Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

TOP

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

NEU

Beweist ein Video die Köpfung des entführten deutschen Seglers?

NEU

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

NEU
10.510

Betrunkene Ärztin zerlegt Taxi und wird gefeuert

Miami - Die Ärztin Dr. Anjali Ramkissoon (30) hatte im Suff einen Uber-Fahrer (privater Taxidienst) attackiert und dessen Auto demoliert. Eine Nachrichtenseite erkannte die Frau - mit schlimmen Konsequenzen.
Dr. Anjali Ramkissoon (r.) mit ihrem Ärzteteam.
Dr. Anjali Ramkissoon (r.) mit ihrem Ärzteteam.

Miami - Die Ärztin Dr. Anjali Ramkissoon (30) hatte im Suff einen Uber-Fahrer (privater Taxidienst) attackiert und dessen Auto demoliert. Eine Nachrichtenseite erkannte die Frau - mit schlimmen Konsequenzen.

Eine ausgelassene Partynacht am Wochenende in Miami endete in einer handfesten Auseinandersetzung mit einem Taxifahrer. Anjali Ramkissoon geriet mit einem Fahrer in Streit, er wollte die Betrunkene nicht mitnehmen.

Die Frau schlug dem Manns ins Gesicht und zwischen die Beine, beleidigte ihn ziemlich übel. Die junge Frau verlor völlig die Beherrschung und trat sogar eine Delle in das Taxi.

Juan Cinco, der das Taxi bestellt hatte, filmte die Szenen und stellte die völlig ausrastende und noch unbekannte Frau ins Netz. Als die Redaktion der Nachrichtenagentur "local10.com" das Video sah, erkannte ein Mitarbeiter die Dame: Es handelt sich um Dr. Anjali Ramkissoon, eine Neurologin des "Jackson Memorial Medical Center" in Miami. Die Folgen erwiesen sich für die junge Medizinerin als verheerend.

Denn nach einem Bericht in lokalen Medien bekam die Ärtzin Post: Ihre Entlassung. Die Klinik teilte wegen des großen Medieninteresses schließlich via Twitter die Kündigung sogar öffentlich mit.

Anjali wollte dem Taxifahrer sogar den Schlüssel vom Auto klauen.
Anjali wollte dem Taxifahrer sogar den Schlüssel vom Auto klauen.

"Anjali Ramkissoon wurde von allen ihrem Ämtern in der Klinik enthoben. Wir haben eine interne Ermittlung eingeleitet", sagt Jennifer Piedra von der Krankenhausleitung.

Ob die schöne Ärztin ihr Verhalten bereut? Von Anjali gab es keine Stellungnahme. Aber Augenzeuge Juan Cinco sagte der "Daily Mail", die Ärtzin sei noch vor Ort in Tränen ausgebrochen, als die Polizei eintraf. Sie sei weinend im Polizeiwagen gesessen und habe gesagt, "es tut mir Leid, ich verliere meine Zulassung wenn das jemand sieht".

Diese Einsicht kam jedoch zu spät. Doch damit nicht genug, denn der Taxidienst "Uber" sperrte sie sogar. In Zukunft kann sich die arbeitslose Ärztin also keine privaten Taxis mehr bestellen. Vielleicht auch besser so.

Nach der Berichterstattung war der Instagram-Account der Ärtin plötzlich gelöscht.
Nach der Berichterstattung war der Instagram-Account der Ärtin plötzlich gelöscht.

Fotos: instagram, twitter.com

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

NEU

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

7.504
Anzeige

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

NEU

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.320
Anzeige

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

NEU

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.838
Anzeige

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

2.713

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

4.424

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

5.261

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

1.443

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.062

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

4.846

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

3.409

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

4.573

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

19.854

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.557

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

3.094

Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

13.235

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

2.090

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

11.206

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

1.266

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

6.084

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

10.753

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

43.903

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

3.521

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

3.756

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

9.073

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

7.153

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

10.786

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

7.987

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

4.532

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

7.630

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

2.979

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

2.282

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

413

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

5.564

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

8.596

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

8.719

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

9.834

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

7.768