Finale Staffel von 4 Blocks: Kida Ramadan verrät erste Details

Berlin - Wie geht es mit den Hamadys weiter? Schauspieler Kida Khodr Ramadan feierte als Clan-Boss Toni Hamady große Erfolge. So wurde er unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Schauspieler Kida Khodr Ramadan als Toni Hamady in einer Szene aus der 1. Staffel.
Schauspieler Kida Khodr Ramadan als Toni Hamady in einer Szene aus der 1. Staffel.  © Handout/2017 Turner Broadcasting System Europe Lim

Schon kurz nach dem Ende der zweiten Staffel stand fest: die Serie wird fortgesetzt. Allerdings wird die dritte Staffel auch die letzte sein. Der Clan-Krieg in Berlin geht zu Ende.

Mittlerweile haben die Dreharbeiten begonnen. Kida Ramadan hat Promiflash nun erste Details zur finalen Staffel verraten.

"Ich komme gerade vom Dreh. Wir drehen die dritte Staffel und Ende Oktober wird sie ausgestrahlt. Die ersten zwei Staffeln waren Micky Maus, jetzt wird es radikal", erklärte der Kreuzberger.

Schon die letzte Staffel, die noch im Stream auf Sky Ticket zu sehen ist, war recht blutig. Toni Hamady ist mächtiger denn je. Doch diesmal muss er sich nicht mit Rockern und der Polizei rumschlagen, sondern mit den "al-Saafis", einer anderen arabischen Großfamilie. Ein erbitterter Clan-Krieg entfacht für den Tony einen hohen Preis bezahlen musste?!

Wie schon in der ersten Staffel endete auch die zweite mit einem Cliffhanger. Wir dürfen gespannt sein, wie es mit Clan-Boss Toni und seinem Bruder Abbas weitergeht.

Die Schauspieler Veysel Gelin (Abbas) und Kida Khodr Ramadan (Toni) auf dem roten Teppich.
Die Schauspieler Veysel Gelin (Abbas) und Kida Khodr Ramadan (Toni) auf dem roten Teppich.  © DPA

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0