31-Jähriger erstochen: Polizei sucht nach tödlicher Bluttat Zeugen

Karlsruhe - Nach einer tödlichen Auseinandersetzung Mitte Oktober in Karlsbad, bei dem ein Mann ums Leben kam, sucht die Polizei dringend Zeugen.

Blutspuren am 14. Oktober am Tatort.
Blutspuren am 14. Oktober am Tatort.

Die Polizei hat eine der vermeintlichen Tatwaffen im Fall des 31-jährigen, der durch Messerstiche am 14. Oktober getötet wurde, gefunden.

Ein Bus der Linie 153 soll während der Tatzeit um 20.02 Uhr die Ettlinger Straße entlang gefahren sein.

Die Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft suchen nun einen Mann, der sich alleine in dem Bus befunden haben soll.

Die Beamten sucht Zeugen des Vorfalls, insbesondere den Fahrgast des Busses und bitten diese sich unter 07216665555 zu melden.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen.  © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Titelfoto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0