32-Jähriger will Traktor überholen, dann kommt Gegenverkehr

Jettingen - Bei dem Versuch, einen Traktor zu überholen, sind ein Autofahrer und seine Beifahrerin schwer verletzt worden.

Rettungskräfte vor dem verunfallten Wagen.
Rettungskräfte vor dem verunfallten Wagen.  © SDMG / Dettenmeyer

Das Auto des 32-Jährigen und seiner 25-jährigen Mitfahrerin sei zwischen Unterjettingen und Gäufelden-Öschelbronn (Landkreis Böblingen) mit einem Wagen auf der Gegenfahrbahn kollidiert, teilte die Polizei am Dienstagabend mit.

Das Auto des Unfallverursachers schleuderte gegen den Anhänger des Traktors, der daraufhin in die Schutzplanke krachte.

Ein Rettungshubschrauber war für die Schwerverletzten im Einsatz.

Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs und die Beifahrerin auf dem Traktor wurden leicht verletzt.

Der Wagen wurde bei dem Aufprall völlig zerstört.
Der Wagen wurde bei dem Aufprall völlig zerstört.  © SDMG / Dettenmeyer

Titelfoto: SDMG / Dettenmeyer

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0