GZSZ: Das ist Amars schwerste Entscheidung

Amar sieht im Internet seine Familie wieder. Lilly fürchtet, dass er sie deshalb verlässt.
Amar sieht im Internet seine Familie wieder. Lilly fürchtet, dass er sie deshalb verlässt.

Berlin - Eigentlich läuft es zwischen Amar und seiner Freundin Lilly perfekt. Doch die Nachricht, dass Amars Frau samt Kind in einem afrikanischen Flüchtlingslager aufgetaucht sind, stellt die Beziehung komplett auf den Kopf.

Denn nun muss er sich zwischen Freundin und Familie entscheiden...

Via Internet erfährt Amar, dass seine Frau Aminata noch am Leben ist und momentan in einem afrikanischen Flüchtlingslager weilt. Doch zum Familienglück gehört auch noch eine dritte Person - Amars Sohn. Als er ihn im Video erblickt, wird Amar von seinen Gefühlen völlig überwältigt.

Lilly ist von diesen Neuigkeiten alles andere als begeistert. Sie befürchtet, ihren Freund an seine alte Familie zu verlieren. Deshalb macht sie ihm klar, dass es keine gute Idee von ihm ist, Deutschland zu verlassen.

Doch Amar hat in dem Moment kein offenes Ohr für Lillys Worte. Tränenüberströmt schmiedet er Pläne, um seine Familie zurück nach Deutschland zu holen. Lilly packt die nackte Angst. Wütend stürmt sie aus der Wohnung und lässt Amar dort allein zurück.

Dieser muss sich nun entscheiden. Familie oder Freundin. Was ist ihm wichtiger? Die Antwort gibt es nur bei GZSZ und einen kleinen Vorgeschmack in dem folgenden Video.

Lilly sucht Trost bei ihrer Mutter Maren.
Lilly sucht Trost bei ihrer Mutter Maren.

Foto: RTL/ Rolf Baumgartner


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0