54-jährige Motorradfahrerin stirbt bei Unfall

Die Bikerin (54) wurde so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starb.
Die Bikerin (54) wurde so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starb.

Eibenstock - Eine 54-jährige Motorradfahrerin ist am Mittwoch in Eibenstock (Erzgebirgskreis) tödlich verunglückt.

Nach Angaben der Polizei war ein vor ihr fahrender Skoda ausgeschert, um einen haltenden Kleintransporter zu umfahren.

Die Motorradfahrerin fuhr auf das Auto auf, kam von der Fahrbahn ab und wurde gegen mehrere Bäume geschleudert.

"Sie erlitt dabei schwerste Verletzungen, an denen sie noch am Unfallort verstarb", so die Polizei.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 8000 Euro.

Foto: dpa, imago


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0