Lebensgefahr: Kind (5) auf Tretroller von Auto angefahren Neu Wilde Sauerei im TV! Mit diesem Koch geht Ekaterina Leonova fremd Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 53.422 Anzeige Szenen wie im Katastrophenfilm: Unwetter sorgen für heftige Überschwemmungen Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 19.597 Anzeige
15.620

200 Meter langes Erdloch: Autos sacken in Asphalt-Krater

Florenz - Schreckmoment in Florenz: Mitten in der Innenstadt der toskanischen Kunstmetropole ist am Mittwochmorgen eine Straße abgesackt und hat die dort parkenden Autos mehrere Meter in die Tiefe gerissen.
Durch ein Leck in einer Wasserleitung versanken mehr als 20 Autos im Schlamm.
Durch ein Leck in einer Wasserleitung versanken mehr als 20 Autos im Schlamm.

Florenz - Schreckmoment in Florenz: Mitten in der Innenstadt der toskanischen Kunstmetropole ist am Mittwochmorgen eine Straße abgesackt und hat die dort parkenden Autos mehrere Meter in die Tiefe gerissen.

In das etwa 200 Meter lange und sieben Meter breite Loch direkt vor der weltberühmten Brücke "Ponte Vecchio" seien mindestens 20 Fahrzeuge gerutscht und anschließend in Wasser- und Schlammmassen liegengeblieben, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa.

Die eingebrochene Straße verläuft entlang des Flusses Arno und befindet sich gleich gegenüber den Uffizien, in denen unter anderem "Die Geburt der Venus" von Renaissance-Meister Botticelli zu sehen ist.

Die Menschen in Florenz hatten Glück im Unglück: Der Einsturz der Straße ereignete sich bereits am frühen Morgen gegen 6.15 Uhr.

Der Einsturz soll sich schon am frühen Morgen, 6:15 Uhr ereignet haben.
Der Einsturz soll sich schon am frühen Morgen, 6:15 Uhr ereignet haben.

Unter den Betroffenen sei auch ein Ehepaar aus Deutschland, dessen Wagen ebenfalls in die Tiefe gesackt sei, hieß es. "Es gibt keine Verletzten, aber Schäden, große Schäden", sagte Bürgermeister Dario Nardella. "Es handelt sich um ein sehr großes Erdloch."

Die Museen des Palazzo Pitti blieben aus Sicherheitsgründen den ganzen Mittwoch geschlossen.

Viele Schaulustige und Touristen nutzten die Gelegenheit, die im Schlamm feststeckenden Autos und den Asphaltkrater von der anderen Seite des Flusses Arno fotografisch festzuhalten.

Einige der Autos mussten mit einem Kran aus dem Schlamm gezogen werden, andere wurden mit Abschleppwagen herausgeholt.

Das Loch ist 200 Meter lang und 7 Meter breit.
Das Loch ist 200 Meter lang und 7 Meter breit.

Die Ursache soll ein Leck in einem unter der Straße verlaufenden Wasserohr gewesen sein, durch das der darüber liegende Asphalt aufgebrochen wurde. Bereits um kurz nach Mitternacht sollen Hilfskräfte wegen eines Rohrbruchs alarmiert worden sein.

Kurz darauf sei das Leck bereits 70 Zentimeter groß gewesen. Bis zum Mittag hat es noch weitere Einbrüche auf der Straße gegeben, dabei sei unter anderem ein weiteres zehn Meter langes Loch entstanden, hieß es.

Im Palazzo Vecchio wurde ein Krisenstab eingerichtet, um über das weitere Vorgehen zu beraten.

Die Einwohner von Florenz wurden dazu aufgerufen, vorerst die Straßen auf der linken Seite des Arno zu meiden.

Außerdem wurden mehrere Bewohner in der Nähe des Unglücksortes aufgefordert, ihre Häuser aus Sicherheitsgründen zu verlassen. Nardella betonte aber, dass "keine Gefahr" für die Gebäude bestünde.

Die Menschen im Zentrum von Florenz seien in "absoluter Sicherheit", versicherte der Bürgermeister.

Unter den Betroffenen sei auch ein Ehepaar aus Deutschland.
Unter den Betroffenen sei auch ein Ehepaar aus Deutschland.

Fotos: Maurizio Degl' Innocenti/dpa, Chasm in Florence /dpa,

"Du fehlst mir": Dieser Post verrät, wie es in Denisé Kappés wirklich aussieht Neu Trotz UCL-Niederlage: Klopp feiert die ganze Nacht mit Campino Neu
Nach Evakuierung: Sendebetrieb beim Deutschlandfunk läuft wieder Neu Eklat im Flugzeug: Mann droht Passagier mit Tod und spuckt ihm Blut ins Gesicht Neu
Katholische Kita ließ Barbara Schönebergers Kind nicht rein! Neu Festival-Abbruch! Zwei Besucher (18, 20) sterben unter mysteriösen Umständen Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 3.334 Anzeige Entscheidung gefallen! Bayern-Coach Kovac muss sich umschauen Neu Sonnencremes im Test: Discounter-Produkte stechen teure Marken aus Neu Bei AfD-Gegendemo: Erst Handschellen stoppen den Kampf dieser Frau gegen Rechts Neu Ultraleichtflieger stürzt in Wald: Pilot tot! Neu Blutige Stierkämpfe: Haben die Qualen bald ein Ende? 509 Vollsperrung der A49, weil ein Wohnmobil in Flammen steht 245 Aufstieg perfekt! Löwen nach Remis in Feierlaune 1.726 WM-Stimmung: Hier fiebert schon ein ganzes Viertel mit! 757 Er macht alle Promis platt - und bekommt immer mehr Fans! 1.377 Hochschwangere in Güterzug nach Bayern entdeckt! 1.996 Pyro, Freibier und Platzsturm: Energie Cottbus ist zurück in der 3. Liga 2.332 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 3.126 Anzeige Vorurteile gegen "farbige Männer": Hayali lässt ihrem Ärger freien Lauf 3.242 Angler macht am Ufer einen Schock-Fund 2.799 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 12.203 Anzeige Raketen, Rauchbomben und Böller: Relegationsspiel abgebrochen! 5.163 Urlaub mit Toy-Boy: Diesen Star erkennen wohl eigene Fans nicht 4.967 Baustelle "im Zeitplan": A20-Krater fast weg, doch das nächste Problem wartet bereits 2.260 Hubschrauber-Einsatz! Junge steckt bis zur Brust im Watt 395 Frau wird von Exhibitionist überrascht: Ihre Reaktion hat es in sich! 2.979 Hündin für Stunden im heißen Auto: Strafanzeige gegen Halter 613 Frei laufendes Pferd von Motorrad erfasst 211 AfD-Storch bürgert mit Anti-Islam-Rede DFB-Kicker Mesut Özil aus 2.331 Einfamilienhäuser zu Plantagen umgebaut und Millionen damit verdient 2.407 24-Jähriger ertrinkt vor den Augen seiner Freunde 5.025 "Mein Schatz": Ist Michelle mit 21 Jahre jüngerem Schlagerstar zusammen? 3.720 Bauer wird bei tragischem Unfall zu Tode gequetscht 2.166 GNTM-Gerda postet Bild mit Michalsky: Fans entdecken Mega-Mode-Fauxpas 4.721 Nach heißen Küssen am Strand: Bachelor-Babe Svenja mit Liebes-Statement 1.949 Neue TV-Sendung für Guido Cantz 909 Furchtbar! Flugzeug stürzt ab, Pilot verbrennt 4.846 Diesel-Skandal: 120.000 Daimler müssen zur Prüfung 621 Feuer im Europa-Park: Schaden in Millionenhöhe! 6.120 Streit vor Club am Rheinufer: 21-Jähriger sticht zu 412 Endlich! Bayern-Arena wird zur großen Freude der Fans zerlegt 3.255 Sie wollten zur Demo nach Berlin: Attacke auf AfD-Bus in Leipzig 4.856 Teenager soll Drittklässler (9) sexuell missbraucht haben 3.813 Missbrauch von Kindern: Jugendämter ohne einheitliche Schutz-Standards! 1.006 Mann will in Burger beißen, was er darin findet, lässt ihn erbrechen 9.480 Knallt's heute bei der AfD-Demo? Zehntausende demonstrieren friedlich 4.623 Update Hinterhalt im Knast: In seinem Kopf steckt eine Machete 3.121 Vor sieben Monaten im Schneesturm gefangen: Polizei entdeckt Leiche 6.343 23-Jährige mitten in der City vergewaltigt 47.269