Hier kommen sieben Tipps für den Sonntag

Dresden/Umgebung - Am Sonntag solltet Ihr noch nicht an die neue Arbeitswoche denken, sondern lieber einen Ausflug mit Familie oder Freunden planen. Wir haben sieben schöne Tipps - schönen Sonntag!

Kinderkonzert

Dresden - Beim Kindermitmachkonzert „Meister Frohsinn und der große Inselwettstreit“ in der Johannstadthalle (Holbeinstraße 68) reisen die Konzertbesucher auf dem großen Limonaden-Ozean zur Glücksinsel. Eine Abenteuerfahrt, die die Musiker Michael Junghannß, Bianca Aristia und Michael Heinemann mit Kindern (ab 4 J.) und ihren Eltern unternehmen. Beginn: 14 Uhr. Tickets: 6,50/Erwachsene 12 Euro.

© Sven Gleisberg

Finale auf der Felsenbühne

Rathen - Heute endet die Saison auf der Felsenbühne Rathen. Das Märchen der Brüder Grimm von der „Goldenen Gans“ hat Peter Kube mit Musik von Jörg Kandl inszeniert unter dem Titel „Die Goldene Gans oder was wirklich kleben bleibt“. Die gierige Gesellschaft rennt hinter der klebrigen, goldenen Gans her. Da ist es schön, dass am Ende der Dumme der eigentlich Weise ist. Vorstellungsbeginn ist um 15 Uhr. Tickets ab 9/erm. ab 6/Kinder ab 5 Euro je nach Platzkategorie.

© Matthias Förster

Spielewochenende

Dresden - Auf der Maillebahn im Pillnitzer Schlosspark wird gespielt. Am Wochenende zeigt sich der Schlosspark rund um das Lustschloss Augusts des Starken als perfekter Ort für das „Pillnitzer Spielewochenende“. Von 9.30 bis 18 Uhr können Parkbesucher - wie einst Fürsten und Könige - Dutzende detailgetreue, historische Holzspiele ausprobieren. Spiele im XXL-Format eignen sich für die ganze Familie. Tagesticket für den Park: 5/erm. 2,50 Euro. Kinder bis 16 Jahre frei.

Stadtfest in Riesa

Riesa - Das Stadtfest in der Sportstadt gibt vor allem Musikfans etwas auf die Ohren. Auf der Bühne am Rathausplatz spielen ab 13 Uhr die Bands „Iron Spoon“, „Revival“ und auch die „HEMPS“ aus Riesa. Auf dem Mannheimer Platz kommen Familien (ab 12 Uhr) auf ihre Kosten, während im historischen Klosterinnenhof ein Töpfermarkt (10 bis 18 Uhr) zum Bummeln, Schauen und Kaufen einlädt. Eintritt frei.

© 123RF

Parkeisenbahn lädt ein

Dresden - Bitte zurücktreten von der Bahnsteigkante! Tage der offenen Tür bei der Parkeisenbahn! Kleine und große Bahnfans können am Wochenende jeweils von 10 bis 18 Uhr einen Blick in den Lokschuppen der Parkeisenbahn werfen. Außerdem wird eine Rillenbahn am Bahnhof Zoo gezeigt, welche die Parkeisenbahn und den Großen Garten im Modell präsentiert. Abfahrten mit der Bahn erfolgen alle 12 bis 18 Minuten. Rundfahrt-Ticket: 6/erm. 3/Familienkarte ab 8 Euro.

© Norbert Neumann

Offenes Weingut

Elbland - Zu den „Tagen des offenen Weingutes“ laden im sächsischen Elbland das ganze Wochenende - zwischen Diesbar-Seußlitz und Radebeul - 45 Winzer und Weingüter ein. Führungen und Ausstellungen, Kinderspiele, kulinarische Überraschungen sowie Weinproben gehören selbstverständlich zum Programm wie wunderbare Ausblicke von den Weinbergen. Weitere Informationen unter: www.elbland.de Eintritt: frei. Sonderbusse verbinden Radebeul mit Cossebaude und Weistropp, fahren auch zwischen Radebeul und Diesbar-Seußlitz.

Oldtimertreffen

Dresden - Ein Oldtimertreffen veranstaltet die IG Historische Fahrzeuge Dresden an der Lübecker Straße 18-20 heute von 9 bis 17 Uhr. KFZ-Mechaniker Karsten Fiedler (40) und seine Tochter Nicole Ernst (16) heißen vom Moped bis Lkw alles willkommen. Eine Gulaschkanone ist vor Ort.

© DPA

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0