Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

TOP

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

NEU

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

NEU

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.429

5G-Gipfel in Dresden: Hier tüfteln die Bosse an der mobilen Zukunft

Das neue Internet wird so schnell, dass sich ein Hollywoodfilm in weniger als einer Sekunde herunterladen lässt.

Von Markus Weinberg

Hier zeigen sich Bosse und Wissenschaftler ihre Innovationen.
Hier zeigen sich Bosse und Wissenschaftler ihre Innovationen.

Dresden - In der Mobilfunkforschung ist die TU Dresden weltweit führend. "Wir haben amerikanische Spitzenunis schon um Jahre abgehängt", sagt der Professor für Nachrichtentechnik Gerhard Fettweis (54) stolz.

Kein Wunder, dass jetzt 500 Konzern- und Entwicklungschefs zum „Klassentreffen“ an die Elbe kamen.

Sie alle folgten dem Ruf der international bekannten TU-Professoren Gerhard Fettweis und Frank Fitzek (44): Konzernchef James Truchard (73) von ‚National Instruments’, 'facebooks' Entwicklungschef Dr. Yael Maguire (40) oder Mischa Dohler (41) vom 'King's College London'.

Thema der Forscher und Industriebosse war der neue Mobilfunk-Standard 5G, ein Quantensprung der mobilen Kommunikation und Grundlage für das zukünftige „Internet der Dinge“. 

Damit ist Datenübertragung in Echtzeit möglich. Heißt: Ein Hollywood-Spielfilm ist in Sekundenbruchteilen aus dem Netz gesaugt...

Prof. Gerhard Fettweis (54, l.) und Prof. Frank Fitzek (44) von der TU Dresden.
Prof. Gerhard Fettweis (54, l.) und Prof. Frank Fitzek (44) von der TU Dresden.

Das verspricht neue Möglichkeiten, auch für die Industrie, glaubt Fitzek (44), der an der TU zu Kommunikationsnetzen lehrt. "Wir werden in den nächsten Jahren die deutsche Wirtschaft bei den Branchen Gesundheits-, Mobilität-, Fertigungs-, Bildungs- und Agrarindustrie komplett auf den Kopf stellen", sagt er.

Daher herrscht Aufbruchstimmung bei den Kommunikationsprofis. "Profitieren werden davon Wissenschaftsstandorte wie Dresden, wo unzählige neue Start-Ups entstehen", ergänzt sein Kollege Fettweis.

Denn beim 5G-Standard geht es nicht allein um schnelles Surfen, sondern auch um die Vernetzung von Dingen. Ergibt: Straßen ohne Ampeln und Staus, da Autos (dann) autonom fahren, aber miteinander vernetzt sind.

Das Zugunglück vom Februar in Bayern mit elf Toten wäre mit der Technologie wohl nicht geschehen, denn die Züge hätten voneinander gewusst.

Prof. Micha Dohler (41) mit dem Super-Handschuh "Clove One".
Prof. Micha Dohler (41) mit dem Super-Handschuh "Clove One".

Ebenfalls schon Realität sind digitale Handschuhe, welche Gefühle und Bewegungen übertragen - einsetzbar bei medizinischen Operationen oder als Ergänzung zu handelsüblichen Virtual Reality-Brillen. 

Zumindest im Concress Centrum, dem Tagungsort der Forscher, präsentiert von dem ehemaligen TU-Studenten Mischa Dohler (41), der nun selbst Professor ist - am „King's College London“ wo er 'Wireless Communications‘ lehrt.

Vom schnellen Mobilnetz der nächsten Generation profitieren schon heute ausgewählte Gebiete in Sachsen, auch wenn es noch nicht ganz so fix ist, wie es sein könnte. Wer etwa in Coswig oder Dresden (Johannstadt, Neustadt, Pieschen, Südvorstadt) lebt, kann mit 375 Megabit pro Sekunde im Netz surfen. Kleiner Haken dabei: Das funktioniert zurzeit nur mit dem Samsung S7 oder dem iPhone 7 – in beiden steckt übrigens auch ein Chip aus Dresdner Forschung.

Die Großen der Branche setzen das ganz schnelle Netz freilich um, finanzieren zum Teil auch die hiesige Forschung. Dem illustren "5G Lab"-Club der Dresdner Professoren darf allerdings nicht jeder beitreten. "100.000 Euro jährlich ist die Mindestsumme, die man auf den Tisch legen muss, um von unserer Forschung zu profitieren", gibt Professor Fettweis selbstbewusst zu Protokoll.

Den elften und zwölften Partner konnten die umtriebigen Professoren soeben vorstellen: Neben Globalfoundries ist nun auch die Telemotive AG dabei. Weitere Unternehmen stehen Schlange.

Fotos: Eric Münch, Markus Weinberg

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

NEU

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

898

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

891

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

2.706
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

101

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

6.383

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

3.126

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

2.458

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

801

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

2.757

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

1.489

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

3.821

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.267

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

343

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

263

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

899

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.490

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.603

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

7.084

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.872

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

8.542

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

6.783

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.032
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

8.118

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

10.936

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.561

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

532

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.096

Trauer um Astronaut John Glenn

1.424

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.644

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

5.591

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.416

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.016

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

7.818

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

8.952

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

12.761

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.563

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.428

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

9.940

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.231

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

9.896

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.455

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

2.158