Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

TOP

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

NEU

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

NEU

Kinderschänder aus Prohlis ist ein Wiederholungstäter

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.874

Kurz vorm Start: Athleten kritisieren Zustände im olympischen Dorf

Rio de Janeiro - Sowohl das deutsche Team als auch die australische Delegation haben die Zustände im Olympiadorf kritisiert.
Die australische Delegation hat erneut die Zustände im Olympia-Dorf in Rio kritisiert.
Die australische Delegation hat erneut die Zustände im Olympia-Dorf in Rio kritisiert.

Rio de Janeiro - Nach einem Feuer hat die australische Delegation erneut die Zustände im olympischen Dorf kritisiert. Der Brand sei im Parkhaus ausgebrochen, dort liege viel Müll herum, sagte Delegationschefin Kitty Chiller.

Viele Arbeiter dort würden rauchen. "Das ist aber eine Nichtraucher-Anlage", beschwerte sie sich.

Rund 100 Mitglieder des australischen Teams hätten deshalb am Freitagnachmittag kurzzeitig das Hochhaus verlassen müssen.

Erst nach 30 Minuten habe man zurückkehren können. Die Feuerwehr sei schnell vor Ort gewesen, auch der eigene Notfallplan habe funktioniert.

Gut gewacht werden die Athleten bei Olympia. Die Zustände im olympischen Dorf sind jedoch verbesserungswürdig.
Gut gewacht werden die Athleten bei Olympia. Die Zustände im olympischen Dorf sind jedoch verbesserungswürdig.

Schon vor einer Woche hatten die Australier über defekte Wasserleitungen, Gasgeruch in einigen Appartements und verstopfte Toiletten geklagt - deswegen war die Delegation erst am Mittwoch eingezogen.

Rund 630 Handwerker und Reinigungskräfte hatten in einem Noteinsatz alle 31 neu gebauten Hochhauskomplexe danach in einen Zustand versetzt, der den Bezug von Athleten und Delegationen ermöglicht.

Zudem wurde das deutsche Team in der Nacht zum Sonnabend durch einen Probealarm aufgeschreckt.

Die deutschen Athleten wurden in der Nacht zum Samstag unsanft durch einen Probealarm geweckt.
Die deutschen Athleten wurden in der Nacht zum Samstag unsanft durch einen Probealarm geweckt.

"Wir haben den Eindruck, es gibt zu viele Probealarme und werden mit den Organisatoren sprechen. Es darf schließlich nicht als Störung empfunden werden, sondern soll doch ernst genommen werden", sagte Ulrike Spitz, Sprecherin des deutschen Teams, am Samstag.

"In der Wettkampfphase darf das nicht passieren."

Gelassen reagierte Moritz Fürste auf die nächtliche Ruhestörung. "3:30 h Feueralarm im Deutschen Haus. Eine schöne Abwechslung - wer will schon schlafen. Zum Glück Fehlalarm", twitterte der Kapitän der deutschen Hockey-Mannschaft.

Fotos: dpa

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

NEU

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

2.155

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

1.324

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.883

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

5.174

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

256

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

764

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

5.879

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.735

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

3.094

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

871

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

6.703

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.436

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

5.296

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.654

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.700

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

6.069

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.537

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.334

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

6.378

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.375

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.545

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.580

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.585

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.595

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

9.419

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

15.249

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.313

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.073

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.357

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.472

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.790

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.379

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

6.163

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.639

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.368

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

9.166

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.514

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.509

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.736

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.411
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

31.286

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.719