25-Jähriger soll Knast-Angestellte verprügelt haben

Christoph H. (25) rastete bereits mehrfach im Knast aus.
Christoph H. (25) rastete bereits mehrfach im Knast aus.  © Ove Landgraf

Dresden - Weil er eine Justizangestellte im Zeithainer Knast geschlagen haben soll, landete Christoph H. (25) am Dienstag vor dem Dresdner Amtsgericht.

Doch offenbar liegt bei ihm ein psychisches Problem vor. Denn zwischenzeitlich laufen weitere Verfahren gegen den jungen Mann: So soll er in der JVA Görlitz ebenfalls einen Bediensteten angegriffen haben.

Selbst ein Anwalt durfte ihn nur durch eine Sicherheitsscheibe getrennt sprechen. Christoph war jahrelang Crystalkonsument, nimmt Psychopharmaka, hört angeblich „Stimmen“.

Der Prozess wurde ausgesetzt, nun muss ein Gutachter über den Angeklagten befinden.

Auch einen Angestellten der JVA Zeithain soll er angegriffen haben.
Auch einen Angestellten der JVA Zeithain soll er angegriffen haben.  © Ove Landgraf

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0