Auto wickelt sich bei Crash um Baum: 22-jähriger lebensgefährlich verletzt

Stuttgart - In der Nacht zum Samstag kam es auf der B28 in Richtung Tübingen (in der Nähe von Stuttgart) zu einem schweren Unfall, bei dem ein 22-jähriger Fahrer lebensgefährlich verletzt wurde.

Der Mann musste aus dem Auto von der Feuerwehr befreit werden.
Der Mann musste aus dem Auto von der Feuerwehr befreit werden.  © SDMG/Schmidt

Gegen Mitternacht kam ein Mann vermutlich wegen Unachtsamkeit in einer Rechtskurve zu weit in Richtung der Mittelleitplanke, geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum, teilt die Polizei mit.

Der Mann wurde lebensgefährlich verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto geschnitten werden.

Anschließend wurde er in eine Klinik eingeliefert.

Die B28 war bis 2 Uhr gesperrt.

Das Auto wurde bei dem Unfall völlig zerstört.
Das Auto wurde bei dem Unfall völlig zerstört.  © SDMG/Schmidt

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0