Mutmaßlicher Mörder fährt auf Flucht zwei Polizisten tot

TOP
Update

Erfundene Vergewaltigung kommt jetzt doch vor Gericht

TOP

Trotz Vorschlaghammer. Schmuckdiebe scheitern an dieser Glastür

TOP

Für bessere Luft: Deutsche sollen bis Ostern aufs Auto verzichten

TOP

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.146
Anzeige
6.380

Nach 51 Jahren: Dresdnerin sucht ihre verschollene Schwester 

Seit 51 Jahren ist sie verschwunden und trotzdem glaubt diese Dresdnerin immer noch, dass ihre Schwester lebt. Womöglich wurde sie ihren Eltern in der DDR weggenommen.

Von Hermann Tydecks

So sah Kerstin mit Anfang 20 aus.
So sah Kerstin mit Anfang 20 aus.

Dresden - Die Ärzte behaupteten, ihre Zwillingsschwester sei kurz nach der Geburt gestorben. Doch immer wieder wird eine Frau in Dresden gesichtet, die aussieht wie Kerstin Heinze (51). "Wer kennt meine Schwester? Sie lebt“, ist Kerstin sicher. Steckt ein Fall von DDR-Kindsraub dahinter?

"Anfangs hatte niemand Zweifel“, sagt Kerstin. Die Röntgenassistentin aus Kreischa wurde am 11. Dezember 1964 in einem Dresdner Entbindungsheim geboren - zusammen mit Birgit und Anke. 

Die Drillingsmädchen kamen zur Versorgung in die Uniklinik. Nach sieben Tagen teilten Ärzte mit, Anke sei wegen Atemproblemen gestorben. 

"Sie überredeten meinen Vater, die Leiche der Wissenschaft zu überlassen“, sagt Kerstin. 

Die Drillingsmädchen Kerstin (l.) und Birgit 1964. Es fehlt Anke, die nach 
der Geburt angeblich gestorben ist.
Die Drillingsmädchen Kerstin (l.) und Birgit 1964. Es fehlt Anke, die nach der Geburt angeblich gestorben ist.

Die Familie bekam das angeblich tote Kind nie zu Gesicht. Da es aber eine Sterbeurkunde gab, wurde keiner misstrauisch. Die Jahrzehnte vergingen.

Doch dann meldeten sich wiederholt Bekannte. "Sie sagten, sie hätten mich in Dresden gesehen. Und ich hätte sie nicht gegrüßt“, sagt Kerstin. "Aber ich war das nicht.“ 

War es ihr Ebenbild, ihre eineiige Zwillingsschwester? 2004 wieder eine Sichtung: Diesmal radelte die Frau die Bodenbacher Straße entlang.

"Wochenlang kam ich an die Stelle. Aber sie sah ich nicht mehr.“ Kerstin forschte nun nach, besuchte Ämter, sichtete Dokumente. 

Sie fand Unstimmigkeiten. So gab es etwa keinen Obduktionsbericht.

"Wer hat mein Ebenbild gesehen?“ Kerstin Heinze (51) sucht ihre eineiige 
Zwillingsschwester.
"Wer hat mein Ebenbild gesehen?“ Kerstin Heinze (51) sucht ihre eineiige Zwillingsschwester.

Im April letzten Jahres wurde aus ihrem Zweifel Gewissheit. Kerstin fuhr im Auto über den Strehlener Platz, bemerkte eine Radlerin. 

"Ich sah mein eigenes Gesicht. Sie war es!“ Kerstin wendete, fuhr zurück. Doch die Radlerin war bereits weg ...

"Meine Schwester wurde uns geraubt. Sie kennt ihre wahre Identität nicht“, ist Kerstin überzeugt. 

Nachweislich wurden in der DDR tausende Kinder gegen den Willen ihrer Eltern zwangsadoptiert. In einigen Fällen sogar heimlich.

Kerstin: "Wer weiß, wo meine Schwester ist? Ich würde sie so gerne kennen lernen ...“

Kerstin mit elf Jahren. Wie ihre Schwestern trug sie damals noch den 
Nachnamen „Gütig“.
Kerstin mit elf Jahren. Wie ihre Schwestern trug sie damals noch den Nachnamen „Gütig“.

Fotos: privat, Steffen Füssel

Ausgeladen! Darum waren Kim Kardashian und Kanye West bei Oscar-Partys unerwünscht

NEU

Haftbefehl! Das ist der Leipziger Stückel-Mörder, das sind seine Opfer

NEU

Diese beiden müssen wegen Rassismus 28 Jahre in den Knast

NEU

Stoffwechsel-Erkrankung: So hässlich lästert das Netz über Mario Götze

3.551

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.517
Anzeige

Nach Oscar-Panne: Comedian James Corden parodiert La La Land

617

Das ist das neue Tasten-Smartphone von Blackberry

1.478

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

12.190
Anzeige

Schwerer Unfall beim Karneval: Wagen bricht zusammen

3.221

Mutter hilft ihrem Sohn, sich umzubringen

6.009

Polizei fasst den mutmaßlichen Stückelmörder von Leipzig

9.238
Update

Beendet Zlatan Ibrahimovic nach der Saison seine Karriere?

748

Shitstorm! Was macht diese Blondine auf der Couch im Weißen Haus?

5.242

Moschee-Verein Fussilet verboten. Großrazzia in Islamisten-Szene

2.974

Mann spritzt Frau auf offener Straße Säure ins Gesicht

6.333

Scharfe Kritik an U-Haft für Welt-Korrespondenten Yücel in der Türkei

421

Geköpftes Katzenbaby auf Spielplatz gefunden

3.898

Flugzeug stürzt auf Wohngebiet: MIndestens ein Toter

3.367

Illegale Autorennen: Drohen Rasern schon bald 10 Jahre Knast?

1.982

Zwei Tote! Mann und Frau in Mehrfamilienhaus erstochen

4.693

Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

6.484

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

4.155

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

1.792

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

8.332

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

9.458

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

17.159

Was ist das denn für ein Seemonster?

8.061

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

28.115

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

5.738

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

2.535

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

6.137

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

13.911

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.947

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

21.819

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.751

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

6.918

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

3.071

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.539

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

7.832

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

4.470

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

6.011

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

6.406