Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

TOP

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

TOP

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

TOP

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.798
Anzeige
4.768

Pausiert die BRN im nächsten Jahr?

Dresden - Auch wenn die BRN in diesem Jahr aus allen Nähten zu platzen droht, könnte es im nächsten Jahr sehr still um die BRN werden.
Die BRN-Macher Ula Wacker und Magnus Hecht.
Die BRN-Macher Ula Wacker und Magnus Hecht.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Auch wenn das Mega-Fest in der Dresdner Neustadt aus allen Nähten zu platzen droht, könnte es im nächsten Jahr sehr still um die BRN werden.

Es ist längst kein Geheimnis mehr: Die Entwicklung des einst alternativen Straßenfestes hin zum massentauglichen Volksfest inklusive Bierwagenmeile sehen viele Neustädter kritisch. Einheimische, die das Fest früher mit eigenen Attraktionen bereicherten, packen mittlerweile ihre Koffer und entfliehen dem Trubel.

Und auch bei den aktiven BRN-Gestaltern grummelt es: „Unter den Neustädtern wird die Idee diskutiert, die BRN im nächsten Jahr zu pausieren oder sich nicht mehr zu beteiligen“, sagt ein Szene-Kenner. Hinter vorgehaltener Hand ist von einem „Sabbatjahr“ die Rede.

„Wir müssen über die Zukunft der BRN reden“, sagt Ulla Wacker. „Was das nächste Jahr bringt, wissen wir nicht.“

Der Kommentar

Quo vadis, BRN? von Hermann Tydecks

Wohin gehst Du, Bunte Republik Neustadt? Was 1990 als alternatives Fest der Neustadt-Bewohner begann, hat sich längst zum bunten Festival der Massen entwickelt. Früher feierten die Neustädter ihre Republik unter sich. Heute reisen Feiernde aus der ganzen Republik an.

Das ursprüngliche Flair, der Elan der Anwohner, ein buntes Fest mit eigenen kulturellen Attraktionen zu gestalten, lässt sich nur noch schwer entdecken - zumindest am Abend. Dann strömen unzählige Massen dicht an dicht gedrängt durch die engen Gassen. Einfache Wege zur nächsten Bühne dauern ewig, Gruppen verlieren sich schnell im Getümmel - oft auf Nimmerwiedersehen, da auch Mobilfunknetze den Ansturm der Massen nicht mehr bewältigen.

Klar gibt es sie noch, die Anwohner, die Kuchen backen, Brötchen schmieren, die Leckereien dann von ihren bunt bemalten Kindern für’n Appel und ’n Ei unter die Republik-Besucher bringen. Doch diese Urgesteine, die den eigentlichen BRN-Geist bewahren, gehen eben zwischen Bierwagen auf der Bratwurstmeile unter.

Man mag diese Entwicklung bedauern. Vorwerfen kann man sie niemandem, beruht sie doch auf der eigentlichen Beliebtheit der Riesenparty. Ändern muss sich jedoch etwas! Mehr Platz zu schaffen, kann nur ein Lösungsansatz sein. Zugebaute Ruheoasen sind nur schwer zu kompensieren.

Ich glaube, die BRN muss sich „gesund“ schrumpfen. Ob mit „Sabbatjahr“ oder ohne. Händler etwa, die den großen Reibach suchen, sollten keine Standplätze mehr bekommen. Solche Ideen zu sammeln und umzusetzen wird jetzt die größte Mission der engagierten Macher der Schwafelrunde werden.

Fotos: Thomas Türpe, dpa

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

NEU

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.176
Anzeige

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

2.688

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

4.703

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

3.020

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

1.983

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.637
Anzeige

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

702

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

2.960
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

2.487

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

2.878

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

7.570

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

6.071

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

4.763

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

9.633

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

11.145

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

5.417

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

8.735

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

2.063

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.439

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

5.108

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

4.329

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

9.762

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

4.154

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

7.326

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

4.445

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

8.598

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.693

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

7.210

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

12.018

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.292

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

2.134

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

5.930

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

10.315

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

8.698

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

5.234

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

3.041

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

28.216

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

18.236

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

13.561

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.644