Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

TOP

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

TOP

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

TOP

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

TOP

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

TOP
3.969

Elbpegel sinkt - Weiterhin Warnstufe 1

Dresden - Erwartet Dresden ein kleines Hochwasser? Über Nacht ist die Elbe weiter gestiegen, das Neujahrsschwimmen musste verschoben werden. Die ersten Hochwasser-Vorbereitungen laufen bereits.
Der Elbpegel steigt noch immer - gegen 11 Uhr lag er bereits bei 4,50 Meter.
Der Elbpegel steigt noch immer - gegen 11 Uhr lag er bereits bei 4,50 Meter.

Dresden - Der Elbpegel geht am Dienstag weiter zurück. Trotzdem könnte die Elbe wieder ansteigen - es hängt von den Regenfällen in den nächsten Tagen ab.

Die Elbe in Dresden steht am Dienstag (6 Uhr) bei 4 Meter 36 - normal sind knapp zwei Meter. Einige Uferbereiche und Radwege stehen bereits im Wasser. Aber: Das Wasser geht zurück.

Auch in Riesa gilt seit dem Dienstag wie in Dresden Alarmstufe 1. In Pirna wurde der Elbparkplatz gesperrt. Der Elbradweg in Obervogelgesang in Richtung Pötzscha ist auch dicht.

Die beiden Tiefs „Gunter I“ und „II“ haben laut Vorhersage nicht vor, sich rar zu machen, sondern versprechen, immer wieder nassforsch aufzutreten.

Bis zu elf Grad - und manchmal sogar sonnig - wird es am Dienstag dank Hoch „Kary“.

Doch zur Nacht melden sich die beiden Gunters mit Regen zurück und lassen es auch in den folgenden Tagen immer wieder schauern.

Dennoch: „Ein massives Ansteigen des Elbpegels ist nicht zu erwarten, die große Schneeschmelze ist vorbei“, so Meteorologe Thomas Hain (47) vom Deutschen Wetterdienst.

Wenn die Elbe weiter steigt,wird die Straße des Terassenufers bald unter Wasser stehen.
Wenn die Elbe weiter steigt,wird die Straße des Terassenufers bald unter Wasser stehen.

So sah es noch am Montagmorgen aus

Unterhalb der Albertbrücke werden Materialien vor dem Wasser in Sicherheit gebracht.
Unterhalb der Albertbrücke werden Materialien vor dem Wasser in Sicherheit gebracht.

Dresden - Das Wasser steigt und steigt, das Neujahrsschwimmen in Dresden musste am Sonntag sogar verschoben werden. Unterhalb der Alberbrücke sind schon die ersten Bagger angerückt, um Baumateralien in Sicherheit zu bringen.

Der aktuelle Pegel liegt am Montag bei 4,39 Meter (06:00 Uhr). Am Samstag lag der Pegel um 1:00 Uhr noch bei zwei Metern - ein rasanter Anstieg innerhalb der vergangenen Tage.

Noch ist die Situation harmlos. Die Bagger schafften am Sonntag lediglich Materialen der Baustelle unter der Albertbrücke bei Seite. Eine Vorsichtsmaßnahme, falls die Elbe weiter steigt. Jetzt wird das Material auf eine Sicherheitshöhe von 4,50 Meter gebracht.

Der Pegel stellt noch keine Gefahr da. Momentan herrscht Alarmstufe 1 (ab vier Metern) von 4 ( ab sieben Metern).

Der Pegel der Elbe wird weiter steigen - an der Albertbrücke rückten am Samstag die Bagger an
Der Pegel der Elbe wird weiter steigen - an der Albertbrücke rückten am Samstag die Bagger an

Thomas Hain (47) vom Deutschen Wetterdienst Leipzig:

„Das Problem war, dass besonders von Freitag zum Samstag einiges an Regen runter gekommen ist. Im Erzgebirge bis ins Lausitzer Bergland fielen um die 20 Liter Regen pro Quadratmeter innerhalb von 24 Stunden."

Dazu kommt laut Hain auch noch Schmelzwasser. In den Hochlagen des Erzgebirges sei der Schnee durch die Warmfront abgeschmolzen. Am Montag und Dienstag wird es wieder etwas wärmer - dann könnte der Neuschnee von 5 bis 10 Zentimetern erneut schmelzen.

"Wir gehen allerdings derzeit davon aus, dass sich die Hochwassersituation dadurch nicht dramatisch verschärfen wird", so Thomas Hain.

Fotos: Ove Landgraf, dpa

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

NEU

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

NEU

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

NEU

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

NEU

Diese Blind-Hochzeit hat sich jetzt schon gelohnt

NEU

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

NEU

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

NEU

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

9.782

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

4.052

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

4.885

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.604

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

3.072

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

849

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.273

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.059

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

3.478

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.921

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

4.466

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.938

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

5.116

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

10.822

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

8.185

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

4.487

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.519

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.728

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

14.178

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.951

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.572

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.452

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

23.056

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.880

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.450

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

2.221

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.162

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

484

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.225

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.718

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.269

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.766

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.457

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

12.047

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

9.279

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.734