Schwangere Studentin (22) bei Flucht vor Polizei getötet: Raser gibt totem Beifahrer die Schuld 14.180
Vulkanausbruch: Vermutlich Deutsche unter den Opfern! Top
VfB Stuttgart mit Befreiungsschlag gegen Nürnberg: Diskussionen um Trainer Walter erstmal beendet 384
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 1.115 Anzeige
"Ice Bucket Challenge"-Initiator gestorben 3.169
14.180

Schwangere Studentin (22) bei Flucht vor Polizei getötet: Raser gibt totem Beifahrer die Schuld

22-Jährige bei Verfolgungsjagd in Berlin-Charlottenburg getötet: 27-Jähriger vor Gericht

Anfang Juni starb eine 22 Jahre junge Frau in Berlin-Charlottenburg. Sie wurde bei einer Verfolgungungsjagd von einem Raser erfasst. Nun begann der Prozess.

Berlin - Weil sie Werkzeug im Wert von 300 Euro klauten, raste der Angeklagte mit bis zu 160 Kilometern pro Stunde durch Berlin und erfasste eine unbeteiligte junge Fußgängerin tödlich. Knapp sechs Monate nach dem dramatischen Unfall im Stadtteil Charlottenburg sitzt der Angeklagte am Dienstag erstmals der Familie der getöteten Studentin im Landgericht gegenüber.

Polizisten errichten einen Sichtschutz für die verunglückte Frau.
Polizisten errichten einen Sichtschutz für die verunglückte Frau.

Die Anklage lautet auf Mord - es sei ihm darum gegangen, "um jeden Preis der Polizei zu entkommen". Der 27-Jährige aber erklärt nun, er habe nicht erkannt, dass Polizisten ihn verfolgten.

Die 22 Jahre alte Studentin hatte keine Chance. Sie schob am Abend des 6. Juni 2018 ihr Fahrrad auf dem Bürgersteig und wollte bei für sie grüner Ampel die Straße überqueren, als das Fahrzeug der mutmaßlichen Diebe angerast kam. Der Fahrer habe tödliche Folgen zumindest billigend in Kauf genommen, heißt es in der Anklage. "Es war ihm egal." Die junge Frau starb noch am Unfallort.

"Der Familie geht es furchtbar", sagt Gregor Gysi als einer der Anwälte der vier Nebenkläger. Was geschah, sei "auf jeden Fall verbrecherisch" gewesen, so der Linken-Politiker. Die Umstände würden für Mord sprechen. Über die getötete 22-Jährige, die Soziale Arbeit studierte, sagte er: "Sie hat sich für alle Benachteiligten egal welcher Nationalität eingesetzt."

Oberstaatsanwalt Hans-Jürgen Dorsch sagt am Rande der Verhandlung, an der enormen Geschwindigkeit mache die Anklage den Mordvorwurf fest. Der Angeklagte sei nach dem Motto gefahren: "Alles, was mich bei der Flucht behindert, fahre ich um." Er habe den zuvor begangenen Diebstahl verdecken wollen - mit gemeingefährlichen Mitteln.

Das stark beschädigte Fuchtauto steht am Straßenrand.
Das stark beschädigte Fuchtauto steht am Straßenrand.

Der aus Serbien stammende Angeklagte erklärt, was geschehen sei, tue ihm "unendlich leid". Er sei mit zwei entfernten Verwandten unterwegs gewesen. Den Diebstahl habe ein 18-jähriger Begleiter initiiert. "Ich sollte seinen Wagen fahren." Plötzlich seien sie von einem Fahrzeug überholt worden. "Männer in Zivil stiegen aus." Sein Beifahrer habe gerufen: "Mafia!". Aus Angst habe er Gas gegeben.

Der Angeklagte will die Verfolger nicht als Polizisten erkannt haben. Als sie auf eine rote Ampel zufuhren, habe sein Beifahrer ein noch höheres Tempo verlangt. "Er drückte auf mein Bein, der Motor heulte auf." Dass eine Frau getroffen wurde, habe er nicht bemerkt.

Der 27-Jährige, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, sowie zwei 18- und 14-jährige Brüder sollen zunächst einen Kleintransporter aufgebrochen und neun Werkzeugkoffer gestohlen haben. Zivilpolizisten hätten das Trio beobachtet und die Verfolgung aufgenommen, so die Anklage. Auf der Flucht habe der 27-Jährige eine Polizeiblockade durchbrochen. Rücksichtslos habe er Gas gegeben, habe rote Ampeln missachtet und sei mit mehreren Fahrzeugen kollidiert.

Ein Polizeibeamter und zwei Autofahrerinnen waren bei der wilden Fluchtfahrt durch die City-West verletzt worden. Auch die drei mutmaßlichen Diebe kamen in ein Krankenhaus. Der 18-Jährige erlag wenig später seinen Verletzungen (TAG24 berichtete).

Das Verhalten der Polizei wird in dem Verfahren eine Rolle spielen. Es sei darüber nachzudenken, warum die Polizei die Verfolgung aufnahm und "warum ohne Blaulicht und Sirene", sagt Anwalt Gysi nach dem ersten Prozesstag. Für die Verhandlung sind 16 weitere Termine bis Ende Februar 2019 vorgesehen.

Fotos: DPA

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 48.634 Anzeige
FC Bayern fixiert Personalien: "Unsere Identität bewahren" 517
Diese zwei Hunde haben allerhand tierische Freunde 775
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.987 Anzeige
War es doch Mord? Zeuge ändert Jahre nach brutaler Bluttat seine Aussage! 1.781
Das ist Deutschlands größtes Katzen-Museum! 1.123
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.223 Anzeige
Faustschläge und Tritte! Junge (16) bei Fußballspiel schwer verletzt, Verdächtiger in Haft 322
Zockt "Schwiegertochter gesucht"-Ingo seine Fans ab? 8.074
Hühnchen oder Sex für gute Noten: Perversem Lehrer wird Schlimmes vorgeworfen 2.547
Schönheit zum Schnäppchenpreis? Selbsttest von "Akte"-Reporterin Alin schockiert 1.686
Dieter Bohlen ätzt gegen Thomas Gottschalk: "Selbst im Sarg werde ich nicht so aussehen" 1.536
Das Rätsel der 3 sexy Weihnachtsengel: Könnt Ihr es lösen? 1.555
Frau auf offener Straße erstochen: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Täter erlassen 745
Kurz nach der OP: Sexpertin Nicolette zeigt ihre neuen Kurven 3.554
Kind (5) läuft bei -35 Grad fast einen Kilometer weit, um ihrer Schwester (1) das Leben zu retten 6.621
Mann soll Mädchen vergewaltigt haben 4.717
MDR ändert heute TV-Programm nach Tod von "Polizeiruf 110"-Star Wolfgang Winkler 2.713
Devil Lips: Immer mehr Frauen posten bizarre Bilder von "Teufelslippen" im Netz 812
"Komplett bescheuert"? BVG will Weltkulturerbe werden 1.068
Polizei erschießt 25-Jährigen in Wuppertal: Noch viele offene Fragen 584
Mann will erst ungeschützten Sex mit Prostituierter, dann schlägt er heftig zu 5.390
Bitter für den BVB: FC Barcelona lässt Lionel Messi plus fünf zu Hause! 5.125
Tod von Juice Wrld: Video vom letzten Flug aufgetaucht! 6.134
Tödlicher Angriff in Augsburg: Feuerwehrmann von Jugendlichen umringt, Schlag kam von der Seite! 5.859
Dumm gelaufen: Mann fährt mit 18.300 Euro in bar im ICE und schläft dann ein 4.865
Mann verprügelt Freundin und ritzt ihr zur Krönung seinen Namen in die Stirn 5.852
Gigantischer Schuldenberg: Wacker Nordhausen stellt Insolvenzantrag! 6.188 Update
Stiefvater behauptet: Leonie (†6) ist die Treppe heruntergefallen 1.868
Sparkassen-Ausfall: Dutzende Kunden bekommen kein Geld 25.455
Sexy! Welcher Promi feiert so seinen 30. Geburtstag? 4.957
Trennung nach vier Monaten: Thomas Doll verliert Trainer-Job 4.507
Neugeborenes liegt hilflos in der Kälte: Wo ist die Mutter? 4.559
Er wurde erschossen! Betrunkener Waschbär vom Weihnachtsmarkt ist tot 6.310
Drei Geschwister ertrinken in Teich: Bürgermeister im Fadenkreuz 4.571
BVB-Schock: Axel Witsel verletzt sich bei Sturz im Gesicht und fällt aus 1.148
Transporter rast in Stauende auf der A3: Fahrer stirbt 3.352
Lösung: Die Antwort auf das Rätsel der 3 sexy Weihnachtsengel 570
Wie letztes Jahr: Michael Müller fährt erneut die größte Drecksschleuder 4.847
Das gab's noch nie! Zwillinge buhlen um Bachelor Sebastian Preuss 2.871
Eltern steigen in Zug und vergessen Sohn (3) am Bahnsteig 4.309
Krankes Mädchen weint um ihren Therapie-Hund: Diebe haben ihn geklaut! 4.044
Katze liegt zum Schlafen in Waschmaschine: Dann beginnt der Vollwaschgang 33.996
Namen stehen fest: Berliner Panda-Zwillinge sind Jungs 690
Dschungelcamp 2020: Starttermin steht fest! 1.977
Doping-Hammer! Russland von WM und Olympischen Spielen ausgeschlossen! 2.414
Pietro Lombardi in großer Trauer: "Er war immer wie ein eigener Papa" 8.380
Rätsel um Bachelor-Baby: Angelina Heger platzt der Kragen 3.740
TV-Star reitet auf einem Elefanten und wird mit Tierquälerei-Vorwürfen überhäuft 1.182