Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

TOP

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

6.607

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

2.928

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.153

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

2.218
1.482

Zwickaus Trainer im Interview über Aufstiegsträume!

Zwickau - Die Saison hätte für den FSV bisher kaum besser laufen können. Die Mannschaft überwintert auf Tabellenplatz zwei, hat aber ein Spiel weniger absolviert als Spitzenreiter Wacker Nordhausen.
Da lang: Coach Torsten Ziegner gibt die Richtung vor.
Da lang: Coach Torsten Ziegner gibt die Richtung vor.

Von Doreen Männel

Zwickau - Die Saison hätte für den FSV bisher kaum besser laufen können. Die Mannschaft überwintert auf Tabellenplatz zwei, hat aber ein Spiel weniger absolviert als Spitzenreiter Wacker Nordhausen.

MOPO24 sprach mit Cheftrainer Torsten Ziegner (37) über die Vorbereitung auf die Rückrunde und den Traum vom Aufstieg in die Dritte Liga.

Anfang der Woche ist Ihre Mannschaft wieder ins Training gestartet. Wie sieht die Vorbereitung konkret aus?

Ziegner: „Wir werden in den ersten zwei Wochen vor allem im konditionellen und athletischen Bereich arbeiten. Danach geht es für uns eine Woche ins Trainingslager in die Türkei, dort wollen wir uns dann um die Taktik und das Spiel mit und gegen den Ball kümmern. Unser Ziel ist es, zum Rückrundenstart am 21./22. Februar frisch und mit viel Power auf dem Platz zu stehen.“

Stichwort Trainingslager: Das gab es beim FSV Zwickau ewig nicht. Warum war Ihnen das wichtig?

Ziegner: „Wir sind sehr gut in die Saison gestartet und haben uns dann im Trainerteam Gedanken gemacht, wie wir die Winterpause optimal nutzen können. In Deutschland ist es nun mal so, dass die Plätze im Winter oft nicht vernünftig genutzt werden können, deshalb wollten wir - wie die meisten deutschen Fußballclubs - in die Süden. Ich bin sehr froh, dass der Verein uns das ermöglicht hat.“

Wie hat das finanziell funktioniert?

Ziegner: „Es ging nur mit Hilfe unserer Sponsoren. Die haben uns extrem dabei geholfen, das Camp zu finanzieren. Ich kann da nur ein großes Kompliment aussprechen und mich in aller Form bedanken.“

In der Winterpause haben zwei Spieler den FSV verlassen, zwei neue sind dafür gekommen. Dazu gehört unter anderem Rückkehrer André Luge. Ist das schon der Kader, mit dem Sie die Rückrunde bestreiten werden?

Ziegner: „Ich bin mit unserer Mannschaft grundsätzlich sehr zufrieden und habe vollstes Vertrauen in sie. Wir werden trotzdem die Augen noch offen halten. Wenn es jemanden gibt, den wir unbedingt haben wollen und es machbar ist, dann schlagen wir auf dem Markt nochmal zu.“

Jubel bei den Zwickauern nach dem Spiel
Jubel bei den Zwickauern nach dem Spiel

Mit Blick auf die Tabelle kommt man nicht drum rum, auch über einen möglichen Aufstieg in die Dritte Liga zu sprechen. Ist das innerhalb der Mannschaft ein Thema?

Ziegner: „Nein, gar nicht. Wir freuen uns sehr darüber, dass es für uns so gut läuft. Aber wir machen uns keine Gedanken darüber, dass wir in dieser Saison Meister werden könnten. Wir wollen natürlich alle unsere Spiele gewinnen. Aber wir wissen auch, dass das mal besser und mal weniger gut klappen wird. Am Ende braucht man auch immer ein bisschen Glück.“

Dazu kommt, dass der Staffelsieger in der Regionalliga Nordost ja auch noch in die Relegation müsste…

Ziegner: „Genau, allein mit der Meisterschaft hätten wir noch nichts gewonnen. Wir machen jetzt einen Schritt nach dem anderen. Das hat uns in der Vergangenheit gut getan, so wollen wir es auch in Zukunft handhaben. Mir ist wichtig, dass alle am Boden bleiben.“

Ein Blick noch nach Plauen: Wie haben Sie die Insolvenz des Liga-Konkurrenten aufgenommen?

Ziegner: „Uns tut das sehr leid und es ist nie schön, so etwas zu sehen. Es gibt aber auch Gründe dafür. Ich hoffe, dass der Verein wieder auf die Beine kommt und dann gefestigt weiterarbeiten kann. Wir sind in diesem Fall ganz sicher nicht schadenfroh. Im Gegenteil: Wir wären froh, wenn es dieses Derby auch in Zukunft gegeben hätte.“

Fotos: Picture Point

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

678

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.078

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.791

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.659

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.638

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

3.872

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.589

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.350

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

8.564

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.600

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

3.954

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.242

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.371

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

12.222

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.338

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.258

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.022

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

21.208

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.641

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.256

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.996

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.014

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

464

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.193

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.501

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.081

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.534

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.351

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.602

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.994

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.691

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.343

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.073

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.876

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.784

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.885

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.775

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.860

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.778

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

873

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.941

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

20.267

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.165