20-Jährige tot in Haus gefunden! Hat 24-Jähriger sie umgebracht?

Bühlertal - Die Polizei hat am Dienstag einen 24-jährigen festgenommen, der im Verdacht steht, eine junge Frau (20) umgebracht zu haben.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen ausgeweitet. (Symbolbild)
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen ausgeweitet. (Symbolbild)  © 123rf.com/Angela Rohde

Gegen 13.20 Uhr ging ein Notruf aus einem Wohnhaus in der Nähe von Offenburg bei der Polizei ein.

Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod der jungen Frau feststellen, teilen die Beamten mit.

Die Polizei hat Hinweise auf ein Gewaltverbrechen und daher einen 24-Jährigen am mutmaßlichen Tatort festgenommen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu den Hintergründen und zum Geschehen dauern an. Auch eine Obduktion soll durchgeführt werden.

Der 24-Jährige stand in einer persönlichen Beziehung zu dem Opfer.

Update 16.10 Uhr: Inzwischen ist klar: Der 24-jährige Verdächtige sitzt in Untersuchungshaft. Ein Richter habe am Mittwoch Haftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags gegen den 24-Jährigen erlassen, hieß es in einer Mitteilung der Polizei.

Der Mann habe "in einer persönlichen Beziehung" mit der Frau gestanden.

Nach Eingang eines Notrufs aus dem Wohnhaus hatte die Polizei die tote Frau am Dienstag gefunden und den Verdächtigen noch am mutmaßlichen Tatort festgenommen.

Der Mann äußerte sich zunächst nicht zu dem Vorwurf.

Die Ermittlungen der Polizei dauerten an, nähere Angaben zum möglichen Tathergang machten die Beamten zunächst nicht.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. (Symbolbild)
Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0