187 Strassenbande: Diese Aktion bringt Bonez MC zum Heulen!

Hamburg - Das 187 Strassenbanden-Oberhaupt Bonez MC hat am Donnerstag eine fast schlaflose Nacht hinter sich gebracht.

Bonez MC posiert mit Kollege RAF Camora.
Bonez MC posiert mit Kollege RAF Camora.  © Screenshot Instagram/bonez187erz

Denn am Abend kam der Hamburger auf eine Promo-Idee, die etwas aus dem Ruder lief: "Wir machen alle Donuts als Profil-Bild, ok?", schlägt er seinen Followern bei Instagram vor.

"Ich habe auch einen Donut als Profilbild, Gzuz auch und bei jedem, der einen Donut als Profilbild hat, like ich einen Kommentar", verspricht Bonez MC zunächst. Gesagt, getan.

Nur Minuten später kommen Hunderte seiner Fans dem Aufruf nach, Bonez scrollt durch die Kommentare und ist einfach nur noch stolz auf seine Community: "Donut-Army! Noch nie war es so einfach, irgendeiner Gang beizutreten", sagt er.

Was die Aktion genau soll, erklärt er aber nicht, meint nur geheimnisvoll: "Danach werdet ihr schon sehen, was passiert!"

Und weiter: "Das ist mehr, als nur ein Donut. Das ist eine Bewegung, eine Lebenseinstellung."

Was anfangs aber nur nach einer lockeren Idee klingt, scheint für Bonez im Laufe der Nacht immer mehr an Bedeutung zu gewinnen. Der 34-Jährige zeigt sich in seinen Stories auf einmal zunehmend emotional: "Ihr macht mich gerade so stolz! Ich könnte heulen gerade", erklärt er, während er die Kommentare seiner "Donut-Gang" liked.

"Ich kann meine Freude, meinen Stolz nicht in Worte fassen, gerade - boah ich heule gleich", sagt er später noch einmal und dann hört man ihn hinter der Kamera tatsächlich eine Weile lang schluchzen. "Donut-Gang, Ihr seid meine Familie!"

Ob es wirklich nur seine treuen Follower sind, die den 34-Jährigen hier so aus der Fassung bringen, lässt sich natürlich nur spekulieren. Seine Fans finden die Aktion aber lustig, kommentieren fleißig bei Instagram mit ihren geänderten Profil-Bildern.

Bonez MC ist auf Wohnungssuche

Wie Bonec MC bei Instagram dokumentiert, kamen viele Fans seinem Aufruf nach.
Wie Bonec MC bei Instagram dokumentiert, kamen viele Fans seinem Aufruf nach.  © Screenshot Instagram/bonez187erz

Anders als geplant, verabschiedet sich Bonez dann erst nach mehreren Stunden aus seiner Story: "Ich muss ins Bett, weil ich morgen ins Studio und zu einer Wohnungsbesichtigung muss", erklärt er - auch wenn daraufhin noch einmal Dutzende Videos des 34-Jährigen folgen, in denen er Screenshots seiner "Donut-Gang" liked.

Zuletzt hatte Bonez MC noch mit einer Wohnungsbeichte für Schlagzeilen gesorgt. Wie TAG24 berichtete, teilt sich der Hamburger nach eigenen Angaben nicht nur eine Wohnung, sondern auch ein Bett mit einem guten Freund.

Demnach leben beide gerade mal auf 23 Quadratmetern zusammen, verriet der Rapper in einem Interview. "Ich könnte mir alles Mögliche kaufen, aber ich brauche nicht so viel", lautete seine Erklärung.

Auch seine Kollegen Gzuz und Maxwell hausen eher bescheiden in Hamburg und verzichteten bislang auf einen luxuriösen Wohnungsstil.

Vielleicht ist für Bonez MC mit der anstehenden Wohnungssuche ja nun doch bald Schluss mit all der Bescheidenheit.

Titelfoto: Instagram/Bonez MC

Mehr zum Thema 187 Strassenbande:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0