23-Jähriger stirbt nach Sturz aus Kofferraum

Ein Mann fiel aus einem offenen Kofferraum und verletzte sich tödlich. (Symbolbild)
Ein Mann fiel aus einem offenen Kofferraum und verletzte sich tödlich. (Symbolbild)  © dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Ulm - Wenige Tage nach dem Sturz aus dem offenen Kofferraum eines anfahrenden Autos in Ulm ist ein junger Mann gestorben.

Der 23-Jährige hatte sich nach Polizeiangaben auf dem Rückweg vom Ulmer Volksfest zusammen mit einem 20-Jährigen in den Kofferraum eines Cabrios gesetzt, weil es im Wagen zu eng war.

Als der 20 Jahre alte Mann am Steuer anfuhr, stürzten die Beiden auf den Parkplatz.

Der 20-Jährige erlitt eine leichte Verletzung an der Hand, der 23-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.

Dort sei er am Samstag gestorben, sagte ein Polizeisprecher.

Titelfoto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0