Frau ertrank, musste sie ihrer Mutter noch eine Sache sagen!

8.689

Onanierender Mann rennt jungen Frauen im Zug hinterher

7.304

32-Jähriger sticht mehrfach auf Jungen ein und verletzt ihn schwer

5.187

Mandarine gegessen: Kind kippt um und stirbt

9.604

Leiche aus Fluss geborgen: Ist es die vermisste Seglerin?

2.317

Oma begeht Fahrerflucht und überrascht Polizei mit herrlicher Ausrede

4.313

Falschgeld bequem nach Hause geliefert: Polizei durchsucht Wohnungen

597

Schwarze Rauchwolke: Was steht hier in Flammen?

596

Er hörte ihre Anweisungen nicht: Polizei erschießt Gehörlosen

4.579

Obdachloser findet eine Handtasche: Ändert das sein gesamtes Leben?

9.948

Polizeieinsatz im Leipziger Osten: Unbekannte flüchten mit Messer

9.361

Diesen Artikel würde die Pharmaindustrie gern löschen lassen

11.378

86-Jähriger tötet erst seine bettlägerige Ehefrau und dann sich selbst

3.175

Polizei sperrt Hochhaus! Über 800 Mieter müssen sofort raus

6.825
Update

Anschlagsversuch: Mann von Angela Merkel bedroht

4.107

Sex-Attacke im Park! Fünf Männer überfallen Frau

14.266

Massenkarambolage auf der A3: Fliegende Ladung und jede Menge Lkws

329

Warum muss Fußballer Aubameyang vor Gericht?

2.291

Passant eilt schwer verletzter Frau zu Hilfe: Das bereut er bitter

9.403

Explosionsgefahr! Laster rast ungebremst auf Stauende

4.423

Für diese Partei legt sich Rock-Röhre Nina Hagen ins Zeug

8.452