Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

TOP

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

TOP

So heftig knallt es zwischen Fußall-Fans von Kiew und Besiktas 

NEU

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.011

Er ist der Flieger-Schieber von Dresden

Dresden - Sein Job erfordert besonders viel Präzision. Eckhard Seeger (59) schiebt am Dresdner Flughafen Flugzeuge umher.
Eckhard Seeger (59) schiebt eine Lufthansa-Maschine zurück zur Startbahn.
Eckhard Seeger (59) schiebt eine Lufthansa-Maschine zurück zur Startbahn.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Eckhard Seeger (59) rangiert die ganz großen Dinger. Der Flugzeugabfertiger drückt am Dresdner Flughafen kleine Inlandsmaschinen und große Urlaubsflieger aus den Parkpositionen zurück auf die Startbahn.

Ein Job, der viel Aufmerksamkeit, Präzision und eine eigene Lizenz verlangt. Weil Flugzeuge nur per Schubumkehr rückwärts fahren können, stehen an jedem Airport spezielle Schleppfahrzeuge, die sogenannten "Pushbacks" bereit.

Sie sind tonnenschwer, leistungsstark und haben besonders viel Grip, um die Flieger aus ihrer Parkposition zurück auf die Startbahn zu drücken (englisch: to push, daher Pushback-Fahrzeuge). In Dresden genügt meist ein "Goldhofer AST 2" mit 200 PS und 13 Tonnen Eigengewicht.

Landet das größte Flugzeug der Welt, der Airbus A380, steht in der Fahrzeughalle ein Schlepper der Firma "Schopf" (40 Tonnen) parat. Das Manöver beginnt immer zehn Minuten vor dem Start der Maschine.

Ein spezieller Job mit einem Spezialfahrzeug: der Flugzeug-Pusher am Dresdner Flughafen.
Ein spezieller Job mit einem Spezialfahrzeug: der Flugzeug-Pusher am Dresdner Flughafen.

"Ich fahre vorsichtig an das Bugfahrwerk des Fliegers heran, umklammere es mit meinem Fahrzeug“, so Seeger. Je größer die Flugzeuge, desto enger geht es zu: "Manchmal bleiben nur fünf Zentimeter auf jeder Seite, um das Rad in die Zange zu nehmen."

Damit er einen besseren Blick hat, kann er sogar seine komplette Kabine am Fahrzeug drehen. Ständig hält er Funkkontakt mit dem zuständigen Vorfeld-Verantwortlichen und dem Piloten, prüft, ob das Ausparkmanöver gelingt.

Auch wenn er höchstens zehn Kilometer pro Stunde schnell fährt, können Vereisungen zu Problemen führen: "Man sollte nicht ins Rutschen geraten."

Mit 15 Jahren Berufserfahrung hat Seeger aber alles im Griff. Bis der nächste Flieger ausparken will ...

David gegen Goliath: Um tonnenschweren Flugzeuge in Position zu bringen, bedarf es der vermeintlich "kleinen" Pushbacks.
David gegen Goliath: Um tonnenschweren Flugzeuge in Position zu bringen, bedarf es der vermeintlich "kleinen" Pushbacks.

Fotos: Eric Münch (3)

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

NEU

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

NEU

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

NEU

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

NEU

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

1.439

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

3.910

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

373

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

7.324

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

11.535

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

2.751

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

519

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

1.884

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

3.069

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

6.977

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.361

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

5.299

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

447

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.762

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.699

Von Leipzig direkt nach New York!

4.020

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

7.588

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

643

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.692

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.673

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

270

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.769

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

10.337

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.925

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

7.447

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.428

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

4.237

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.817

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.373

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

4.109

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

7.035

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.383

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.576

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.364

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

15.797

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

6.454

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

6.083

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.408

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

2.070