Der Supermond ist da! So schön strahlt's momentan über Deutschland

Deutschland - Astronomen und Mond-Fans können sich am heutigen 19. Februar satt sehen!

19.16 Uhr: Vollmond über dem Dresdner Zwinger.
19.16 Uhr: Vollmond über dem Dresdner Zwinger.  © Björn Strauss

Neben dem Asteroid 2013 MD8 gib's am Dienstag auch den Vollmond zu bestaunen!

Genau 16.53 Uhr (MEZ) ging der Mond über Deutschland auf. Der "Größte Vollmond 2019" dreht seine elliptische Bahn.

Es ist der größte Vollmond des Jahres, der uns heute den Schlaf raubt. Er strahlt 30 Prozent heller als sonst, sagen die Experten. Und das soll daran liegen, dass der Mond heute extrem nah an die Erde herangerückt ist.

Schon seit dem 17. Februar beglückt uns der Mond. Und bis zum 21. Februar befindet sich der Mond noch in seiner "Vollmondphase". Der Erde am nächsten und schönsten aber ist er heut'.

So nah wie heute kommt er übrigens erst wieder Weihnachten 2026. Also macht mal schön die Augen auf...

Und den nächsten "normalen" Vollmond gibt es dann am 21. März 2019 - um Punkt 2.42 Uhr.

Wir haben die schönsten Bilder aus Deutschland:

Der Vollmond zwischen den beiden farbig gestrichenen und illuminierten Betonträgern der Flößerbrücke in Frankfurt am Main.
Der Vollmond zwischen den beiden farbig gestrichenen und illuminierten Betonträgern der Flößerbrücke in Frankfurt am Main.  © DPA
Im Bayrischen Mittenwald: Der Vollmond geht hinter dem Karwendel auf.
Im Bayrischen Mittenwald: Der Vollmond geht hinter dem Karwendel auf.  © DPA
Vollmond in Chemnitz / Sonnenberg.
Vollmond in Chemnitz / Sonnenberg.  © Harry Härtel/Haertelpress
In Bayern (Nürnberg) aufgenommen am 19. Februar 2019: Ein Flugzeug fliegt vor dem Vollmond vorbei.
In Bayern (Nürnberg) aufgenommen am 19. Februar 2019: Ein Flugzeug fliegt vor dem Vollmond vorbei.  © DPA
Vollmond über Dresden.
Vollmond über Dresden.  © Björn Strauss
Frankfurt am Main: Ein Passagierflugzeug befindet sich am Frankfurter Flughafen im Landeanflug, während im Hintergrund der Vollmond aufgeht.
Frankfurt am Main: Ein Passagierflugzeug befindet sich am Frankfurter Flughafen im Landeanflug, während im Hintergrund der Vollmond aufgeht.  © DPA
Vollmond über der Basilika Maria Bildstein. Der Erdtrabant kommt der Erde so nahe wie bis 2026 nicht mehr und erscheint etwa 30 Prozent heller als bei einem Vollmond in Erdferne.
Vollmond über der Basilika Maria Bildstein. Der Erdtrabant kommt der Erde so nahe wie bis 2026 nicht mehr und erscheint etwa 30 Prozent heller als bei einem Vollmond in Erdferne.  © DPA
Auch in Köln: Der Vollmond leuchtet am Abendhimmel neben einem Bürogebäude.
Auch in Köln: Der Vollmond leuchtet am Abendhimmel neben einem Bürogebäude.  © DPA

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0