Anschläge in Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

TOP

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

TOP

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
6.637

Ex-BND-Chef: Das muss Merkel in der Asylkrise tun

Berlin - Der frühere Chef des Bundesnachrichtendienstes, August Manning (69) hat sich mit einem Forderungskatalog an die Bundesregierung gewendet, um die Flüchtlingskrise in den Griff zu bekommen.
Derzeit kommen Zehntausende Menschen über die Balkanroute nach Deutschland.
Derzeit kommen Zehntausende Menschen über die Balkanroute nach Deutschland.

Berlin - Der frühere BND-Chef August Hannings hat in einem Gastbeitrag in "Welt am Sonntag" einen 10-Punkte-Plan an Angela Merkel gerichtet, seiner Meinung nach hilft, die Flüchtlingskrise in den Griff zu bekommen.

Mit dem derzeitigen Flüchtlingsstrom sei ein Sicherheitsrisiko für Deutschland entstanden. Aus diesem Grund erstellt er den Forderungskatalog an die Bundesregierung:

1. Angela Merkel müsse sofort öffentlich erklären, dass Deutschland keine Flüchtlinge mehr aufnehmen kann.

2. Die Grenzen müssen für alle Migranten, die ohne Aufenthaltserlaubnis kommen, dicht gemacht werden. Die Bundespolizei müsse sie abweisen, ebenso wie Einreisewillige aus sicheren Herkunftsstaaten. Sie sollen gar nicht erst ins Asylverfahren aufgenommen werden.

3. Die Balkanroute für Flüchtlinge muss geschlossen werden. Dafür müssten die EU-Außengrenzen besser gesichert und Auffanglager außerhalb der EU gebaut werden.

4. Der Familiennachzug von Asylbewerbern muss begrenzt werden. Nach derzeitigem Stand sei davon auszugehen, dass jeder Flüchtling vier Familienangehörige nachholt.

Seit 2009 ist der frühere BND-Chef August Manning (69) im Ruhestand.
Seit 2009 ist der frühere BND-Chef August Manning (69) im Ruhestand.

5. Für Flüchtlinge in Deutschland müsse die Residenzpflicht wiedereingeführt werden. Sie dürften sich dann nicht mehr als einen bestimmten Radius von ihrem Heim entfernen. Bei Verstößen müsse es Sanktionen geben.

6. Sowohl in Deutschland, als auch im Nahen Osten müssten massiv Unterkünfte gebaut werden. Dabei sollten auch die Golf-Staaten und Saudi-Arabien zur finanziellen Unterstützung gezwungen werden. Die neuen Häuser im Nahen Osten sollten vor allem dazu dienen, die Flüchtlinge später wieder schnell nach Hause schicken zu können.

7. Verpflichtende Sprach- und Integrationskurse für Migranten.

8. Die Bundesregierung muss gemeinsam mit Gewerbe und Handwerk Möglichkeiten finden, um möglichst vielen Migranten eine Arbeit zu ermöglichen.

9. Angela Merkel solle zu einem Migrationsgipfel einladen, um mit allen gesellschaftlichen Gruppen an einer Lösung der Krise zu arbeiten.

10. Mehr Personal für die Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern. Dabei müssten auch Polizisten mit Migrationshintergrund eingestellt werden, um über sprachlichen und kulturellen Hintergrund der Migranten zu verfügen.

Fotos: dpa

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

NEU

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

NEU

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

2.125

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

1.861

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

2.012

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

2.111

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

2.247

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

3.119

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

3.150

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

8.087

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

443

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.133
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

2.016

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

3.983

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

9.135

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

4.247

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.036

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

10.490

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

2.653

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

2.435

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

3.205

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

6.321

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

4.392

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

6.813

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.218

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.326

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.177

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

4.995
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

695

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.183

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

9.456

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.010

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

8.718

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.168

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

16.213

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

22.177

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.259

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

6.683

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.172

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.852

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

4.199