29-Jährige knallt in Gegenverkehr und stirbt

Karlsruhe - Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstagabend, bei dem eine Frau in Karlsbad ( in der Nähe von Karlsruhe) ums Leben kam.

Einsatzkräfte an der Unfallstelle.
Einsatzkräfte an der Unfallstelle.  © SDMG

Gegen 20 Uhr kam die junge Frau auf der K3585 mit ihrem Suzuki aus bislang noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und prallte mit einem Mercedes-Kleintransporter zusammen, teilt die Polizei mit.

Der Suzuki kam erst in einem Wald zum Stehen. Die 29-Jährige wurde eingeklemmt und war sofort tot.

Der 38-Jährige Fahrer des Kleintransporters wurde leicht verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Ein Gutachter wurde zur Rekonstruktion des Unfallhergangs hinzugezogen.

Die Kreisstraße war für mehrere Stunden gesperrt.

Der Suzuki kam in einem Wald zum Stehen.
Der Suzuki kam in einem Wald zum Stehen.  © SDMG

Titelfoto: SDMG

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0