Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

TOP
Update

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

TOP

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

NEU

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
1.579

Chemnitzerin will als erste Deutsche ins Weltall

Chemnitz - Diese Chemnitzerin greift nach den Sternen: Dr. Thorid Zierold (38), die Vize-Chefin des Naturkundemuseums, will 2020 als erste deutsche Astronautin ins Weltall fliegen. Ihr Ziel ist die Raumstation ISS.
Thorid Zierold mit ihren Urzeitkrebsen. Die Chemnitzerin will 2020 als erste deutsche Frau ins Weltall fliegen.
Thorid Zierold mit ihren Urzeitkrebsen. Die Chemnitzerin will 2020 als erste deutsche Frau ins Weltall fliegen.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Diese Chemnitzerin greift nach den Sternen: Die Vize-Chefin des Naturkundemuseums, Dr. Thorid Zierold (38), möchte 2020 als erste deutsche Astronautin zur internationalen Raumstation ISS fliegen - ins Weltall.

Bei Youtube zeigt die gebürtige Erzgebirgerin ihre Bewerbung für die Crew. Titel: "Die Astronautin". Ein herrlicher Film. Vor dem Chemnitzer Schloßteich erklärt die junge Wissenschaftlerin, warum gerade sie ins Weltall fliegen möchte.

Und dafür gibt es viele Gründe. Mit der ISS hat Thorid Zierold schon seit Jahren zu tun. Sie schickte ab 2012 Urzeitkrebse ins All, um die Überlebensfähigkeit dieser 330 Millionen Jahre alten Tiere zu untersuchen.

Mit ihrer Hai-Ausstellung begeistert Thorid Zierold derzeit im Chemnitzer Naturkundemuseum.
Mit ihrer Hai-Ausstellung begeistert Thorid Zierold derzeit im Chemnitzer Naturkundemuseum.

Doch jetzt möchte die Chemnitzerin nicht nur warten, dass ihre Krebse heil zur Erde zurückkehren, sie möchte sie an Bord der Raumstation begleiten.

Dafür bringt die Wissenschaftlerin, eine Geo-Ökologin, alles mit. "Abenteuerlust und Begeisterung", wie sie im Video verrät, einen sportlichen Körper dank Klettern, Mountainbiken und Skifahren, Ehrgeiz und die Freude am Vermitteln von Naturwissenschaft.

Als Astronautin könne sie vor allem bei Schülerinnen noch viel mehr Begeisterung für die Naturwissenschaften wecken als bisher.

An Bord der ISS will Thorid Zierold natürlich wieder ihre Urzeitkrebse studieren und andere Experimente durchführen. Oder um es mit ihren Worten zu sagen: "Ich möchte zeigen, wie faszinierend Naturwissenschaften sind."

Die Chancen der Chemnitzerin, als erste Deutsche ins Weltall zu fliegen, stehen derzeit nicht schlecht. Das erste Auswahlverfahren unter 408 Bewerbern hat sie gemeistert. Jetzt sind noch 90 ISS-Kandidaten übrig.

Im Oktober soll feststehen, welche Frau 2020 ins All fliegt.

An Bord der ISS würde die Chemnitzer Astronautin um die Erde kreisen.
An Bord der ISS würde die Chemnitzer Astronautin um die Erde kreisen.

Fotos: Sven Gleisberg, Heinz Patzig, Peter Zschage, dpa

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

NEU

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

NEU

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

NEU

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

2.471

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

7.715

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

10.065

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

5.263

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

4.171

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

949

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.277

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

3.153

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

5.997

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

7.084

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

7.915

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.570

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.691

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.152

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.841

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.528

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.596

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

10.707

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

5.810

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

1.048

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

4.134

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.394

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.356

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.710

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.373

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.897

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

5.083

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

4.002
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.600

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.731

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.829

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.499

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

13.946

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.280

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.978

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

34.986

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.519

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.535