Was ist denn das für ein Pickelberg?

Das 360-Grad-Panorama in Leipzig ist 32 Meter hoch und 3500 qm groß.
Das 360-Grad-Panorama in Leipzig ist 32 Meter hoch und 3500 qm groß.

Leipzig - Er sieht aus wie ein riesiger Pickelberg. Doch in Wahrheit ist dieser von Muscheln bewachsene Felsen Teil des neuesten Rundum-Panoramas.

Es heißt "Great Barrier Reef", ist in Leipzig zu sehen und wurde geschaffen von Künstler Yadegar Asisi (60).

An diesem Samstag wird die Ausstellung mit dem riesigen Bild eröffnet. Es ist 3500 Quadratmeter groß und erlaubt einen Rundumblick auf die Unterwasserwelt des größten Korallenriffs vor der australischen Küste, sagte ein Asisi-Sprecher.

Maßstabsgetreu sind Korallen, Wasserpflanzen, Fischschwärme und Meeresschildkröten zu sehen.

Das 32 Meter hohe 360-Grad-Panorama steht dem Publikum bis zum 18. September 2016 im Leipziger Panometer offen. Zur Vorbereitung des neuen Bildes tauchte Asisi selbst am Great Barrier Reef.

Asisi ist bekannt für seine Bilder, die dem Betrachter einen Rundumblick erlauben.

Zahlreiche Großereignisse wie die z. B. die Völkerschlacht bei Leipzig oder das kriegszerstörte Dresden hat 60-Jährige schon in Panoramen gebannt.

Künstler Yadegar Asisi (60) ist bekannt für seine großen Panoramen.
Künstler Yadegar Asisi (60) ist bekannt für seine großen Panoramen.

Fotos: DPA/Jan Woitas, Holm Helis


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0