200.000 Flüchtlinge pro Jahr? CDU-Mann will viel, viel weniger 2.411
"Bares für Rares"-Zuschauer enttäuscht: Gehen dem ZDF die Antiquitäten aus? Top
Tampons und Binden: Lidl senkt Preise ab heute! Top
Am Freitag bei Euronics: Apple AirPods zum mega Preis! 2.008 Anzeige
Kann nicht mehr geradeaus fahren: Polizei stoppt Porno-Fahrer Top
2.411

200.000 Flüchtlinge pro Jahr? CDU-Mann will viel, viel weniger

Die vieldiskutierte Obergrenze von 200.000 Menschen pro Jahr möchte Thomas Strobl deutlich unterschritten sehen.
65.000 Flüchtlinge jährlich: Diese Zahl wurde von der Öffentlichkeit akzeptiert, so Strobl.
65.000 Flüchtlinge jährlich: Diese Zahl wurde von der Öffentlichkeit akzeptiert, so Strobl.

Berlin/Stuttgart - Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Thomas Strobl fordert, den Zuzug von Flüchtlingen weitaus drastischer zu begrenzen als bislang von der Union verlangt.

In einem Interview mit der "Heilbronner Stimme" (Samstagsausgabe) nannte er die Zahl von 65.000 Menschen, die Deutschland im Jahr verkraften und integrieren könne.

"Ich mache mich dafür stark, dass wir wieder normale Zuzugszahlen bekommen - dabei denke ich gar nicht an die viel diskutierten 200.000 pro Jahr", sagte der baden-württembergische Innenminister der Zeitung. "Ich möchte gerne jährliche Zugänge ansteuern, die weit darunter liegen."

Die Zielmarke sollte eher die Zahl aus dem Jahr 2012 sein, so Strobl. "Damals kamen rund 65.000 Flüchtlinge. Diese Zahl hat uns nicht an Belastungsgrenzen gebracht und wurde von der Öffentlichkeit akzeptiert."

Will deutlich unter die Obergrenze von 200.000 kommen: Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU).
Will deutlich unter die Obergrenze von 200.000 kommen: Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU).

In den ersten elf Monaten dieses Jahres gingen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) 207.157 Asylanträge ein. Davon waren 184.796 Erst- und 22.361 Folgeanträge. Auf Strobls Land Baden-Württemberg entfielen insgesamt 21.924 Asylanträge.

Wie er die Zahlen auf den von ihm genannten Wert drücken will, sagte der CDU-Politiker nicht. Er bekräftigte aber die Position von CDU und CSU, den Familiennachzug für jene Flüchtlinge ausgesetzt zu lassen, die nur subsidiären Schutz nach der Genfer Flüchtlingskonvention erhalten haben. Diese Maßnahme ist bis März 2018 begrenzt.

"Wird die Aussetzung des Familiennachzugs nicht rasch vom Bundestag verlängert, haben wir ab April 2018 wieder höhere Zugangszahlen. Sie sehen: Die Zeit drängt", sagte Strobl.

Fotos: DPA

Mit so einem Los könnt Ihr Millionen gewinnen 3.033 Anzeige
Video-Überprüfung auf Anfrage: Kommt jetzt die "Trainer-Challenge" in die Bundesliga? Top
Mutter geht mit ihren Zwillingen schlafen, wenig später sind sie tot Neu
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 14.167 Anzeige
Frau bleicht Haare selbst: Jetzt drohen ihr Hauttransplantationen Neu
Ergreifende Worte nach Unfall-Tod von Sohn Charly: Kaffee-Gräfin feiert erstes Weihnachten ohne ihren Sohn Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.109 Anzeige
Nach brutaler Attacke: Amateurkicker fliegt aus Fußball-Verband! Neu
Nach Pannenserie geht "AidaMira" nur mit Handwerkern auf erste Kreuzfahrt Neu
Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 16.436 Anzeige
Bonnie Strange feiert wilde Party: "Auch Mütter dürfen betrunken sein" Neu
Mädchen aus Deutschland stirbt in Hotelpool: Bauleiter wandert ins Gefängnis Neu
Horror im Krankenhaus: Frau klaut Baby und verkauft es Neu
Einbrecher wird auf frischer Tat ertappt und beißt Mann Ohr ab! Neu
Iris Klein trauert um ihren Hund Josy: "Komm' gut über die Regenbogen-Brücke" Neu
Autobahn dicht, weil Elefanten spazieren gehen! Neu
Frau wird nach Gruppenvergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet Neu
"Video nicht verfügbar": YouTube geht gegen Bushido mit Sperren vor Neu
Mann begeht fatalen Fehler: Jetzt fällt Weihnachten für ihn aus Neu
Hund verbringt Nacht auf dem Polizeirevier, doch verbrochen hat er nichts Neu
Frecher Auto-Dieb (15) will Audi im Anzug verkaufen Neu
Gute Zeiten bei Anne Menden: GZSZ-Emily zeigt ihren Freund Neu
Unzertrennlich: Dieser Hund hat einen süßen besten Freund Neu
Bratwürste auf Weihnachtsmärkten: So billig sind sie im Einkauf! Neu
Polizei stößt zufällig auf ganzes Waffen-Arsenal Neu
Vorsicht vor dieser Facebook-Betrugsmasche! Neu
Flüchtlinge von Schleusern in Sachsen einfach ausgesetzt Neu
Daimler-Kündigung wegen Rassismus-Vorwurf: Rangeleien vor Gerichtsgebäude Neu Update
Frau kauft Geschenk für Baby-Party, dann muss die Polizei einschreiten 775
Bereut "Pizza-Boy" den "Doggy"-Dreh mit Katja Krasavice? 5.162
Instagram-Schönheit in "Schattenmoor" verschwunden: TV und Web suchen Ann-Sophie 624
Glyphosat: Bayer-Tochter Monsanto finanzierte deutsche Studien 45
Wie süß! Berliner Mini-Pandas feiern Nikolaus 360
Lukas Podolski vor Rückkehr zum 1. FC Köln? Effzeh-Fans träumen vom kölsche Jung 410
Hundeprofi Martin Rütter schockt mit Beichte: "Ich wäre fast gestorben" 696
Emma Stone hat sich verlobt, doch wer ist der Glückliche? 323
Bluttat in der City: Zwei Männer vor Nachtclub erschossen 2.507
Innenminister wollen gefährliche Straftäter nach Syrien abschieben 629
Mann kommt am Münchner Flughafen an, kurz darauf klicken die Handschellen 902
Tierquälerei? Darum werden Hunden Ohren und Schwanz abgeschnitten 902
Über zehn Jahre her! Krass, wie Sara Kulka früher aussah 1.969
Hundsitterin geht mit kleinem Terrier gassi, danach ist der Hund tot 8.178
Lena Meyer-Landrut bekommt zuckersüße Liebeserklärung, aber von wem? 1.859
"Dancing on Ice": So eisern übt Eric Stehfest mit Amani auf der Bahn im "Kempi" 3.024
Artisten stürzen bei Zirkusprobe mehrere Meter in die Tiefe 1.394
Frau lässt Männer um sich kämpfen: Duell endet tödlich 4.964
Rechtsradikaler Überfall? Frau in eigener Wohnung angegriffen 3.877
Eurojackpot-Gewinnerin ermittelt: 30 Millionen Euro für junge Frau aus Hessen 3.795
Dieter Bohlen postet Foto mit Freundin Carina: So sah das Paar vor 13 Jahren aus 4.673