Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

TOP

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

TOP

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

1.899

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

5.528

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
6.034

"Heißeste Diebin der Welt" verurteilt

Kanada - Stéphanie Beaudoin aus der kanadischen Provinz Quebec wurde im Sommer 2014 als Chefin einer ganzen Gruppe von Dieben festgenommen. Der Start einer steilen Karriere für die "heißeste Diebin der Welt".
Stéphanie Beaudoin wurde nach ihrer Verhaftung berühmt.
Stéphanie Beaudoin wurde nach ihrer Verhaftung berühmt.

Von Matthias Kernstock

Kanada - Stéphanie Beaudoin (22) aus der kanadischen Provinz Quebec wurde im Sommer 2014 als Chefin einer ganzen Gruppe von Dieben festgenommen. Der Start einer steilen Karriere für die "heißeste Diebin der Welt".

Erst nach der Verhaftung in dem kleinen Städtchen Victoriaville wurde die 22-Jährige unter diesem Titel weltweit bekannt. Die Medien stürtzen sich regelrecht auf die schöne Diebin. Das liegt über zwei Jahre zurück, doch erst diese Woche wurde Beaudoin zu 90 Tagen Haft verurteilt.

Stéphanie soll ihre Strafe an den Wochenenden absitzen, will sich dafür Bücher mit in die Zelle nehmen und über ihre Vergangenheit nachdenken. Denn die war gar nicht sexy. Beaudoin ist mit ihren drei minderjährigen Komplizen (13, 15 und 17) in mindestens 39 Häuser eingebrochen, hat dabei Bargeld und Sachen im Wert von 80.000 kanadischen Dollar (ca. 53.000 Euro) gestohlen, wie "Vice" berichtet.

Vor ihrer Verhaftung modelte Stépahnie ab und zu, vor allem für Kalenderfots. "Nichts richtig Großes", sagte sie "Vice". Doch als ihr Facebook-Profil, auf dem sie viele freizügige Fotos postete, weltweit bekannt wurde, standen große Fotografen plötzlich Schlange.

Stéphanie Beaudoin wurde durch ihre freizügigen Fotos schnell ein gefragtes Model.
Stéphanie Beaudoin wurde durch ihre freizügigen Fotos schnell ein gefragtes Model.

Mitte letzten Jahres erschien sie auf dem Titelbild des Männermagazins "Summum" und im September 2015 wurde sie von "B Models Management" rekrutiert. Weitere Aufträge werden folgen, die Nachfrage ist groß.

Doch ein Problem hat die 22-Jährige noch: Der Richter legte in seinem Urteil auch fest, dass Stéphanie ihre Bilder nicht dazu einsetzen darf, um für kriminelles Verhalten zu werben. Damit muss sie ihren Ruf als "heißeste Diebin der Welt" irgendwie loswerden.

Doch das scheint die Kanadiern locker zu nehmen: "Das ist eine Bedingung, mit der ich leben kann. Ich könnte mit meinem Gesicht auch für ein Hautpflegeprodukt werben."

Auf neue Facebook-Fotos dürfen sich die Fans mit Sicherheit weiterhin freuen - denn die sind wirklich verboten heiß...

Beaudoin (r.) in Handschellen mit ihrem Anwalt im August des vergangenen Jahres.
Beaudoin (r.) in Handschellen mit ihrem Anwalt im August des vergangenen Jahres.
Weltweit wurde über die schöne Diebin berichtet.
Weltweit wurde über die schöne Diebin berichtet.
Doch die 22-Jährige nutzte die mediale Aufmerksamkeit um Modelverträge an Land zu ziehen.
Doch die 22-Jährige nutzte die mediale Aufmerksamkeit um Modelverträge an Land zu ziehen.

Fotos: Screenshots facebook.com/stephanie.beaudoin.3990, summum.com

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

8.093

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

3.684

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

2.865

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

787

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

1.973

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

5.390

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

5.607

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

5.476

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.084

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.498

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

1.956

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.604

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.229

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.054

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

8.801

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

5.290

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

968

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

3.883

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.324

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.043

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.640

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.292

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.740

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

4.898

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.891
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.463

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.664

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.696

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.468

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

13.475

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.241

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.952

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

34.336

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.463

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.491

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.518

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

860

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

8.664

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

9.473

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.806

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.360

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.928