Mann liegt tot in seiner Wohnung: Wurde er von seinem Nachbarn (19) erstochen?

Könnern - Ein 61 Jahre alter Mann ist in seiner Wohnung in Könnern (Salzlandkreis) erstochen worden.

In der Nacht zum Samstag wurde ein 61 Jahre alter Mann tot in seiner Wohnung in Könnern (Salzlandkreis) gefunden. Tatverdächtig ist sein junger Nachbar.
In der Nacht zum Samstag wurde ein 61 Jahre alter Mann tot in seiner Wohnung in Könnern (Salzlandkreis) gefunden. Tatverdächtig ist sein junger Nachbar.  © DPA

Die Leiche sei in der Nacht zum Samstag gegen 23 Uhr in einer Wohnung in der Kirchhof-Straße gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Mehrere Messerstiche hätten zum Tod des Mannes geführt.

Tatverdächtig sei ein 19 Jahre alter Nachbar. Er wurde am Samstagnachmittag in der Wohnung eines Bekannten in Könnern festgenommen.

Die Hintergründe der Tat und das Motiv des Verdächtigen seien noch unklar, sagte der Polizeisprecher.

UPDATE, 13 Uhr: Wie die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord am Sonntag mitteilte, wurde der Mann durch mehrere Messerstiche verletzt. Spurensicherung und Rechtsmedizin seien im Einsatz.

Bei dem 19-Jährigen seien Beweismittel, unter anderem Gegenstände aus der Wohnung des Ermordeten, sichergestellt werden.

Die Staatsanwaltschaft hat am Sonntagmorgen Haftbefehlt wegen Mordes erlassen, der Beschuldigte wurde in eine JVA gebracht.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0