Viele Kinder betroffen! 70 Passagiere aus Regionalbahn evakuiert

Die Feuerwehr musste rund 70 Passagiere aus einer Regionalbahn evakuieren. (Symbolbild)
Die Feuerwehr musste rund 70 Passagiere aus einer Regionalbahn evakuieren. (Symbolbild)  © dpa (Symbolbild)

Berlin - Großeinsatz für Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte am Freitagabend in Altglienicke.

Grund: Eine Regionalbahn stand auf freier Strecke plötzlich still, rührte sich keinen Meter mehr von der Stelle.

Mit Leitern musste die Feuerwehr die rund 70 Passagiere aus ihrer misslichen Lage befreien – darunter viele Familien mit Kindern.

Aufgrund eines technischen Defektes in einem Stellwerk mussten die Bahn-Insassen sicher über die Gleise und einen Erdwall hoch zu den wartenden Bussen gebracht werden.

Das Allerwichtigste: Es wurde niemand verletzt. Nach dem Transport zum nächsten Bahnhof konnten alle ihre Fahrt unversehrt fortsetzen.

Insgesamt konnte der Bahnhof Schönefeld mehrere Stunden lang nicht angefahren werden.

Titelfoto: dpa (Symbolbild)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0