Giovanni ist zurück bei "Let's Dance", doch dafür musste einer gehen

2.620

Nach wochenlangem Streit: Mädchen verbrennt Mitschülerin!

4.201

Schwerer Unfall! Straßenbahn erfasst Rolli-Fahrer

5.514

Staatsanwalt jagt Berliner Afd-Politiker

1.912
5.429

Bulli von Flüchtlingshelfern in Flammen

Neuhardenberg - Der Schock sitzt immer noch tief bei Hannah Herzog: Unbekannte hatten vor gut einem Monat im brandenburgischen Neuhardenberg ihren Bulli angezündet. Herzog engagiert sich für Flüchtlinge, das Innenministerium geht von einem fremdenfeindlichen Anschlag aus.
Ein Ehepaar wird in Brandenburg Ziel eines Brandanschlags. Das Motiv dafür liegt auf der Hand: Sie engagieren sich in ihrem Ort für Flüchtlinge.
Ein Ehepaar wird in Brandenburg Ziel eines Brandanschlags. Das Motiv dafür liegt auf der Hand: Sie engagieren sich in ihrem Ort für Flüchtlinge.

Neuhardenberg - Der Schock sitzt immer noch tief bei Hannah Herzog: Unbekannte hatten vor gut einem Monat im brandenburgischen Neuhardenberg ihren Bulli angezündet. Herzog engagiert sich für Flüchtlinge, das Innenministerium geht von einem fremdenfeindlichen Anschlag aus.

Wo der brennende Bulli stand, sind die Steine noch immer schwarz. Die Nadeln der Tannen sind braun bis in die Höhe, der Lavendelstrauch an der Einfahrt: farblos vom Feuer. Die ehrenamtliche Flüchtlingshelferin kann immer noch nicht fassen, dass Unbekannte vor gut einem Monat mitten in der Nacht ihren ausgebauten Bus anzündeten.

Direkt neben ihrem Haus in dem 2000-Einwohner-Dorf Neuhardenberg in Brandenburg. Hinter der Brandstiftung vermutet auch das Innenministerium ein politisches Motiv.

"Ich hörte irgendwas und dann wurd's hell", sagt Hannah Herzog, die ihren wirklichen Namen nicht nennen mag. "Ich weckte meinen Mann und sagte, irgendwas ist komisch. Dann brannte der Bus lichterloh."

Was von dem Wagen übrig blieb, mit dem das Ehepaar noch zwei Tage vor dem Brand im Urlaub war, zeigen Fotos: der Motorraum ausgebrannt, der Lack vom Feuer zerfressen. "Das war ein schwarzer Tag", sagt Herzog. "Als die Schrottfirma ihn abholte, war es einfach traurig. Es war, als wäre eine Leiche abtransportiert worden."

"Ich hörte irgendwas und dann wurd's hell", sagt Hannah Herzog.
"Ich hörte irgendwas und dann wurd's hell", sagt Hannah Herzog.

Das Bundesinnenministerium sieht einen Trend: Es beobachtet mehr Straftaten gegen Flüchtlingshelfer. Es liegen zwar keine Fallzahlen zu solchen Delikten vor, wie eine Sprecherin auf Anfrage mitteilt.

Aber Bedrohungen, Beleidigungen, Körperverletzungsdelikte und Sachbeschädigungen im Zusammenhang mit der Asylthematik nehmen zu. Kürzlich berichtete die "Süddeutsche Zeitung" über einen Bielefelder Fotografen, der eine Morddrohung in seinem Briefkasten fand, weil er mit Fotokalendern Geld für Flüchtlinge sammelt.

Das Beispiel Brandenburg zeigt: In den Jahren 2010 bis 2013 wurden dem Landeskriminalamt keine, 2014 zwei Straftaten gegen Flüchtlingshelfer gemeldet. In diesem Jahr waren es bis Ende September 2015 bereits 16.

"Das ist auch ein Ausdruck dafür, dass die rechte Szene die steigenden Asylbewerberzahlen für ihre Propaganda instrumentalisiert und dabei im Zweifel auch vor Gewaltanwendung nicht zurückschreckt", sagt ein Sprecherin des Innenministeriums. Die Polizei ermittele intensiv und führe Sicherheitsgespräche mit Betroffenen - vereinzelt würden Schutzmaßnahmen angeordnet.

Dass sich die Gewalt mittlerweile nicht mehr ausschließlich gegen Flüchtlinge, sondern auch gegen ihre Unterstützer richtet, hat zuletzt der Messerangriff auf die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker gezeigt. Auch Polizisten oder Mitarbeiter von Hilfsorganisationen gerieten bereits zwischen die Fronten.

Vor gut einem Monat wurde der Bulli von Hannah Herzog angzündet.
Vor gut einem Monat wurde der Bulli von Hannah Herzog angzündet.

Und plötzlich trifft es auch Ehrenamtliche. "Vielleicht waren wir zu naiv", sagt Herzog. Das Ehepaar aus Baden-Württemberg zog vor drei Jahren nach Neuhardenberg, baute sich dort ein Idyll auf. Das Wohnhaus steht schräg gegenüber von Plattenbauten in Pentagon-Form, in denen mittlerweile mehr als 300 Flüchtlinge wohnen.

Die Herzogs knüpften Kontakte in der Nachbarschaft, sind seit 2013 Teil der Flüchtlingsinitiative "Willkommenskreis". Mittlerweile machten sie "alles, alles, alles" für die Flüchtlinge, das sei zeitweise anstrengend, aber auch sehr erfüllend.

Angefeindet wurde das Ehepaar wegen seines Engagements nicht. Doch bei einer Benefizveranstaltung tauchten plötzlich ganz in schwarz gekleidete junge Männer auf, die sonst vor allem vor dem Supermarkt im Ort rumhängen.

Sie notierten die Nummernschilder der Besucher des Konzerts. Das fiel ihnen auf. Aber dass jemand ihren Bus in Brand stecken würde, das konnten sich die Eheleute Herzog nicht vorstellen.

Hannah Herzog fragt sich, welche Botschaft hinter dem Anschlag steckt. "Die Unterstützung der Flüchtlinge will ich auf keinen Fall aufgeben", betont sie. Doch der Vorfall hat sie verändert. "Man guckt anders, man ist misstrauischer, das ist schade, eigentlich bin ich nicht sehr ängstlich." Und der Fall zeigt, wie schwierig es ist, solche Taten aufzuklären - aus "ermittlungstaktischen Gründen" wollte das Innenministerium keine Details zum Stand der Ermittlungen nennen.

Fotos: dpa

Mann erschlägt Spinne und löst damit Großeinsatz der Polizei aus

5.695

4,9 Promille: Sohn verprügelt im Vollsuff seine Mutter

2.292

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.814
Anzeige

GZSZ: Hat Chris doch noch eine Chance bei Sunny?

5.852

In diesen Städten wird weltweit am meisten gevögelt

16.959

AfD-Politiker klagt gegen seine eigene Fraktion

824

Vor Relegation: Fan-Aufmarsch in Wolfsburger Kaufhof

4.568

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.676
Anzeige

In diesem Haus wurde eine mumifizierte Leiche entdeckt

12.647

Unternehmer erschlägt Oma und Vater im Schrebergarten mit Beil

2.530

Mann stürzt auf Zugspitze 250 Meter in den Tod

2.021

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.367
Anzeige

Vor Pokalfinale: Eintracht-Profi wegen Tattoo suspendiert

7.890

Achtung! Dieses Jobangebot dürft Ihr auf keinen Fall annehmen

11.376

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.945
Anzeige

"will noch b*****" Darum bestellte ein Kebap-Kunde weder Knoblauch noch Zwiebeln

4.861

Wer hat den schönsten? Kendall und Kourtney im "Po-Kontest"

1.899

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.140
Anzeige

Bande aus Dealern und brutalen Islamisten zerschlagen

3.310

Einser-Schülerin fliegt von Schule, weil sie dieses Oberteil trug

8.195

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.073
Anzeige

Bayrischer Lehrer versucht 15-Jährige mit Sado-Maso-Text zu verführen

1.797

Mann bezahlt Pizza mit Bitcoins für heute rund 20 Millionen Dollar

4.541

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

24.155
Anzeige

40 Mio. Euro Beute: Geldtransporter auf Autobahn gestoppt und aufgesprengt

4.724

Kinder quälen süße Welpen fast zu Tode. Besitzerin prügelt auf Polizisten ein

15.014

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.027
Anzeige

Braut wird kurz nach der Hochzeit beim Dreier erwischt

10.119

Hafturteil gegen Messi bestätigt! Muss er jetzt wirklich ins Gefängnis?

3.263

Mehr als jeder vierte Berliner hat einen Migrationshintergrund

219

Dach stürzt bei Bauarbeiten ein: Mensch schwer verletzt!

3.381

Kommt jetzt die Null-Promille-Grenze für den Männertag?

6.840

Schockierendes Video: Hier prügeln sich zwei Lehrerinnen vor ihren Schülern

1.138

Weltpremiere auf Deutsch! Lena gelingt die Überraschung des Abends

4.754

Harte Hopp-Kritik: Rangnick hat Geld "mit vollen Händen ausgegeben"

2.083

Europa ruft: Doch wie gut ist die Hertha wirklich?

249

Altenheimbewohner erschießt Partnerin und sich selbst

2.650

"In welchem Land sind wir hier?" Flüchtlinge winken Zoll aus Lkw zu

14.598

Stark! Bielefelderin bezwingt mit erst 26 den Mount Everest

862

Baby-Alarm! Dieser Pop-Star wird zum ersten Mal Papa

1.749

Neue Haarfarbe, neuer Mann? Sophia Thomalla bändelt wieder an

4.744

Ehekrach bei den Trumps? Melania will einfach nicht Händchenhalten

2.600

Ex-Dynamo-Trainer wird neuer Chef bei St. Pauli

3.771

Nach Terror-Anschlag in Manchester: Polizei nimmt drei Männer fest

890
Update

Er lag tot in einer Kiste! Wer kennt diesen Mann?

10.663

Regionalzug rast gegen Auto: 68-Jähriger schwer verletzt

2.100

Großeinsatz! Tötete ein Betrunkener seine Lebensgefährtin?

2.454

Schwangere Caroline Beil verrät Geschlecht ihres Kindes

3.913

Ende einer Ära: Arminia Bielefeld wechselt Stadionwurst

752

Die Zahlen sprechen für sich: Union kann stolz auf sich sein!

217

Bus stürzt 150 Meter in die Tiefe: Mindestens 20 Menschen sterben!

1.501

Wie wird das Wetter in Sachsen zu Himmelfahrt?

9.779

RB-Sportdirektor Ralf Rangnick ist "mit ganzem Herzen Leipziger"

1.055

Mann lässt sich neuen Penis transplantieren: Der muss allerdings tätowiert werden

8.739

Fake oder echt? Das hat es mit dem Null-Euro-Schein auf sich

13.694