Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

NEU

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

NEU

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

NEU

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.571

Chemnitzerin will als erste Deutsche ins Weltall

Chemnitz - Diese Chemnitzerin greift nach den Sternen: Dr. Thorid Zierold (38), die Vize-Chefin des Naturkundemuseums, will 2020 als erste deutsche Astronautin ins Weltall fliegen. Ihr Ziel ist die Raumstation ISS.
Thorid Zierold mit ihren Urzeitkrebsen. Die Chemnitzerin will 2020 als erste deutsche Frau ins Weltall fliegen.
Thorid Zierold mit ihren Urzeitkrebsen. Die Chemnitzerin will 2020 als erste deutsche Frau ins Weltall fliegen.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Diese Chemnitzerin greift nach den Sternen: Die Vize-Chefin des Naturkundemuseums, Dr. Thorid Zierold (38), möchte 2020 als erste deutsche Astronautin zur internationalen Raumstation ISS fliegen - ins Weltall.

Bei Youtube zeigt die gebürtige Erzgebirgerin ihre Bewerbung für die Crew. Titel: "Die Astronautin". Ein herrlicher Film. Vor dem Chemnitzer Schloßteich erklärt die junge Wissenschaftlerin, warum gerade sie ins Weltall fliegen möchte.

Und dafür gibt es viele Gründe. Mit der ISS hat Thorid Zierold schon seit Jahren zu tun. Sie schickte ab 2012 Urzeitkrebse ins All, um die Überlebensfähigkeit dieser 330 Millionen Jahre alten Tiere zu untersuchen.

Mit ihrer Hai-Ausstellung begeistert Thorid Zierold derzeit im Chemnitzer Naturkundemuseum.
Mit ihrer Hai-Ausstellung begeistert Thorid Zierold derzeit im Chemnitzer Naturkundemuseum.

Doch jetzt möchte die Chemnitzerin nicht nur warten, dass ihre Krebse heil zur Erde zurückkehren, sie möchte sie an Bord der Raumstation begleiten.

Dafür bringt die Wissenschaftlerin, eine Geo-Ökologin, alles mit. "Abenteuerlust und Begeisterung", wie sie im Video verrät, einen sportlichen Körper dank Klettern, Mountainbiken und Skifahren, Ehrgeiz und die Freude am Vermitteln von Naturwissenschaft.

Als Astronautin könne sie vor allem bei Schülerinnen noch viel mehr Begeisterung für die Naturwissenschaften wecken als bisher.

An Bord der ISS will Thorid Zierold natürlich wieder ihre Urzeitkrebse studieren und andere Experimente durchführen. Oder um es mit ihren Worten zu sagen: "Ich möchte zeigen, wie faszinierend Naturwissenschaften sind."

Die Chancen der Chemnitzerin, als erste Deutsche ins Weltall zu fliegen, stehen derzeit nicht schlecht. Das erste Auswahlverfahren unter 408 Bewerbern hat sie gemeistert. Jetzt sind noch 90 ISS-Kandidaten übrig.

Im Oktober soll feststehen, welche Frau 2020 ins All fliegt.

An Bord der ISS würde die Chemnitzer Astronautin um die Erde kreisen.
An Bord der ISS würde die Chemnitzer Astronautin um die Erde kreisen.

Fotos: Sven Gleisberg, Heinz Patzig, Peter Zschage, dpa

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

NEU

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

NEU

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

1.610

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

10.884

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

6.771

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

5.970

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

6.764

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

2.564

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

4.504

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

2.445

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

4.647
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

191

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

10.306

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

4.692

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

3.673

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

2.986

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

4.940

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

2.977

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

7.722

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.827

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

506

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

509

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

1.044

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.845

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.867

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

8.247

Hildegard Hamm Brücher ist tot

2.131

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

10.766

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

8.056

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.806
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

9.815

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.693

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

5.121

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

639

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.192

Trauer um Astronaut John Glenn

1.564

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

4.060

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

6.332

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.614

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.256

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

8.380

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

10.193

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

13.329