Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

3.724

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

2.806

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

251

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

3.888
5.436

Bulli von Flüchtlingshelfern in Flammen

Neuhardenberg - Der Schock sitzt immer noch tief bei Hannah Herzog: Unbekannte hatten vor gut einem Monat im brandenburgischen Neuhardenberg ihren Bulli angezündet. Herzog engagiert sich für Flüchtlinge, das Innenministerium geht von einem fremdenfeindlichen Anschlag aus.
Ein Ehepaar wird in Brandenburg Ziel eines Brandanschlags. Das Motiv dafür liegt auf der Hand: Sie engagieren sich in ihrem Ort für Flüchtlinge.
Ein Ehepaar wird in Brandenburg Ziel eines Brandanschlags. Das Motiv dafür liegt auf der Hand: Sie engagieren sich in ihrem Ort für Flüchtlinge.

Neuhardenberg - Der Schock sitzt immer noch tief bei Hannah Herzog: Unbekannte hatten vor gut einem Monat im brandenburgischen Neuhardenberg ihren Bulli angezündet. Herzog engagiert sich für Flüchtlinge, das Innenministerium geht von einem fremdenfeindlichen Anschlag aus.

Wo der brennende Bulli stand, sind die Steine noch immer schwarz. Die Nadeln der Tannen sind braun bis in die Höhe, der Lavendelstrauch an der Einfahrt: farblos vom Feuer. Die ehrenamtliche Flüchtlingshelferin kann immer noch nicht fassen, dass Unbekannte vor gut einem Monat mitten in der Nacht ihren ausgebauten Bus anzündeten.

Direkt neben ihrem Haus in dem 2000-Einwohner-Dorf Neuhardenberg in Brandenburg. Hinter der Brandstiftung vermutet auch das Innenministerium ein politisches Motiv.

"Ich hörte irgendwas und dann wurd's hell", sagt Hannah Herzog, die ihren wirklichen Namen nicht nennen mag. "Ich weckte meinen Mann und sagte, irgendwas ist komisch. Dann brannte der Bus lichterloh."

Was von dem Wagen übrig blieb, mit dem das Ehepaar noch zwei Tage vor dem Brand im Urlaub war, zeigen Fotos: der Motorraum ausgebrannt, der Lack vom Feuer zerfressen. "Das war ein schwarzer Tag", sagt Herzog. "Als die Schrottfirma ihn abholte, war es einfach traurig. Es war, als wäre eine Leiche abtransportiert worden."

"Ich hörte irgendwas und dann wurd's hell", sagt Hannah Herzog.
"Ich hörte irgendwas und dann wurd's hell", sagt Hannah Herzog.

Das Bundesinnenministerium sieht einen Trend: Es beobachtet mehr Straftaten gegen Flüchtlingshelfer. Es liegen zwar keine Fallzahlen zu solchen Delikten vor, wie eine Sprecherin auf Anfrage mitteilt.

Aber Bedrohungen, Beleidigungen, Körperverletzungsdelikte und Sachbeschädigungen im Zusammenhang mit der Asylthematik nehmen zu. Kürzlich berichtete die "Süddeutsche Zeitung" über einen Bielefelder Fotografen, der eine Morddrohung in seinem Briefkasten fand, weil er mit Fotokalendern Geld für Flüchtlinge sammelt.

Das Beispiel Brandenburg zeigt: In den Jahren 2010 bis 2013 wurden dem Landeskriminalamt keine, 2014 zwei Straftaten gegen Flüchtlingshelfer gemeldet. In diesem Jahr waren es bis Ende September 2015 bereits 16.

"Das ist auch ein Ausdruck dafür, dass die rechte Szene die steigenden Asylbewerberzahlen für ihre Propaganda instrumentalisiert und dabei im Zweifel auch vor Gewaltanwendung nicht zurückschreckt", sagt ein Sprecherin des Innenministeriums. Die Polizei ermittele intensiv und führe Sicherheitsgespräche mit Betroffenen - vereinzelt würden Schutzmaßnahmen angeordnet.

Dass sich die Gewalt mittlerweile nicht mehr ausschließlich gegen Flüchtlinge, sondern auch gegen ihre Unterstützer richtet, hat zuletzt der Messerangriff auf die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker gezeigt. Auch Polizisten oder Mitarbeiter von Hilfsorganisationen gerieten bereits zwischen die Fronten.

Vor gut einem Monat wurde der Bulli von Hannah Herzog angzündet.
Vor gut einem Monat wurde der Bulli von Hannah Herzog angzündet.

Und plötzlich trifft es auch Ehrenamtliche. "Vielleicht waren wir zu naiv", sagt Herzog. Das Ehepaar aus Baden-Württemberg zog vor drei Jahren nach Neuhardenberg, baute sich dort ein Idyll auf. Das Wohnhaus steht schräg gegenüber von Plattenbauten in Pentagon-Form, in denen mittlerweile mehr als 300 Flüchtlinge wohnen.

Die Herzogs knüpften Kontakte in der Nachbarschaft, sind seit 2013 Teil der Flüchtlingsinitiative "Willkommenskreis". Mittlerweile machten sie "alles, alles, alles" für die Flüchtlinge, das sei zeitweise anstrengend, aber auch sehr erfüllend.

Angefeindet wurde das Ehepaar wegen seines Engagements nicht. Doch bei einer Benefizveranstaltung tauchten plötzlich ganz in schwarz gekleidete junge Männer auf, die sonst vor allem vor dem Supermarkt im Ort rumhängen.

Sie notierten die Nummernschilder der Besucher des Konzerts. Das fiel ihnen auf. Aber dass jemand ihren Bus in Brand stecken würde, das konnten sich die Eheleute Herzog nicht vorstellen.

Hannah Herzog fragt sich, welche Botschaft hinter dem Anschlag steckt. "Die Unterstützung der Flüchtlinge will ich auf keinen Fall aufgeben", betont sie. Doch der Vorfall hat sie verändert. "Man guckt anders, man ist misstrauischer, das ist schade, eigentlich bin ich nicht sehr ängstlich." Und der Fall zeigt, wie schwierig es ist, solche Taten aufzuklären - aus "ermittlungstaktischen Gründen" wollte das Innenministerium keine Details zum Stand der Ermittlungen nennen.

Fotos: dpa

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

5.371

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

1.710

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.211
Anzeige

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

3.757
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

10.895

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.233
Anzeige

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

3.926

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

3.353

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.108
Anzeige

Unbekannte randalieren auf Friedhof

294

Diese Beichte von Jens Büchners Daniela schockt die Zuschauer

10.835

Der Brexit könnte Frankfurt zum neuen London machen

198

Vater will Tochter vor Betrunkenen schützen und wird verletzt

3.260

Eintracht Frankfurt leiht Offensiv-Juwel Luka Jovic

108

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

42.616
Anzeige

15-Jährige in Falle gelockt und vergewaltigt

9.728

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa legt Revision ein

212

Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gewählt

91

Grausam! Hündin getötet und mit Betonblock versenkt

9.843

Im Suff! Nackter durchradelt Kleinstadt

1.838

Neuer Fitnesstrend? Vaginal Kung Fu

4.956

Alles Gülle! Allgäu-Bauer startet Ekel-Attacke auf Badegäste

2.911

21-Jährige an ihrem Geburtstag mit Säure überschüttet

3.709

Böse Überraschung: Onlineflirt endet im Krankenhaus

4.075

Weil er ihm einen schönen Tag wünschte: Mann sticht Friseur mit Messer nieder

3.958

Wie in einem Horrorfilm: Jesus-Figur komplett in Flammen

1.648

Mann wird vom Bus überfahren und geht dann in den Pub, als wäre nichts

2.030

"Träumchen" und "Schätzchen" erkunden neues Wohnzimmer in Berliner Zoo

150

47-Jähriger läuft auf Gleisen und wird von S-Bahn gerammt

1.202

Krank! Brutaler Tierquäler verletzt Pferde an den Genitalien

1.727

Korruption, Erpressung und Betrug: MDR-Skandal kommt vor Gericht

5.567

Bundesweite Razzia! Polizei gelingt Schlag gegen Rockerbande

3.577

Reichsbürgerin klaut Prozessakte aus Gericht: Haft!

3.170

Video: 14-Jährige fällt aus Seilbahn und wird unten von Mann aufgefangen

2.975

Berliner Seen auf dem Prüfstand: Hat sich die gefährliche Blaualge weiter ausgebreitet?

159

Frau hängt fünfjährige Pflegetochter an Balken auf, weil sie Milch klaute

4.661

Huch, zeigt uns Katja Krasavice hier alles??

14.423

Schwangere Frau landet nach Orgasmus im Rollstuhl

10.438

Party statt Protest: Hamburg schickt Berliner Suff-Polizisten zurück

4.740
Update

Jugendlicher im Rhein vermisst

230

EU verhängt Rekordstrafe gegen Google

1.621

36-Jähriger aus Restaurant geworfen, Obdachloser rettet ihn

2.517

Noch in dieser Woche: Martin Schulz fordert Abstimmung über Homo-Ehe

474

Revolution? Facebook will jetzt auch Serien zeigen

255

Hier fackelt ein Auto in der Garage ab

214

Traurig! Seltenes Nashorn stirbt ausgerechnet bei der Paarung

2.911

SPD verliert im Osten an Boden, während CDU und Linke zulegen

197

Schock für Fußballfans: 45 Bundesliga-Spiele nächste Saison nur noch im Netz?

3.017

Eine Million Euro Schaden: Lehrerin fälscht Medikamenten-Rezepte

1.560

Autsch! Sophia Wollersheim hat sich mal wieder operieren lassen

7.138

17-Jährige stirbt bei Bungee-Sprung, weil sie Anweisungen falsch verstand

25.541

"Adolf Hitler" ruft bei der Polizei an und beleidigt Beamte

1.609

Atemstillstand! Transporter erfasst Mädchen, Polizisten leisten erste Hilfe

677

Ich bin die Nackte vom Robbie-Williams-Konzert!

40.357

G20-Gipfel in Hamburg: Berliner Polizei verstärkt Kollegen

386