Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

TOP

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

NEU

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

NEU

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

NEU

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

1.451
378

GEZ: Thüringen wehrt sich gegen Beitragssenkung

Erfurt - Thüringen wehrt sich gegen eine Senkung des Rundfunkbeitrags, da dieser anschließend in den Folgejahren angehoben werden müsste. Dabei gibt es inzwischen deutlich mehr Mahnverfahren.
Der Gebührentopf der Öffentlich-Rechtlichen ist voll. Sollen die Beiträge gesenkt und stabil gehalten werden? Die Meinungen gehen weit auseinander.
Der Gebührentopf der Öffentlich-Rechtlichen ist voll. Sollen die Beiträge gesenkt und stabil gehalten werden? Die Meinungen gehen weit auseinander.

Erfurt - Bei ARD und ZDF ist der Gebührentopf voll. Eigentlich gute Voraussetzungen, um den Rundfunkbeitrag zu senken. Dieser Idee können auch die Regierungen von Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt etwas abgewinnen. Nicht so die Thüringische Regierung.

Sie hält von einer kurzfristigen Beitragssenkung rein gar nichts.

Gegenüber der Thüringer Allgemeine betonte Medien-Staatssekretär Malte Krückels, dass eine kurzfristige Senkung um 30 Cent nichts bewirke, wenn anschließend die Gebühr wieder steigen würde.

Ein Vorschlag der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten beinhaltete eine Absenkung von 17,50 Euro auf 17,20 Euro zwischen 2017 und 2020. Für Krückels ist die Idee dahinter jedoch zu kurzfristig. Schließlich hat die Kommission im selben Atemzug bereits darauf hingewiesen, dass ab 2021 der Beitrag auf 19,40 fällig wäre.

Neben Thüringen plädieren auch Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Rheinland-Pfalz für eine Nicht-Absenkung. Ganz anders sieht es die CDU-Landtagsfraktion in Thüringen. Sie kritisierte die Regierung und warf ihr vor, dass der Rundfunk nicht mehr Beiträge erheben dürfe als im Moment tatsächlich nötig seien.

Beitragserhöhung hin oder her. Für Medien-Staatssekretär Krückels liegen die Probleme ganz woanders. Ein inhaltlich ausgewogenes Programm sei vor allem notwendig. Insbesondere die Kosten für die Sportberichterstattung befänden sich in absurden Höhen.

Weiterhin gibt es zudem zahlreiche Beitragssäumnisse. So seien im letzten Jahr fast 11 Prozent der Beitragskonten in Mahnverfahren gewesen. Und auch die Gerichte befassen sich inzwischen mit dem Thema.

Während das Bundesverwaltungsgericht jüngst einige Klage gegen den Beitrag abgewiesen hat, muss das Bundesverfassungsgericht sich dem Thema ebenfalls noch widmen.

Foto: Imago

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

3.505

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

2.228

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

4.553

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

4.342

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

1.549

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

281

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

20.987

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

1.833

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

1.269

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

2.586

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

4.497

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

1.663

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

1.131

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

1.636

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

13.091

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

5.161

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.451

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.067

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

4.109

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.062

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.441

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.220

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

4.324

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

3.280

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

5.190

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

3.361

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

6.132

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

13.278

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

8.808

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

5.254

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.877

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

2.112

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

16.488

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

4.661

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.950

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.832

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

25.709

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

4.230

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.820

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

2.502

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.401

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

527

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.271