Mit dieser Neuerung wird der Facebook Messenger zum Smartphone-Killer Top Damit hätte niemand gerechnet: RTL holt Sylvie Meis zurück! Top Trump,"Erdogate" & Co: Müller-Westernhagen sorgt sich um Demokratie Neu Zoll entdeckt geheime Funktion: Hunderte vermeintliche Taschenlampen beschlagnahmt Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.747 Anzeige
35.138

Warum musste Anneli R. sterben?

Dresden - Jetzt spricht die Polizei zur Presse: Nach dem Fund der Leiche der 17-jährigen Anneli R. bei Lampersdorf, äußerte sich die Polizei am Dienstag um 15 Uhr zu den Geschehnissen der letzten Tage und dem aktuellen Stand der Ermittlungen.
Dresdens Polizeipräsident Dieter Kroll (60, Mitte) während der Pressekonferenz am Dienstag vor versammelter Presse.
Dresdens Polizeipräsident Dieter Kroll (60, Mitte) während der Pressekonferenz am Dienstag vor versammelter Presse.

Dresden - Die 17-jährige Anneli aus Sachsen ist tot. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Dresden mitteilten, wurde die Unternehmertochter von ihren Entführern getötet. MOPO24 berichtete im Livestream von der Pressekonferenz aus der Polizeidirektion Dresden.

Bei der am Montagabend auf einem Hof bei Meißen gefundenen Leiche handele es sich um die seit Donnerstag vermisste Gymnasiastin, sagte Dresdens Polizeipräsident Dieter Kroll. "Alle Hoffnungen und Gebete haben sich nicht erfüllt."

Nach Erkenntnissen der Polizei hatten zwei Männer der 17-Jährigen aufgelauert, als sie am Donnerstagabend den Hund der Familie mit dem Fahrrad ausführen wollte.

Laut Kroll brachten sie Anneli in ihre Gewalt und verfrachteten sie in ein Auto. Mit dem Handy des Mädchens hätten sie dann den Vater von der Entführung informiert und 1,2 Millionen Euro Lösegeld verlangt.

Auf die Spur der Täter hätten auch DNA-Spuren unter anderem an dem Fahrrad des Mädchens geführt. Bereits am Montag waren in Dresden und im bayerischen Bamberg zwei Männer festgenommen worden.

Polizeisprecher Marko Laske, Kriminaloberrat Detlef Lenk, Polizeipräsident Dieter Kroll, Oberstaatsanwalt Erich Wenzlick und Oberstaatsanwalt Lorenz Haase. (v.l.).
Polizeisprecher Marko Laske, Kriminaloberrat Detlef Lenk, Polizeipräsident Dieter Kroll, Oberstaatsanwalt Erich Wenzlick und Oberstaatsanwalt Lorenz Haase. (v.l.).

Der in Dresden festgenommene Tatverdächtige habe schließlich den Hinweis auf den Fundort der Leiche gegeben.

Im Fall Anneli ist die Arbeit für die Fahnder noch nicht vorbei. "Die Ermittlungen beginnen jetzt erst richtig", sagte Polizeipräsident Dieter Kroll.

Die Verdächtigen würden zur Stunde dem Haftrichter vorgeführt. Zuvor wurde bestätigt, dass es sich bei der gefundenen Frauenleiche allem Anschein nach um die entführte 17-Jährige aus dem Raum Meißen handelt.

Die gerichtsmedizinische Betätigung stehe noch aus. Zur Todesursache sagten die Fahnder noch nichts.

Die Entführer haben die 17-jährige Anneli nach Auffassung der Ermittler nicht zufällig als Opfer ausgesucht. Mindestens einer der beiden habe die junge Frau vermutlich vom Sehen gekannt. Außerdem hätten sich die mutmaßlichen Täter vor der Entführung wohl bei Facebook über ihr Opfer informiert.

Hinweise auf ein Sexualdelikt gibt es nicht. Oberstaatsanwalt Erich Wenzlich sprach von einem "Verdeckungsmord". Die Täter seien bei der Entführung nicht maskiert gewesen.

Deshalb hätten sie sich entschlossen, das Mädchen umzubringen. "Habgier wird auch im Spiel sein." Wahrscheinlich sei das Mädchen am Freitag gestorben, so die Fahnder.

Einer der mutmaßlichen Entführer war wegen eines Sexualdelikts den Ermittlern bekannt.

Der 39-Jährige sei außerdem wegen Brandstiftung und Versicherungsbetrugs aktenkundig. Das Sexualdelikt liege dabei länger zurück als die anderen Delikte. Rechtskräftig verurteilt sei er nicht.

Chronologie der Ereignisse im Fall Anneli

Donnerstag, 13. August: Die Unternehmertochter verlässt das Wohnhaus der Eltern in einem Dorf bei Meißen am Abend gegen 19.30 Uhr zusammen mit dem Hund der Familie. Danach verliert sich ihre Spur.

Freitag, 14. August: Ein Spürhund führt die Ermittler zu einem Hof am
Feldrand. Am frühen Morgen durchkämmt ein Sondereinsatzkommando der Polizei das Anwesen. Allerdings finden die Beamten nichts.

Sonntag, 16. August: Die Polizei teilt mit, sie gehe wegen einer Lösegeldforderung von einer Entführung aus, es werde wegen erpresserischen Menschenraubes ermittelt. Die Eltern des Mädchens wenden sich in einem offenen Brief an die Täter.

Montag, 17. August: Auf einen Zeugenaufruf gehen mehr als 50 Hinweise ein. Ein Großaufgebot von Polizei und Spezialeinsatzkräften durchsucht Gebäude im Gebiet Klipphausen südlich von Meißen, darunter einen Bauernhof samt Umgebung in Lampersdorf und eine Wohnung in Dresden-Cotta.

In einem Ort bei Bamberg (Bayern) und in Dresden werden zwei Verdächtige im Alter von 39 und 61 Jahren festgenommen. Am Abend wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt.

Fotos: MOPO24, Christian Essler

Aus Afghanistan zurückgeholt: Verfolgen ihn Taliban und IS? Neu Lehrerin und ihre beste Freundin verführen minderjährige Schüler zum Sex Neu
Transporter kracht auf Lastwagen: Fahrer in Lebensgefahr! Neu Update Warum BAP-Sänger Niedecken großer Fan der Stones ist Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 15.290 Anzeige Leiche in Gebüsch gefunden: Identität des Toten geklärt Neu Nächster Schicksalsschlag für die Royals! Prinzessin an Krebs erkrankt Neu
Joggerin vergewaltigt und getötet: Lkw-Fahrer soll wegen zweitem Mord vor Gericht Neu Tragisch: Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz Neu Update Schießerei in Köln! Mordkommission ermittelt Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 6.368 Anzeige Stundenlanger Stau auf A14: Transporter kippt bei Crash um Neu Grausam: Erschoss er seinen kleinen Sohn am Tag dessen Einschulung? Neu Update Autofahrer findet toten Mann neben der Straße liegend Neu Aufatmen in Mannheim: Weltkriegs-Blindgänger entschärft Neu Twitter-Skandal: Filmstar will Trump-Sohn in "Käfig mit Pädophilen sperren" Neu Sänger Sasha macht Mega-Ankündigung auf Instagram! Neu Braut kann nicht fassen, was ihr Ex-Freund auf ihre Hochzeitseinladung antwortet Neu Horror-Unfall! Komplette Familie schwer verletzt in Klinik gebracht Neu Deutschland verdient sich an Griechenland-Pleite ein goldenes Näschen 959 "Die OP war grausam": Diesen Eingriff hat Bachelor-Babe Ela hinter sich 1.281 Störung! ICE muss mitten in der Pampa evakuiert werden 950 Update Bundesanwalt warnt nach Bio-Waffen-Fund in Köln: Terroristen werden immer kreativer 385 Mann posiert mit Schlange für Fotos und bereut es bitter 3.391 Vermisst! Junge (13) kehrt am Abend nicht mehr zu seinen Eltern zurück 849 AfD-Weidel: "Das Beste für Deutschland, wäre ein Ende der Bundesregierung" 4.380 Mysteriöser Vorfall im Kleingartenverein: Frau steckt Messer im Bauch 3.924 Update Gratis-Burger für Sex mit WM-Spielern: Burger King macht Rückzieher 2.741 Tippt WM-Schwein Harry wieder gegen Deutschland? 732 Nach GNTM-Finale: Hat Klaudia Giez noch Kontakt zu Heidi Klum? 1.751 Räuber Hotzenplotz erobert das Radio! 55 In diesem Land darf bald legal gekifft und gedealt werden 1.517 Ist Mesut Özil der umstrittenste deutsche Nationalspieler aller Zeiten? 2.371 Mutter schmuggelt Crystal in ihrer Vagina! 4.595 Masern in Köln breiten sich weiter aus 180 Über 40 Hunde unter elenden Bedingungen gehalten 1.221 Irre Mega-Party! Stereoact & Co. spielen unter der Autobahn 1.568 Polizei sucht Leiche von Sophia (28): Ist dieser Parkplatz der Tatort? 15.358 Hessischer Landtag stimmt über neues Verfassungsschutzgesetz ab 69 Neue Show mit Super-Trio Jauch, Gottschalk, Schöneberger 790 Das war's! Musiksender VIVA wird endgültig eingestellt 1.933 Baby mit Hirnblutungen im Krankenhaus, weil Vater es geschüttelt hat? 1.254 Bomben-Alarm: Diese Bahnstrecken im Norden sind betroffen 261 Einziger Deutscher! Star-Koch Tim Raue (44) unter 50 besten Restaurants der Welt 524 Nik und Jessi schon vor "Bachelor in Paradise" verliebt: Darum nahm er trotzdem teil! 1.412 Schreckens-Fund in Gebüsch: Leiche stellt Polizei vor Rätsel 11.233 Ärzte verlieren tagelangen Kampf um Leben von Unfall-Fahrer 11.115 Kurz vor mündlicher Verhandlung: Lösung im irren UKW-Streit! 2.854 Trennung von Familien an Mexiko-Grenze: Trump lenkt ein 1.135 Mädchen geht mit Grippesymptomen zum Arzt, Stunden später ist sie tot 24.025