Randalierer stirbt nach Angriff auf Polizisten Top Setzten Polizisten für Pegida-Anhänger ein ZDF-Team fest? Top Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 8.387 Anzeige Sensation im DFB-Pokal: Chemie Leipzig haut Zweitligist raus Neu
278

2 Tote! So wütete Orkan "Friederike" in Berlin, Brandenburg und Meck-Pomm

Der schlimmste Sturm seit zehn Jahren hat weite Teile Deutschlands verwüstet. Hier die Schreckensbilanz für Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.
Ein Baum liegt quer auf der Fahrbahn zwischen Niemtsch und Peickwitz.
Ein Baum liegt quer auf der Fahrbahn zwischen Niemtsch und Peickwitz.

Berlin - Der Orkan "Friederike" ist über uns hinweggefegt! In manchen Regionen hat er mehr gewütet, in anderen weniger. Nicht nur die Feuerwehren sind im Dauereinsatz.

Bundesweit hat der schwerste Sturm seit zehn Jahren leider mindestens acht Menschenleben gefordert, den Bahnverkehr lahmgelegt und Schäden vermutlich in Milliardenhöhe angerichtet (TAG24 berichtete).

Und hier unsere Schreckensbilanz für Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern:

– Im südlichen Brandenburg wurde ein 34-jähriger Lkw-Fahrer auf der A13 (Berlin-Dresden) getötet! Sein Fahrzeug prallte bei Ortrand in der Nähe der Grenze zu Sachsen in die Mittelleitplanke und stürzte um. Er wurde eingeklemmt und erlag seinen Verletzungen. Schuld daran waren laut Polizei die enormen Sturmböen.

– Südlich von Penzlin (Mecklenburgische Seenplatte) nahe Neubrandenburg starb eine 61-jährige Autofahrerin. Vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit trotz widriger Straßenverhältnisse verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, schleuderte in den Gegenverkehr gegen einen Lastwagen.

– Insgesamt vermeldete die Polizei 14 sturmbedingte Unfälle in Brandenburg.

– Unzählige Bäume wurden durch "Friederike" entwurzelt, Äste heruntergerissen. Das hatte zahllose Notrufe besorgter Bürger zur Folge! Von abgedeckten Häusern oder ähnlichem war zunächst nichts bekannt. Im Gebiet von Mitnetz Strom (Mitteldeutsche Netzgesellschaft) hatten rund 2500 Haushalte noch bis Freitagmorgen Störungen bei der Energieversorgung. Betroffen: die Landkreise Elbe-Elster, Teltow-Fläming, Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße.

– Berlin selbst wurde hingegen von "Friederike" weitgehend verschont. Weder Polizei noch Feuerwehr meldeten am Morgen danach größere Schäden: "Ein paar Bäume standen schief und ein Bauzaun ist umgestürzt", so ein Feuerwehrsprecher auf -Anfrage. Viel mehr sei nicht passiert.

 Bei Brüsewitz in Mecklenburg-Vorpommern zieht ein Radlader einen Lkw aus dem Graben.
Bei Brüsewitz in Mecklenburg-Vorpommern zieht ein Radlader einen Lkw aus dem Graben.

150 Unfälle in Mecklenburg-Vorpommern

– Rund 150 Unfälle mit drei Schwer- und drei Leichtverletzten löste der Sturm in Mecklenburg-Vorpommern aus. Überwiegend blieb es jedoch bei Blechschäden.

Laut Polizei habe es in der Nacht auf Freitag keine größeren Behinderungen mehr gegeben. Jedoch sei aufgrund möglicher Eisglätte weiterhin erhöhte Aufmerksamkeit geboten.

– In der Gemeinde Wahrsow im Kreis Nordwestmecklenburg fällt laut Polizei am Freitag in der Regionalen Schule mit Grundschule Lüdersdorf der Unterricht aus – zum Schutz der Kinder. Viele Schulbusse kamen wegen "Friederike" zu spät oder gar nicht.

Geduldsprobe für Bahnfahrer

Lange Schlangen am Info-Stand der Deutschen Bahn im Berliner Hauptbahnhof.
Lange Schlangen am Info-Stand der Deutschen Bahn im Berliner Hauptbahnhof.

Fernverkehr: Auch für Berlin und Brandenburg haben die Zugausfälle aufgrund der Sperrungen wichtiger Routen in Niedersachsen und NRW weiterhin noch Folgen. ICEs nach Frankfurt, Amsterdam oder München fielen aus.

Vor dem DB-Infoschalter bildeten sich im Berliner Hauptbahnhof lange Schlangen.

– Zwischen Schwerin und Ludwigslust fahren die Züge wieder, zwischen Stralsund und Neustrelitz standen zumindest nachts alle Bahnen still.

Nahverkehr: Im Brandenburger Süden fallen einige Linien teilweise oder sogar komplett aus: Laut Bahn sind dies die Linien RE 3, RE 5, RE 7, RE 15, RE 18, RB 24, RB 31 und RB 49. Sie blieb die RE 5-Strecke zwischen Oranienburg und Nassenheide vorerst noch gesperrt.

Immerhin: Berlins U- und S-Bahnen fahren laut Betreibern ganz normal.

Fotos: DPA

Mädchen (7) bei Moped-Fahrt mit Vater schwer verletzt Neu Johannes Haller im Container: Für Yeliz Koc "ist es die Hölle" Neu Das war knapp! RB Leipzig dreht gegen starke Viktoria das Spiel Neu Alle Neune! Köln feiert Schützenfest gegen BFC Dynamo Neu
Nach Pool-Tragödie: Frau von Ski-Star veröffentlicht schockierendes Foto ihrer Tochter Neu Monate nach der Geburt: Mutter will Namen ihres Kindes unbedingt ändern Neu Mann sitzt in brennendem Auto fest: Doch er hat einen Schutzengel Neu Entgegen aller Erwartungen: Mädchen mit Down-Syndrom erreicht unglaubliches Neu Autos brennen am helllichten Tag in Berlin aus Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 10.007 Anzeige Mann vor Nachtclub niedergeschossen Neu Munitionsfund: Kleines Mädchen entschärft Situation Neu Revanche nach EM-Silber: Christina Schwanitz siegt bei Diamond League Neu Vier Promille intus, aber nur drei Reifen am Auto Neu Feuerwehr entdeckt Frauenleiche neben brennender Wiese Neu Geht da was? Chethrin und Daniel auf "Promi Big Brother"-Baustelle Neu Es begann mit verschwundenen Schuhen: Vater und Sohn attackieren Polizisten Neu Weil sie denkt, dass er in sein Auto einbricht, begeht die Frau 'ne richtige Dummheit Neu Quallen-Gefahr gebannt: Baden in der Ostsee wieder möglich Neu Christian Lindner: Deutschland sollte für Milliarden Euro Regenwald kaufen Neu Mann klettert über Kirchturm-Brüstung und stürzt in den Tod Neu Unerwünscht: 120 Flüchtlinge hausen auf Malta in Viehställen Neu Randalierer beißt Rettungskräfte und in Polizeiauto Neu Nach Attacken auf Züge: Tatverdächtiger in U-Haft Neu Wagen stoßen auf Autobahnauffahrt zusammen: Mehrere Verletzte auf der A38 Neu Bitte was?! Typ wird zur Strafe mit Dildo verprügelt Neu Schrecklich: Zehn völlig verwahrloste Hunde in Wohnung entdeckt Neu Baby in Gebüsch gefunden: Hat Frau (27) ihren Jungen einfach ausgesetzt? 1.706 Um Frauen zu schützen: Berliner Shisha-Bar lässt keine Männer rein 637 Fußballprofi macht Inzest-Geständnis: "Habe mit meiner Schwester geschlafen" 1.464 Platz SEX für Katjas neue Single 2.070 Schwanger: Paola Maria über Dehnungsstreifen und andere Probleme 723 Geisterfahrerin rast frontal auf Autobahn in Bus von Jugend-Fußballern 7.010 Update Im Casper-Video! Dieser Kult-Kicker spielt den Bier trinkenden Trainer 737 Bayerns Hoeneß spricht Klartext: Boateng? Nur noch ein Kandidat kommt in Frage 1.441 Krass: Das hält IAF-Star Isabel Varell von Hape Kerkeling 3.282 Schon wieder! Deutschlandweiter Ausfall bei Vodafone 15.502 Frau kann nicht fassen, wer sie bestohlen hat, als sie das Überwachungsvideo sieht 4.369 Typen setzen Wohnungstür unter Strom, dann kommt das SEK 3.913 Nach Neonazi-Aufmarsch: Polizei ermittelt gegen 45 Personen 274 Teenager-Duo von 15-köpfiger Gruppe gejagt, geschlagen und bespuckt 8.332 So lief die Bombenentschärfung in Magdeburg 2.280 Segelflieger muss auf Rapsfeld notlanden 187 Lebensmüde! Mann (32) klettert aus fahrendem Lkw auf Motorhaube 1.348 Vierbeiner dem Tod geweiht: Frau füttert Hund von Ex-Freund nicht 50.927 So schlecht lief es für Elena Carrière nach GNTM 1.617 Sie gefährden Leben: Schwere Unfälle durch betrunkene Autofahrer in Köln! 175 Jesidin floh vor IS-Peiniger: Innenexperte fordert Aufklärung 1.059 Bewaffnete Gruppe versetzt Passanten vor Einkaufszentrum in Angst und Schrecken 5.913 Nach Überfall auf Zug: Polizei jagt FCM-Hooligans via MDR-Sendung "Kripo live" 1.603