19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

NEU

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

NEU

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

NEU

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

NEU

Vor dieser Frau musst Du keine Angst mehr haben

ANZEIGE
7.722

Was ist denn das für 'ne Völkerwanderung?

Welzow - Braunkohlegegner haben am Samstag die Besetzung eines Tagebaus in der Lausitz fortgesetzt. Rund 1000 Menschen hielten sich nach Polizeischätzung am Vormittag in dem Abbaugebiet bei Welzow (Spree-Neiße) auf.
Mehrere Tausend Umwelt-Aktivisten blockieren den Tagebau von Vattenfall in der Lausitz.
Mehrere Tausend Umwelt-Aktivisten blockieren den Tagebau von Vattenfall in der Lausitz.

Welzow - Braunkohlegegner haben am Samstag die Besetzung eines Tagebaus in der Lausitz fortgesetzt. Rund 1000 Menschen hielten sich nach Polizeischätzung am Vormittag in dem Abbaugebiet bei Welzow (Spree-Neiße) auf.

Rund 500 Aktivisten hatten nach Angaben des Tagebaubetreibers Vattenfall die Nacht dort verbracht.

Für den Mittag war eine Demonstration mit hunderten Teilnehmern geplant, die von einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis von Naturschützern unterstützt wird.

Schon am Freitag hatten mehr als 1500 Aktivisten den Tagebau Welzow-Süd besetzt.

Die Proteste sind Teil einer weltweiten Aktionsreihe, die sich gegen die Nutzung fossiler Rohstoffe wie Kohle und Öl richtet.

Die Demonstranten sind gegen die Nutzung fossiler Rohstoffe wie Kohle und Öl.
Die Demonstranten sind gegen die Nutzung fossiler Rohstoffe wie Kohle und Öl.

"Wir sind mit dem ersten Tag sehr zufrieden", sagte eine Sprecherin des Protestbündnisses "Ende Gelände" am Samstag. "Unsere Aktionen sind stark und verlaufen wie geplant, entschlossen und ohne Gewalt."

Welzows Bürgermeisterin Birgit Zuchold sprach sich gegen die Besetzung aus. Die SPD-Politikerin sagte dem rbb: "Gewalt löst keine Konflikte. Man sollte sich gemeinsam an einen Tisch setzen und über die Dinge sprechen, die zu regeln sind. Das ist ein Thema der Energiepolitik.

Wir können nicht einfach sagen: Braunkohle aus, Regenerative voran - und dann ist die Welt in Ordnung."

UPDATE 16:30 Uhr

Mit Gleisblockaden haben Umweltaktivisten das Braunkohlekraftwerk Schwarze Pumpe bei Cottbus vom Kohlenachschub abgeschnitten. Neue Kohlezüge konnten am Samstagnachmittag das Kraftwerk nicht erreichen, wie der Betreiber Vattenfall und das Protestbündnis "Ende Gelände" übereinstimmend berichteten.

Um vorerst mit den Reserven auszukommen, sei die Leistung von Schwarze Pumpe vorsorglich heruntergefahren worden, sagte ein Sprecher des Energiekonzerns. Die in dem Kraftwerk produzierte Wärme wird unter anderem für die Fernwärmeversorgung der nahen Städte Hoyerswerda und Spremberg genutzt.

Vattenfall hat wegen der Besetzung zum zweiten Mal nach Freitag Strafanzeige gegen Umweltaktivisten gestellt. Das teilte er am Samstag mit. Es geht dabei um eine neuerliche Blockade von Kohlebahngleisen in dem Abbaugebiet Welzow-Süd.

Die Beamten stellten Personalien fest und nahmen eine Kohlegegnerin in Gewahrsam, die ihre Identität nicht preisgeben wollte. Zwar sei der Unmut von Vattenfall "legitim", sagte eine Polizeisprecherin. Ein pauschales Vorgehen gegen Besetzer sei aber nicht möglich. "Wir prüfen jeden Einzelfall."

Unter anderem spiele eine Rolle, dass das Riesengelände nur zum Teil eingezäunt sei. Es ist in seiner längsten Diagonale 55 Kilometer breit.

Die Einsatzkräfte stünden in ständigem Kontakt mit der Staatsanwaltschaft, um das Vorgehen zu beraten.

Fotos: imago

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

NEU

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

NEU

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

NEU

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

NEU

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

NEU

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

NEU

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

NEU

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

NEU

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

NEU

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

NEU

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

NEU

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

NEU

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

NEU
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

NEU

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

7.422
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

1.687

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

2.708

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

870

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

3.579

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

880

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

693

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

7.279

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

1.506

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

1.912

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

9.914

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

171

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

11.598

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

14.303

AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

5.458

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

2.710

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

4.672

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

4.070

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

1.322

14-Jähriger angeschossen, nachdem er Mitschüler mit Messer bedrohte

6.604

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

3.421

Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

9.920
Update

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

848

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

1.864

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

2.168

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

5.125

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

3.056