Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

Top

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

Top

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

Neu

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

Neu
4.600

So funktioniert das Red-Bull-Imperium

Leipzig - Neymar gehört dazu. Lindsey Vonn auch. Oder Miriam Gössner. Die Liste ist lang, sehr lang. Die Athleten kommen aus dem Fußball, dem Wintersport, dem Motorsport, vom Surfen. Base-Jumper, die wagemutig durch die Lüfte fliegen, Freeclimber, die in Felswänden hängen.
Skirennläuferin Lindsey Vonn trägt schon seit vielen Jahren das Bullen-Logo auf Helm und Mütze.
Skirennläuferin Lindsey Vonn trägt schon seit vielen Jahren das Bullen-Logo auf Helm und Mütze.

Leipzig - Neymar gehört dazu. Lindsey Vonn auch. Oder Miriam Gössner. Die Liste ist lang, sehr lang. Die Athleten kommen aus dem Fußball, dem Wintersport, dem Motorsport, vom Surfen. Base-Jumper, die wagemutig durch die Lüfte fliegen, Freeclimber, die in Felswänden hängen.

Irgendwo tragen sie das Logo mit den zwei roten Bullen, die sich in Angriffsposition vor einem gelben Kreis gegenüberstehen.

Es ist eine Seite des Engagements von Red Bull im Sport. Abenteuer, Adrenalin, Risiko. Manchmal auch bis zur Todesgefahr. Red Bull rief eine spektakuläre Kunstflug-Rennserie aus, die am ersten September-Wochenende auf dem Lausitzring Station machen wird.

Red Bull ließ Felix Baumgartner aus der Stratosphäre auf die Erde springen, atemraubende Bilder im hauseigenen Sender inklusive.

Neymar ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der Stürmer steht beim FC Barcelona in der spanischen Primera División unter Vertrag und spielt für die brasiliansiche Nationalmannschaft.
Neymar ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der Stürmer steht beim FC Barcelona in der spanischen Primera División unter Vertrag und spielt für die brasiliansiche Nationalmannschaft.

Die Marke, die auf Werbung in Medien so gut wie verzichtet, vermarktet sich über den Sport.

Deutlich wird das in Formel 1, wo es Red Bull zu einstigen Sebastian-Vettel-Zeiten zum unangefochtenen Branchenführer brachte. Oder im Eishockey - neben Red Bull

Unter die Fans mischten sich am Sonntag beim Aufstieg der Leipziger auch namhafte Red-Bull-Angestellte wie die deutsche Skirennläuferin Viktoria Rebensburg, der australische Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo, Ex-Fahrer Mark Webber und der französische Rallye-Champion Sébastien Ogier.

Red-Bull-Besitzer Dietrich Mateschitz jubelte im Sieger-T-Shirt auf der Tribüne ebenfalls mit. Der Plan ist aufgegangen.

Vor neun Jahren bestätigte der bald 72-Jährige (Geburtstag am 20. Mai) Überlegungen, „einen deutschen Club mit entsprechender Infrastruktur, der derzeit in der dritten oder vierten Liga spielt, auf seinem Weg in die Bundesliga zu begleiten“.

2009 stieg Red Bull beim damaligen Oberligisten SSV Markranstädt ein, in ein paar Monaten spielen die Leipziger „Roten Bullen“ in der ersten Liga. Wo man sich sportlich engagiere, sei man integriert und übernehme die Verantwortung für die sportliche Leitung, betonte Mateschitz damals. Und vor allem wolle man „die Identität von Marke und Sport schaffen“.

Bei Red Bull wurde Sebastian Vettel zum Formel-1-Star. Der Abschied des Weltmeisters war jedoch weniger ruhmreich.
Bei Red Bull wurde Sebastian Vettel zum Formel-1-Star. Der Abschied des Weltmeisters war jedoch weniger ruhmreich.

Deswegen heißt die Fußball-Filiale in den USA Red Bulls New York, deswegen heißt sie in Österreich FC Red Bull Salzburg, in Brasilien gar Red Bull Brasil - in Deutschland musste der Kunstgriff RasenBallsport mit den Initialen des Getränkehersteller-Imperiums mit dem idyllischen Firmensitz am Fuschlsee her.

So idyllisch ist die Red-Bull-Welt aber auch nicht. Kritik und Argwohn begleiten das Unternehmen wie der Erfolg. Das „Handelsblatt“ titelte jüngst „Red Bull und RB Leipzig: Prinzig Feudalismus“. Mateschitz habe ein ziemlich klares Verständnis, wie die Welt laufen solle, meinte die „Süddeutsche Zeitung“: „So, wie er sich das vorstellt.“

So wie in der vergangenen Woche. Da wurde den Mitarbeitern des Haussenders ServusTV kurzerhand gekündigt. Die Gründung eines Betriebsrates missfiel Mateschitz. Offiziell hieß es, der Sender sei wirtschaftlich nicht mehr tragbar. Tags darauf sah das wieder anders aus, die Kündigungen wurden zurückgenommen, die Mitarbeiter verzichteten auf die Gründung eines Betriebsrats.

Red Bull vermarktet sich hauptsächlich über den Sport.
Red Bull vermarktet sich hauptsächlich über den Sport.

In derselben Woche rappelte es auch in einem der beiden Formel-1-Teams von Mateschitz.

Kurzerhand wurde der Russe Daniil Kwjat nach seinen Rüpelattacken auf der Strecke gegen Ex-Starfahrer Vettel ins B-Team Toro Rosso degradiert. Max Verstappen wurde ins A-Team befördert.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Rennstall für - gelinde gesagt - Verwunderung sorgt. Als Red mBull begleitet von seinen Formula Unas 2005 in die Formel 1 einstieg, war ihm rasch der Ruf als Party-Truppe sicher.

Fünf Jahre später war der Rennstall Weltmeister. Als es bei Vettel in seiner letzten Saison bei den Bullen aber nicht mehr so lief, fiel die Rückendeckung für den einst über alles gefeierten Vierfach-Weltmeister eher verhalten aus.

In der Bundesliga wird Leipzig in einigen Stadien weit weniger freundlich empfangen werden als zuhause, wo bereits über eine neue Arena nachgedacht wird.

Traditionalisten des Fußballs schnauben beim Thema RB Leipzig in etwa wie die beiden Bullen im Red-Bull-Logo.

Fotos: Gian Ehrenzeller/dpa; Lynn Bo Bo/dpa; Jim Lo Scalzo/ dpa

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

Neu

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.860
Anzeige

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

Neu

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

1.862
Anzeige

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

Neu

Mit Hammer auf Radler eingeschlagen: Blutspur führt zu Täter-Wohnung

2.799

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

8.253
Anzeige

Drama im Einkaufszentrum! Rolltreppe rast in Affen-Geschwindigkeit hinab

2.873

Witwe des HSV-Managers zweifelt an Unfalltod

2.161

Krasse Vorwürfe gegen Bachelor-Traumpaar: Ist ihre Liebe nur gespielt?

1.871

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.646
Anzeige

Bewaffneter Joker versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken

1.330

Sie wollte Streit schlichten: Mann schlägt Schwangeren in den Bauch

3.601

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.947
Anzeige

AFD-Petry wird Spitzenkandidatin und erleidet Schlappe auf Parteitag

2.094

Vorbestrafter Reichsbürger schießt in Innenstadt um sich

8.924

Geburtstagsfeier eskaliert komplett! 17 Streifen müssen anrücken

3.344

Frau bittet Polizei um Hilfe und landet hinter Gittern

2.103

Panik im Tierpark! Gaffer ärgern Löwin, dann springt sie plötzlich

8.229

Tupper-Fans aufgepasst! 500 Läden in Deutschland geplant

2.348

Heftige Gasexplosion! Mehrere Gebäude stürzen ein, über 30 Menschen verletzt

1.466

Schlangenlinien auf A4: Lasterfahrer mit 2,4 Promille unterwegs

2.454

Radrennfahrer knallen ungebremst in Auto. Mehrere Verletzte

3.078
Update

Helden in der Not: Polizeibeamte löschen Brand mit Cola

1.334

Wie Rapunzel! Frau war 20 Jahre nicht beim Friseur

2.866

"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

1.607

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

3.909

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

8.846

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

5.607

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

1.587

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

823

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

5.278

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

5.845

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

7.137

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

5.537

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

5.871

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

30.032

Dieses Geheimnis steckt hinter dem "Sandmännchen"-Lied

2.977

"One-Direction"-Star und Cheryl Cole sind Eltern geworden!

1.483

Al-Kaida-Anführer in Afghanistan bei US-Angriff getötet

2.093

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

49.879

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

2.755

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

7.347

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

6.212

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

1.658

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

15.260

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

7.806

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

1.538

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

3.539

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

9.356

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

3.357

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

3.963

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

1.284

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

11.218