Über 30.000 Tiere pro Tag: Tönnies will in Zukunft mehr Schweine schlachten 8.013
Emotionaler Prozess um tödliches Rennen: Raser zeigen Reue, Staatsanwalt empört Neu
Wird die Stuttgarter Innenstadt autofrei? So will OB Kuhn die Autos verbannen! Neu
Droht Chaos bei der Lufthansa? Flugbegleiter zum Streik aufgerufen Neu
Union gegen Freiburg: Erstes Bundesliga-Brüderduell der Schlotterbecks Neu
8.013

Über 30.000 Tiere pro Tag: Tönnies will in Zukunft mehr Schweine schlachten

Tönnies möchte seine Schlachtkapazität erhöhen. Das dürfte diverse Auswirkungen für die Region haben. #RhedaWiedenbrück
Das Unternehmen Tönnies möchte in naher Zukunft mehr Schweine in seinem Werk in Rheda schlachten. (Symbolbild)
Das Unternehmen Tönnies möchte in naher Zukunft mehr Schweine in seinem Werk in Rheda schlachten. (Symbolbild)

Rheda-Wiedenbrück - Schon jetzt schlachtet das Unternehmen Tönnies täglich 26.000 Schweine. Das reicht dem Konzern aber nicht aus. Nun möchten sie 30.400 Tiere am Tag in ihrem Werk in Rheda schlachten. Ein entsprechender Antrag wurde gestellt.

Gegenüber der Neuen Westfälischen erklärte Geschäftsführer Josef Tillmann die Entscheidung für den Antrag mit den Worten: "Wir sehen dafür den Markt."

Neue Maschinentechniken und eine verbesserte Arbeitsorganisation würden seiner Meinung nach eine erhöhte Schlachtmenge ermöglichen. An der Zahl der Arbeitsplätze werde sich aber in Zukunft nichts ändern. Derzeit arbeiten circa 6000 Personen in dem Unternehmen.

Wann genau die Kapazitätserhöhung stattfinden werden, dazu konnte Tillmann nichts sagen. Das hänge mit der Zug um Zug erfolgenden technischen Umrüstung zusammen. Zuletzt wurde die Schlachtkapazität des Tönnies-Werks 2010 erhöht.

Bürgermeister Theo Mettenborg erklärte, die Stadt begrüße die weitere Stärkung und Festigung des Standortes Rheda-Wiedenbrück und fuhr fort: "Wir begleiten selbstverständlich den Konzern konstruktiv bei seinen Planungen."

Wegen des steigenden Lkw-Verkehrs und der stärkeren Gerüche benötigt der Konzern allerdings eine Genehmigung nach Bundesimmissionsschutzgesetz. Ab kommenden Montag liegen die Unterlagen einen Monat lang öffentlich in der Genehmigungsbehörde in Gütersloh für jedermann aus.

Bis zum 28. Juni können dann schriftliche Beschwerden vorgebracht werden.

Fotos: DPA

Möchtest Du mein neuer Kollege sein? Ich suche Reinigungskräfte in Berlin und Cottbus! 2.580 Anzeige
Landwirte protestieren in Bonn! Neu
Darum zog die Polizei diesen Gold-BMW aus dem Verkehr Neu
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 1.408 Anzeige
Clevershuttle stellt Angebot überraschend in drei Städten ein Neu
DFB-Direktor Bierhoff fehlt "Auswahl an jungen Spielern": Kommt jetzt die Drittliga-Reform? Neu
Venus 2019: So kommst Du gratis auf die Messe! 17.662 Anzeige
Fix! Ex-Schalke-Trainer Domenico Tedesco zu Spartak Moskau Neu
Condor nach Thomas-Cook-Pleite vor dem Aus: Ist das der rettende Anker? Neu
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.050 Anzeige
Weihnachten im Oktober? Das ist der traurige Grund Neu
Mädchen ist auf Party voller Angst: Teenager zwingt sie mit Schusswaffe zum Kuss Neu
Tote Frau aus dem Rhein: Es ist die Vermisste (25) aus Bonn! Neu
Gewalt-Eskalation: Zwei Mädchen (12 und 13) von Gruppe Jugendlicher verprügelt Neu
Achtung Fans: Niederlagen Eures Teams können Euch umbringen 429
Nach Anschlag in Halle: Internet-Trolle verfassen widerliche Bewertungen für Kiezdöner 3.413
Pizzaverkäufer schlägt Räuber mit Wischmopp in die Flucht 80
Brutaler Überfall: 83-Jährige Frau mit Elektroschocker angegriffen 155
Nach Horror-Unfall: Tatort-Star will nie wieder aufs Motorrad steigen 1.599
Nach Terroranschlag in Paris: Polizei nimmt fünf Personen fest 1.592
Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow fordert Zeichen von Plattenfirmen gegen Judenhass! 294
Straßenhund liegt im Sterben, nur ein Pulver kann ihn retten 5.247
Papst Franziskus mit NFL-Tweet? Football-Team siegt mit göttlichem Beistand auf Twitter 178
Mutter geht mit Sohn (8) nachts ins Watt und verschwindet spurlos 3.921 Update
Kurz vor der Hochzeit: GNTM-Model Vanessa Stanat hat starke Schmerzen 770
Seltenes Baby ohne Augen sucht ein neues Zuhause 7.601
Auf dem Weg ins Krankenhaus: Rettungswagen kracht gegen Bauzaun! 1.191
Alphonso Williams (†57): Familie und Freunde sammeln Geld für Beerdigung 2.163
Sido sorgt für "The Voice"-Novum: Das gab es noch nie in der Show 10.435
Deutsche (21) soll Sklavenhalterin bei der Terrormiliz IS gewesen sein 972
Mit Kuss und Nippel-Blitzer: Am Dienstag startet "Bachelor in Paradise" 2019 4.231
Horror-Verletzung: Torwart knickt übel weg 1.489
Blutiger Streit am Görli! Aggressiver Mann wirft sein Fahrrad auf Touristen-Paar 1.209
Google-Eklat! VfB-Boss Thomas Hitzlsperger schwulenfeindlich beleidigt 5.470 Update
Robert Geiss völlig bedient: Auf Autopanne folgt ein Shitstorm! 5.372
Prozess um Gruppen-Vergewaltigung: Zeugen aus dem Täter-Umfeld sagen aus 396 Update
Zu teuer für den Steuerzahler: Darum soll diese Familie ausgewiesen werden 6.495
"Parasite": Dieser Film übt deutliche Gesellschaftskritik 844
DFB-Team: Schon wieder Ärger um Gündogan 3.012
Python frisst kleinen Hund: Besitzerin muss hilflos zuschauen 58.909
Frau bricht in TV-Show zusammen, nachdem sie ihre neue Frisur sieht 9.463
Tödlicher Horror-Crash mit Jaguar: Bei den Eltern der Opfer fließen Tränen 1.342
Kritiker haben Angst: Linke Moralisten bedrohen die Meinungsfreiheit 3.648
So lief Melanie Müllers erster Auftritt nach der Geburt von Matty 3.165
Influencerin mit klarem Statement: "Für Bauchspeck braucht man sich nicht schämen!" 1.307
Ex-GNTM-Model Shari zeigt Mann am Flughafen an: "Ich war so sauer!" 4.373
Maas nach Terror in Halle: "Da hat sich etwas entwickelt in Deutschland" 675
"Heiß, heißer, Bonnie Strange": Model lässt die Hüllen fallen 3.320
Bisswunden am ganzen Körper: Kind von über sechs Hunden zu Tode zerfleischt 54.867
Suff-Fahrer tötet Frau und verbarrikadiert sich dann mit Gewehr 20.153
Verschwundener Hund taucht nach 12 Jahren wieder auf! 47.329