Nach Anzeige: Rapper Bonez MC nimmt Gzuz in Schutz

Hamburg - Gzuz, Mitglied der Rap-Combo 187 Strassenbande, hat derzeit mächtig Ärger am Hals.

Rapper Gzuz (l) zusammen mit Bonez MC.
Rapper Gzuz (l) zusammen mit Bonez MC.  © Screenshot/ Instagram bonez187erz

Vor einigen Wochen tauchte ein Video im Netz auf, dass den Rapper zeigt, wie er anscheinend einen Schwan schlägt (TAG24 berichtete).

Die Tierschutzorganisation Peta hat diesen Vorfall zum Anlass genommen, Anzeige wegen Tierquälerei gegen den 30-Jährigen zu stellen (TAG24 berichtete). Christian Arleth von Peta sagte dazu vor einer Woche: „Wir hoffen, dass Gzuz einen Dämpfer durch die Staatsanwaltschaft erhält und seine Aggressionen zukünftig ausschließlich in seiner Musik auslebt.“

Nun meldete sich auch Bonez MC, Kopf der 187-Strassenbande, zu Wort. Wie das Portal raptastisch.net berichtet, verteidigte der Musiker seinen alten Freund Gzuz.

"lächerlich..ich hasse nichts mehr als Tierquäler, gzuz ist definitiv keiner..!" schrieb Bonez MC unter einen Kommentar auf Instagram, der mittlerweile gelöscht ist.

Bleibt abzuwarten, ob die Staatsanwaltschaft nun ein Verfahren gegen Gzuz wegen Tierquälerei eröffnet.

Das Statement von Bonez MC zu den Vorwürfen gegen Gzuz.
Das Statement von Bonez MC zu den Vorwürfen gegen Gzuz.  © raptastisch.net/ Screenshot Instagram

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0