Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

TOP

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

TOP

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

TOP

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.264

Linke-Politiker bezeichnet Landtagspräsidenten als "Arschloch"

Dresden - Mit einer verbalen Provokation hat sich Linke- Politiker Sebastian Scheel (40) am Mittwoch im Landtag einen Ordnungsruf eingehandelt. Er bezeichnete indirekt Landtagspräsident Matthias Rößler (61, CDU) als "Arschloch".
Ziel der Beleidigung: Matthias Rößler (61, CDU), Präsident des Sächsischen Landtages.
Ziel der Beleidigung: Matthias Rößler (61, CDU), Präsident des Sächsischen Landtages.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - „Arschloch“-Eklat im Landtag! Weil Landtagspräsident Matthias Rößler (61, CDU) eine von den Linken beantragte Erklärung ans Ende der Tagesordnung verbannte, reagierte Linke-Politiker Sebastian Scheel (40) auf seine Weise: „Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein Arschloch“, zitierte er den Spruch des früheren Grünen-Politikers Joschka Fischer 1984 im Bundestag.

Das sorgte für heftige Tumulte im Landtag! Scheel bekam dafür einen Ordnungsruf vom Präsidenten. Hintergrund der Aufregung: Die Linke wollte vor Eintritt in die Tagesordnung eine Erklärung zu den aus ihrer Sicht „ungeahndeten extremen Ausfälligkeiten aus der CDU-Fraktion gegen Abgeordnete der Linken“ in der letzten Landtagssitzung abgeben.

Damals ging es um die Proteste gegen Braunkohle in der Lausitz. Abgeordnete der CDU hatten Linke-Politikern vorgeworfen, für Ausschreitungen bei den Demonstrationen zu Pfingsten mitverantwortlich zu sein. Auf die Palme bringt die Linke, dass Rößler dies nicht ahndete. Mit der Erklärung sollte dieser aufgefordert werden, mit Ordnungsmitteln nachträglich zu reagieren.

Linke-Fraktions-Chef Rico Gebhardt (53) schäumt: Das Verhalten des Landtagspräsidenten sei selbstherrlich und anmaßend. „Abgeordnete meiner Fraktion wurden als „Krawallbrüder“, „Partisanen“, „Terroristen“ und Straftäter bezeichnet. Ungeachtet dessen sah die CDU-Mehrheit der Präsidiumsmitglieder in der Präsidiumssitzung am 15. Juni 2016 auch nach entsprechender Forderung meiner Fraktion darin keinen Regelverstoß“, heißt es in der Erklärung.

Christian Piwarz (40), Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion, kritisierte: „Der Landtagspräsident ist Vertreter des gesamten Parlamentes. Wer ihn beleidigt, beleidigt den gesamten Landtag. Die CDU steht zu ihm und wir erwarten eine Entschuldigung der Linken im Plenum!“

Fotos: dpa/Arno Burgi

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

NEU

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

NEU

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

NEU

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

NEU

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

789

Kinderschänder aus Prohlis ist ein Wiederholungstäter

2.128

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

91

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

2.847

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

1.861

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

2.426

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

5.978

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

318

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

993

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

7.526

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.182

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

3.794

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.062

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

8.143

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.003

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

6.368

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.146

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.189

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

7.005

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.971

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.598

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

7.183

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.964

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.905

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.869

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.991

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.804

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

10.268

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

16.168

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.412

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.482

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.702

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.522

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

18.820

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.530

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

6.510

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

6.033

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.433

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

9.527